Wählen Sie, wo Ihre Musikdateien in macOS Catalina gespeichert werden

Als ich kürzlich verschiedene Mittel und Wege zum Importieren von Songs in die Standard-Musik-App auf macOS erkundet habe, hatte ich die Gelegenheit, mir die neue Musik-App genau anzusehen. Im Laufe der Vorbereitung dieses Artikels bin ich auf einige Dinge gestoßen, die es wert sind, geteilt zu werden. Und eine davon ist die Möglichkeit, auszuwählen, wo Musikdateien in macOS Catalina gespeichert werden. Für die Leute, die gerne die Kontrolle über alle Songs haben möchten und wo sie gespeichert werden, könnte dieser Hack sehr hilfreich sein. Wenn Sie neugierig sind, wie es funktioniert, lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie den Speicherort Ihrer Musikdateien auf Ihrem Mac ändern können.

Ändern Sie den Speicherort Ihrer Musikdateien in macOS Catalina auf dem Mac

Standardmäßig wird Ihre gesamte Musik im Ordner „Home/Music“ gespeichert. Da es ziemlich empfindlich ist, hält Apple es nicht nur leicht versteckt, sondern empfiehlt Benutzern auch, den Speicherort des Musikordners oder der darin enthaltenen Ordner nicht zu ändern. Daher würde ich das Basteln nur fortgeschrittenen Anwendern ans Herz legen. Denken Sie also an diesen kleinen Haftungsausschluss, bevor Sie beginnen!

1. Starten Sie die Musik-App auf Ihrem macOS-Gerät.

Starten Sie die Musik-App auf Ihrem Mac

2. Klicken Sie nun auf die Musik Menü in der oberen linken Ecke.

Klicken Sie auf Ihrem macOS auf das Musikmenü

3. Wählen Sie als Nächstes aus Einstellungen im Menü.

Wählen Sie Einstellungen im Musikmenü

4. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass die Dateien Registerkarte ausgewählt ist.

Wählen Sie die Registerkarte „Dateien“ in den Musikeinstellungen

5. Klicken Sie als Nächstes auf Veränderung.

Klicken Sie auf der Registerkarte Dateien auf Ändern

6. Nun, wählen Sie den gewünschten Ort aus für Ihre Dateien.

Wählen Sie den Ort, an dem Sie Ihre Musikdateien speichern möchten

Das wars so ziemlich! In Zukunft werden alle Ihre neuen Songs sowie die importierten Elemente an Ihrem bevorzugten Ort gespeichert. Denken Sie daran, dass die bereits importierten Songs weiterhin an ihrem aktuellen Speicherort bleiben.

Gehen Sie zurück zum Speichern importierter Musikdateien im Standardordner unter macOS

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und die importierten Musikdateien im Standardordner auf Ihrem Mac speichern möchten, können Sie dies ohne eine schmerzhafte Übung tun.

  1. Start Musik App auf Ihrem Mac.

Starten Sie die Musik-App auf Ihrem Mac

2. Klicken Sie nun auf die Musik Menü und wählen Einstellungen.

Wählen Sie Einstellungen im Musikmenü

3. Klicken Sie nun auf die Dateien Tab und dann drücken Zurücksetzen.

Gehen Sie zurück zum Speichern Ihrer importierten Songs im Standardordner

Ändern Sie den Speicherort der Musikdateien

Ändern Sie den Speicherort der Musikdateien auf Ihrem Mac

Nicht, dass die Musik-App für macOS in Bezug auf die Verwaltung von Alben, Wiedergabelisten und all den damit verbundenen Dingen viel besser wäre als iTunes. Es hat all das Durcheinander beseitigt, das früher verhinderte, dass die einstige Musikbibliothek zu einem benutzerfreundlichen Werkzeug wurde. Und mit der erforderlichen Anpassung wie der Option, Apple Music auszublenden und auch die Kindersicherung zu aktivieren, um explizite Inhalte in Schach zu halten, wurden auch alle Grundlagen abgedeckt. Was haltet ihr von Apples neuer Musik-App?

Leave a Comment

Your email address will not be published.