Wofür wird FTP verwendet und wie wird es verwendet?

Wenn Sie wissen, wie Sie in die Welt des Webs einsteigen, haben Sie sicherlich schon von FTP gehört: Heute werden wir uns im Detail ansehen,   wofür und wie FTP verwendet wird.

FTP steht für   File Transfer Protocol   und ist im Wesentlichen   ein Protokoll   , mit dem wir Dateien normalerweise von unserem PC auf einen Server übertragen können. Dies ist die kurze Erklärung, aber gehen wir in die Details, um wirklich zu verstehen, was es für uns tun kann und vor allem, wie wir dieses Datenaustauschprotokoll optimal nutzen können.

Inhaltsverzeichnis

  • Was ist FTP
  • Wofür wird FTP verwendet?
  • FTP-Clients: So verwenden Sie Filezilla
  • Filezilla: häufige Probleme
  • Schlussfolgerungen

Was ist FTP

Die erste zu diskutierende Frage ist sicherlich,   was FTP ist  . In den einleitenden Worten habe ich Ihnen bewusst eine eher rauchige Beschreibung gegeben und verweise Sie dann auf diesen ausführlichen Abschnitt.

FTP ist, wie ich Ihnen sagte, die Abkürzung für   File Transfer Protocol   und ist im Grunde ein Protokoll. Tatsächlich gibt es verschiedene Protokolle, mit denen Informatiker jeden Tag interagieren, denken Sie zum Beispiel an HTTP, HTTPS, SSH usw.

FTP ist eines der ältesten Protokolle, wir glauben, dass seine Konzeption bis ins Jahr 1971 zurückreicht. Dieses Protokoll wurde im Wesentlichen mit dem Ziel eingeführt    , die gemeinsame Nutzung von Dateien zu fördern, die Verwendung von Remote-Computern (z System, das es sicherer und zuverlässiger macht.

Wofür wird FTP verwendet?

Nachdem wir nun wissen, was es ist, versuchen wir in der Praxis zu verstehen, wozu FTP beim Erstellen einer Website dient. Zuerst müssen Sie verstehen, wie eine Website wirklich funktioniert.

Eine Website ist nichts anderes als eine Reihe von Ordnern und Dateien, die sich auf einem Server befinden, den wir normalerweise über einen Hosting-Provider mieten,     wenn wir eine Website von Grund auf neu erstellen.

Einfach ausgedrückt ist ein Server eine Art „großer Computer“, auf dem mehrere Websites gehostet werden können, die in Dateien und Ordner gruppiert sind.

Wenn wir gewöhnlich über den Kauf von Hosting sprechen, meinen wir daher eigentlich die Anmietung von   Speicherplatz auf dem Server  . Um jede Art von Datei innerhalb des Servers von unserem PC auf diesen zu übertragen, müssen wir je nach Einstellung das FTP-Protokoll oder alternativ SFTP verwenden.

Durch die Ausnutzung des Protokolls können wir jede Art von Datei auf den Server bringen und bei Bedarf wiederverwenden. Sie können ganze Cms wie WordPress, einfache Bilder und jeden anderen Dateityp auf den Server hochladen.

Wenn Sie beispielsweise auf den Server in Ihrem Domain-Root   hochladen, wird das Bild   „pippo.jpg“ nach dem Hochladen von Ihrem Browser aus zugänglich sein, indem Sie domainname.com/pippo.jpg eingeben    . Verstehen Sie jetzt, warum es so wichtig ist, eine Website zu erstellen?

Wenn Sie FTP nicht verwenden möchten, beachten Sie jedoch, dass viele Anbieter ein Dateiverwaltungssystem anbieten ,   das in ihr Hosting-Administrationspanel integriert ist. Natürlich ist dieses System sehr unpraktisch, um große Dateien zu senden, daher ist es notwendig, einen   FTP-Client zu verwenden   .

FTP-Clients: So verwenden Sie Filezilla

Wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Software, mit der Sie über dieses Protokoll auf intuitive Weise mit Ihrem Server verbunden werden können. Obwohl es mehrere auf dem Markt gibt, ist der Filezilla Client zweifellos der   bekannteste  . Sehen wir uns also gemeinsam an,   wie Filezilla verwendet wird  .

Der Erfolg von Filezilla wird sicherlich durch die Tatsache bestimmt, dass es sich um eine  Open-Source- Software  handelt, die   vielseitig ist (es gibt eine Version für Mac, Windows und Linux), einfach zu bedienen und sehr zuverlässig ist. Die Konfiguration ist denkbar einfach: Wie bereits erwähnt, erhalten Sie beim Kauf eines Hostings Daten, um sich per FTP mit dem Server zu verbinden.

Installieren Sie einfach Filezilla auf Ihrem Computer, öffnen Sie es und gehen Sie zum „Verbindungsmanager“, auf den Sie über das Dateimenü zugreifen können.

Jetzt müssen Sie nur noch eine neue Instanz erstellen und die angegebenen Parameter einstellen. Wenn alles gut geht, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, eine Verbindung zu Ihrem Server herzustellen, und schließlich sehen Sie die darin enthaltenen Ordner und Dateien.

Filezilla ist sehr intuitiv: Auf dem linken Bildschirm haben Sie eine Übersicht über Ihre PC-Ordner, rechts statt denen auf dem Server. Sie müssen   lediglich   die Dateien, die Sie auf den Server bringen möchten, per Drag & Drop ziehen und umgekehrt.

Filezilla: häufige Probleme

Manchmal können Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu Ihrem Server auftreten. Die Gründe mögen unterschiedlich sein, dennoch möchte ich die häufigsten Probleme beantworten.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Daten richtig eingegeben haben     , Anfänger werden oft mit Host, Benutzername und Passwort verwechselt. Wenn Sie immer noch Probleme haben, versuchen Sie, die Verschlüsselungsmethode zu ändern, und verwenden Sie eine weniger sichere (extreme Lösung, aber oft notwendig).

Es gibt auch einige häufige Probleme, die hauptsächlich mit der Art des Anbieters zusammenhängen. Beispielsweise sind   FTP-Probleme mit Aruba bekannt   und können einfach durch Eingabe Ihrer IP in die Whitelist des ISP behoben werden.

Wenn weiterhin Probleme auftreten, empfehle ich Ihnen, sich an Ihren Webdienstanbieter zu wenden, der sicher gemeinsam eine schnelle Lösung finden wird. Behalten Sie auch die Filezilla-Logs im Auge, sie können Ihnen viel über die Art des Problems sagen: zum Beispiel, wenn Sie falsche Daten eingegeben haben oder der Server ausgefallen ist.

Schlussfolgerungen

Wie Sie vielleicht verstanden haben, ist es notwendig, sich mit dem FTP-Protokoll vertraut zu machen, wenn Sie eine Website   eigenständig erstellen oder Dateien mit einem Server austauschen möchten   .

Anfangs mag dieses Thema ein wenig kompliziert oder schwer verständlich sein, aber ich versichere Ihnen, dass es in der Praxis ein sehr einfaches Thema ist.

Bei Fragen können Sie mir aber gerne schreiben und ich helfe Ihnen gerne bei   der Einrichtung Ihres FTP-Clients   .

 

Leave a Comment

Your email address will not be published.