Wie man 2013 Geld mit dem Schreiben eines Blogs verdient

Wie man mit dem Schreiben eines Blogs Geld verdient

Bloggen ist ein beliebter Zeitvertreib. Es ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Gedanken mit dem Rest der Welt zu teilen und dabei ein gewisses Maß an Anonymität zu wahren. Wenn Sie nicht offen über Ihre Identität sprechen oder den Blog mit einem Facebook-Profil verknüpfen, wird niemand wissen, wer Sie sind, sodass Sie Ihre innersten Gedanken niederschreiben können, ohne befürchten zu müssen, dass jemand herausfindet, dass Sie es sind. Aber obwohl das Bloggen Spaß macht, macht es noch mehr Spaß, wenn Sie in der Lage sind, Geld mit etwas zu verdienen, das Ihnen Spaß macht. Was ist also der beste Weg, um ein Blog zu monetarisieren?

So erstellen Sie einen Blog

Es gibt viele Anbieter kostenloser Blogs, aber wenn Sie Ihr Blog monetarisieren möchten, hindern deren Geschäftsbedingungen Blogbesitzer normalerweise daran, Werbung einzufügen. Der beste Weg, einen Blog zu erstellen, auf dem Sie Anzeigen schalten können, besteht also darin, eine Domain und Hosting-Dienste zu erwerben und dann eine beliebte kostenlose Blogging-Softwareplattform wie WordPress zu installieren. Das Einrichten einer einfachen Website ist wirklich nicht so kompliziert, wie es sich anhört, aber wenn dies Ihre Fähigkeiten übersteigt, bitten Sie jemanden mit mehr technischen Fähigkeiten, dies für Sie zu tun.

Erstellen Sie Ihren Blog

Um mit einem Blog irgendwelche Einnahmen zu erzielen, muss er viel Verkehr haben. Der beste Weg, um einen stetigen Besucherstrom zu genießen, ist, Dinge zu schreiben, die die Leute wirklich lesen wollen. Bleiben Sie bei einem Thema, in dem Sie sich auskennen, und schreiben Sie darüber. Wenn Sie das Glück haben, ein Thema zu erschließen, für das Menschen eine Leidenschaft haben, werden die Besucherzahlen mit der Zeit steigen. Obwohl großartige Inhalte wichtig sind, ist es auch wichtig, einfache SEO-Techniken zu üben.

  • Backlinks aufbauen – Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. Sie könnten Gastblogs für andere schreiben, um Links zurück zu Ihrer Website zu erstellen, oder einen Link in Ihre Signatur aufnehmen, wenn Sie in verwandten Foren posten.
  • Werben Sie für Ihr Blog – Das Posten in Foren ist eine Möglichkeit, für ein Blog zu werben. Sie sollten auch einen Link zu Ihrem Blog in Ihre E-Mail-Signatur aufnehmen und auf Websites sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter aktiv sein.
  • Verwenden Sie Schlüsselwörter – Schlüsselwörter helfen Benutzern, Ihr Blog zu finden, wenn sie Schlüsselwörter und Schlüsselphrasen in Suchmaschinen eingeben. Stellen Sie also sicher, dass Sie beim Schreiben von Blogs auf relevante abzielen.
  • Soziale Links – Füge immer Social- und Share-Buttons in alle Beiträge ein, die du schreibst. Dies erleichtert es den Lesern, Ihre Inhalte zu teilen und in sozialen Netzwerken darüber zu sprechen.

SIEHE AUCH: Die wichtigsten SEO-Ranking-Faktoren 2013

Verdienen Sie Geld mit Ihrem Blog

Die Anmeldung bei Google AdSense ist eine Möglichkeit, mit einem Blog Geld zu verdienen. Sie müssen lediglich ein AdSense-Konto eröffnen und sobald Ihre Bewerbung akzeptiert wurde, können Sie mit der Schaltung von Anzeigen in Ihrem Blog beginnen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, sich für einen kostenlosen Website-Anzeigendienst anzumelden, von dem es viele gibt. Jedes Mal, wenn jemand auf eine Anzeige klickt, erhalten Sie einen kleinen Betrag. Mit der Zeit summiert sich das und wenn Ihr Blog viel Traffic generiert, können Sie ein ordentliches Einkommen erzielen.

Es braucht Zeit, um mit einem Blog Geld zu verdienen, also erwarte nicht, über Nacht ein Vermögen zu verdienen. Sie müssen hart an der Website-Monetarisierung arbeiten, aber es ist möglich, dass sich ein erfolgreicher Blog bezahlt macht, also warum probieren Sie es nicht gleich heute aus?

SIEHE AUCH: Soziale Medien gegen Superman

Leave a Comment

Your email address will not be published.