Tipps zum Bearbeiten von Live-Fotos auf dem iPhone wie ein Profi im Jahr 2020

Eines der Hauptprobleme mit Live Photos auf dem iPhone war, dass Sie sie nicht bearbeiten konnten. Spulen wir ins Jahr 2019 vor, sieht es für die Bewegtbilder deutlich besser aus – zumindest in der Redaktion. Sehr zur Freude der Benutzer hat Apple eine Reihe von Tools zum Bearbeiten von Live-Fotos auf dem iPhone hinzugefügt. Ob es sich um eine Vielzahl von Filtern oder die Soforteffekte handelt, die Stock Photos App scheint mehr als kompetent zu sein, um iOS-Benutzern die Feinabstimmung von bewegten Bildern zu ermöglichen. Außerdem gibt es verschiedene Apps von Drittanbietern, mit denen Sie Live-Fotos bearbeiten können. Hier sind einige Tipps, mit denen Sie Live-Fotos auf dem iPhone wie ein Profi bearbeiten können.

Tipps zum Bearbeiten von Live-Fotos auf dem iPhone

Abgesehen von der Verbesserung der Bearbeitungsmöglichkeiten hat Apple es auch etwas einfacher gemacht, Live-Bilder in Form eines Drei-Sekunden-Videos zu teilen. Im Gegensatz zu früher können Ihre Android-Freunde (oder jeder mit dem inkompatiblen Gerät) also auch Ihre Live-Fotos sehen. Für den Fall, dass Sie tiefer eintauchen und diesen Bildern einen professionellen Touch verleihen möchten, gibt es einige praktische Fotobearbeitungs-Apps, mit denen Sie Ihre Aufnahmen verschönern können.

  1. Start Fotos App auf Ihrem iPhone. Tippen Sie dann auf Alben Registerkarte unten.

Starten Sie die Fotos-App

2. Wählen Sie nun die aus Live-Fotos Album unter dem Medientypen Sektion. Gehen Sie dann zu dem Bild, das Sie bearbeiten möchten.

Wählen Sie das Livebilder-Album

Wählen Sie Live-Fotoeffekte

Sobald Sie das Live Photo gefunden haben, können Sie es mit einer Vielzahl von Bearbeitungswerkzeugen gestalten. Eine meiner Lieblingsmethoden zur Verbesserung von Live-Bildern ist die Verwendung von vorgefertigten Effekten. Wischen Sie einfach auf dem Bildschirm nach oben und wählen Sie dann aus drei Optionen: Live, Loop und Bounce. Standardmäßig, Live ist ausgewählt.

Wählen Sie den Live-Fotoeffekt

Feinabstimmung von Live-Fotos mit Zuschneide-, Filter- und Anpassungswerkzeugen

Wenn Sie das Bild gefunden haben, das Sie bearbeiten möchten, tippen Sie auf Bearbeiten Option oben rechts. Jetzt öffnet es das Tor für eine Vielzahl von Tools.

Tippen Sie einfach auf die Zuschneiden-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke und verwenden Sie dann den Griff, um den unerwünschten Teil zu entfernen. Sehen Sie sich auch die drei Einstellwerkzeuge unten an. Mit ihnen kannst du dein Bild ideal im Rahmen ausrichten. Das Dreh- und Kippwerkzeuge befinden sich in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Stellen Sie am Ende sicher, dass Sie auf tippen Fertig beenden.

Live-Bilder zuschneiden

Notiz: Wenn Sie das Live-Bild in ein Standbild umwandeln möchten, stellen Sie sicher, dass das Symbol „Live-Foto“ unten ausgewählt ist. Tippen Sie dann auf Live oben zum Ein-/Ausschalten.

Tippen Sie auf die Filtersymbol ganz unten. Wischen Sie danach auf den Filtern nach links/rechts, um sie zu durchlaufen. Derzeit gibt es 10 Optionen (ohne das Original) wie lebendig, lebendig warm, lebendig kühl, dramatisch und mehr. Wählen Sie diejenige aus, die gut zu Ihrem Bild passt. Dann zuschlagen Fertig unten rechts zur Bestätigung.

Verschönern Sie Live-Fotos mit Filtern

  • Belichtung, Kontrast, Helligkeit anpassen und Rauschen reduzieren:

Wenn Sie die Qualität Ihres Bildes weiter verbessern möchten, tippen Sie auf winziges Symbol, das wie eine Uhr aussieht. Gehen Sie nun durch die Vielzahl der verfügbaren Optionen und wählen Sie das bevorzugte Werkzeug aus. Das erste ist das Auto-Tool. Streichen Sie auf den Symbolen nach links, um weitere Optionen anzuzeigen. Wenn Sie alle wesentlichen Dinge eingestellt haben, tippen Sie auf Fertig beenden.

