Wie man Siri dazu bringt, auf Sprache zu reagieren, selbst wenn das iPhone mit dem Gesicht nach unten liegt

Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Ihr iPhone außer Sichtweite ist und Sie versuchen, „Hey Siri“ zu verwenden, um das Gerät zu verfolgen. Leider liegt das iPhone mit der Vorderseite nach unten und daher kann der virtuelle Assistent nicht auf die Stimme reagieren. Würden Sie sich nicht über iOS ärgern, weil es nicht die Option anbietet, Siri auf Sprache reagieren zu lassen, wenn der Bildschirm des iPhones abgedeckt ist? Höchstwahrscheinlich würden Sie. Zum Glück gehört das der Vergangenheit an! Mit der Einführung von iOS 13.4 hat Apple schließlich eine Möglichkeit angeboten, Siri dazu zu bringen, auf Sprache zu reagieren, selbst wenn das iPhone mit der Vorderseite nach unten abgelegt oder das Display abgedeckt wird. Lassen Sie mich zeigen, wie Sie diese gut getimte Funktion in die Tat umsetzen können.

Bringen Sie Siri dazu, zu reagieren, selbst wenn das iPhone mit der Vorderseite nach unten abgelegt wird

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass auf Ihrem iPhone oder iPad iOS 13.4 oder höher ausgeführt wird. Wenn Sie Ihr iOS-Gerät noch nicht aktualisiert haben, gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung und dann Herunterladen und installieren die neueste Iteration von iOS. Beachten Sie, dass Ihr Gerät mit Wi-Fi verbunden sein und mindestens 50 % Akkuladung haben muss.

1. Starten Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Einstellungen-App.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und iPad

2. Tippen Sie nun auf Barrierefreiheit.

Tippen Sie nun auf Barrierefreiheit.

3. Als nächstes scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Siri befindet sich unter der Allgemein Sektion.

Tippen Sie auf Siri

4. Als nächstes schalten Sie den Schalter für ein Hören Sie immer auf „Hey ‌Siri‌“.

Aktivieren Sie Always On für Hey Siri

Das wars so ziemlich! In Zukunft hört Siri immer auf Ihre Siri-Sprachbefehle, unabhängig davon, ob der Bildschirm des iPhones abgedeckt ist oder nicht.

Obwohl diese Funktion sehr hilfreich ist, möchten Sie vielleicht manchmal „Immer auf Hey Siri hören“ ausschalten, besonders wenn Sie in der Freizeit etwas Ruhe haben möchten. Um es zu deaktivieren, befolgen Sie einfach die oben genannten Schritte und schalten Sie dann den Schalter am Ende aus.

Lassen Sie Siri auf dem iPhone oder iPad immer auf Ihre Stimme reagieren

Eine weitere bemerkenswerte Siri-Verbesserung in iOS 13.4 ist die Möglichkeit, mit dem virtuellen Assistenten zum Startbildschirm zurückzukehren. Lösen Sie einfach Siri aus und sagen Sie so etwas wie „Gehe zum Startbildschirm“. Jetzt verlässt der persönliche Assistent die aktuelle App und kehrt zum Startbildschirm zurück. Dies ist sehr hilfreich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Da wir über Siri sprechen, möchte ich zwei bemerkenswerte Funktionen erwähnen, die ebenfalls kürzlich eingeführt wurden. Während die erste die Möglichkeit ist, Siri-Diktat und -Verlauf zu löschen, ist die zweite die Option, das Siri-Audioaufzeichnungsprogramm abzulehnen. Als Benutzer schätze ich diese Funktionen sehr. Was halten Sie von diesen Siri-Verbesserungen? Geben Sie Ihr Feedback in den Kommentaren unten ab.

Leave a Comment

Your email address will not be published.