Passen Sie Belichtung und Richtigkeit an

Notiz: Wenn Sie jemals Änderungen rückgängig machen möchten, öffnen Sie einfach die Livebild > Bearbeiten. Tippen Sie dann auf Zurückkehren in der unteren rechten Ecke und wählen Sie aus Zurück zum Original im Popup.

Verwandeln Sie Live-Fotos in ein Video

Mit iOS 13 oder höher können Sie Ihre Live-Fotos in 3-Sekunden-Videos umwandeln. Speichern Sie es für die Zeiten, in denen Sie nicht möchten, dass Inkompatibilität Sie daran hindert, Ihre Bilder mit Freunden oder Angehörigen zu teilen. Wenn Sie jemals ein bewegtes Bild in ein Video umwandeln möchten, wählen Sie es einfach aus > Teilen Knopf > wählen Als Video speichern im Aktienblatt.

Wählen Sie im Share-Sheet „Als Video speichern“.

Beste Drittanbieter-Apps zum Bearbeiten von Live-Fotos auf dem iPhone

Neben den nativen Bearbeitungswerkzeugen können Sie auch Bearbeitungs-Apps von Drittanbietern verwenden, um Ihre Live-Fotos zu verbessern. Hier sind einige der besten Live-Foto-Editoren im App Store:

1. Erleuchten Sie Pixeloop

Lightricks’ Enlight Pixaloop war schon immer einer der besten Bildbearbeitungsprogramme für iPhone und iPad. Ich glaube also nicht, dass viele von Ihnen überrascht wären, dieses Kraftpaket ganz oben zu sehen. Die App kommt mit einem Bootsladung von Bearbeitungswerkzeugen, So können Sie Dinge wie Helligkeit, Sättigung, Kontrast und mehr steuern. Mit mehreren professionell gestalteten Effekten und Überlagerungen können Sie Ihre Bilder souverän gestalten.

Pixelloop

Meine Lieblingsfunktionen dieser App sind die KI-gestützte Wasseranimation und eine Vielzahl von automatisierten Himmeln die viele lustige Elemente in den Mix bringen. Beachten Sie, dass die Freemium-Version von Enlight Pixaloop mehrere Einschränkungen aufweist. Wenn Sie alle Bearbeitungswerkzeuge und Effekte freischalten möchten, müssen Sie die Premium-Version abonnieren, die bei 3,99 $ beginnt.

Preis: Kostenlose In-App-Käufe verfügbar

2. Foto-Editor

Behaupten, ein zu sein All-in-One-Fotoeditor, dieser hat Sie vollständig abgedeckt. Egal, ob Sie Echtzeitfilter ausprobieren oder Soforteffekte verwenden möchten, um Ihre Bilder zu verschönern, es verfügt über genügend Tools, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Abgesehen davon können Sie Fügen Sie knochenkitzelnde Aufkleber hinzu und zeichnen Sie auf Ihre Live-Bilder. Für den Fall, dass Sie nicht möchten, dass Makel Ihre Aufnahmen zerstören, gibt es auch eine ganze Reihe von Tools zum Entfernen von Makeln. Denken Sie daran, dass einige Pakete In-App-Käufe erfordern, die bei 0,99 $ beginnen.

Foto Editor

Preis: Kostenlose In-App-Käufe verfügbar

3. LEBEN

Wenn Sie einen leichten Fotoeditor haben möchten, der auch als GIF-Konverter fungieren kann, sollte „LIVE“ ein guter Konkurrent sein. Mit dieser App können Sie Ihre bewegten Bilder ganz einfach in unterhaltsame GIFs und Videos umwandeln. Außerdem können Sie Live-Bilder in Standbilder umwandeln. Was die Bearbeitung betrifft, so verfügt die App über eine große Sammlung auffälliger Filter, die das Aussehen Ihrer Aufnahmen erheblich verbessern können.

Live

Preis: Kostenlos, 1,99 $ für die Premium-Version

Bearbeiten Sie Live-Fotos ganz einfach auf Ihrem iPhone

Obwohl Live-Fotos noch nicht vollständig entkettet wurden, sind sie mit der Zeit zugänglicher und bearbeitbarer geworden. Die neue Fotos-App ist ziemlich leistungsfähig und bringt sogar einige praktische Videobearbeitungswerkzeuge mit. Es scheint also, dass Apple bereit ist, in die Bearbeitung der Fotos-App zu investieren. Nutzen Sie all diese Bearbeitungsfunktionen und lassen Sie uns wissen, ob sie Ihnen gefallen oder nicht.

Leave a Comment

Your email address will not be published.