So zeigen Sie den Internet-Geschwindigkeitsmesser in der Taskleiste in Windows an

Während Windows 10 mit einem nativen Internet-Bandbreitenmanager ausgestattet ist, verfügt es nicht über einen Internet-Geschwindigkeits-Tracker. Das bedeutet, dass es keine Möglichkeit gibt, in Echtzeit zu überprüfen, wie viel Internet Ihr System verwendet. Hier können Ihnen Internet-Geschwindigkeitsmesser-Tools helfen. Diese Tools können Ihnen die aktuelle Internet-Upload- und Download-Geschwindigkeit auf Ihrem Windows-Computer anzeigen. Diese Informationen sind ziemlich praktisch. Es kann Ihnen helfen, herauszufinden, ob und wann Ihr Computer mehr Internetbandbreite als erwartet verwendet. Die Verfolgung der Internetgeschwindigkeit kann Ihnen auch dabei helfen, Verbindungsprobleme in Ihrem Netzwerk zu verfolgen. In diesem Artikel helfen wir Ihnen also, die Internetgeschwindigkeit in Echtzeit zu überwachen, indem wir einen Internetgeschwindigkeitsmesser in der Taskleiste Ihres Windows-Computers anzeigen.

Zeigen Sie den Internet-Geschwindigkeitsmesser in der Taskleiste in Windows an

Da Windows die Verfolgung der Internetgeschwindigkeit nicht unterstützt, verwenden wir dafür eine Drittanbieter-App. Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Software auf dem Markt, die dies tun. Wir haben mehrere Internet-Geschwindigkeitsmesser-Tools für Windows getestet und das beste, das wir gefunden und empfohlen haben, ist das DU-Meter. Sie können die Software herunterladen, indem Sie hier klicken. Es ist kostenlos herunterzuladen und für einen Testzeitraum von 30 Tagen zu verwenden, danach müssen Sie eine Lizenz erwerben. Der reguläre Preis liegt bei etwa 30 $, aber Sie können es normalerweise für einen Rabatt von etwa 10 $ bekommen.

Laden Sie DuMeter herunter

Nachdem Sie die DU Meter-App heruntergeladen haben, befolgen Sie die Schritte, um die Internetgeschwindigkeit in der Windows-Taskleiste anzuzeigen.

1. Doppelklicken Sie zuerst auf die Installationsdatei, um die App zu installieren. Nach der Installation wird es wie im unten angehängten Bild gezeigt geöffnet. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“, um fortzufahren.

Setup-Seite DU Meter

2. Auf dieser Seite gibt Ihnen DU Meter eine kurze Erklärung zu seiner Benutzeroberfläche und zeigt Ihnen, wie die Software aussieht. Die Hauptsache, die hier erwähnenswert ist, ist, dass die Die Taskleistenfunktion wird unter Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10 unterstützt. Das heißt, es wird für 99 % von euch funktionieren. Wenn Sie aus irgendeinem Grund immer noch Windows XP verwenden, wird DU Meter funktionieren, aber es wird nur das schwebende Fenster angezeigt. Klicken Sie auf jeden Fall auf „Weiter“, um fortzufahren.

Setup-Seite DU Meter 1

3. Auf dieser Seite Sie können ein Limit für Ihre monatliche Nutzung festlegen. Sobald Ihr Computer diese Schwelle überschreitet, werden Sie von DU Meter informiert. Es sendet Ihnen auch erweiterte Warnungen, damit Sie wissen, wann Sie das Limit überschreiten. Sie können das Limit hier eingeben oder später in den Einstellungen der App konfigurieren. Klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

Setup-Seite DU Meter 2

4. Diese Seite ist für die meisten Benutzer nicht nützlich. Benutzer, die DU Meter auf mehreren Windows-PCs verwenden und einen kumulativen Bericht erstellen möchten, finden hier die Schritte, die Sie befolgen müssen, um dasselbe zu tun. Klicken Sie auf „Überspringen“, um fortzufahren.

Setup-Seite DU Meter 3

5. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Fertigstellen“, um die Einrichtung abzuschließen.

Setup-Seite DU Meter 4

6. Sobald der Einrichtungsvorgang abgeschlossen ist, Sie werden ein Popup sehen, das Sie auffordert, die DU Meter-Symbolleiste in der Taskleiste zu aktivieren. Klicken Sie auf „Ja“, um es zuzulassen.

Setup-Seite DU Meter 5

7. Wie Sie sehen können, verfolgt DU Meter jetzt mein Internet und Zeigt mir die Internetgeschwindigkeit in der Windows-Taskleiste an. Sie werden auch eine schwebende Diagrammleiste bemerken, die einige zusätzliche Informationen anzeigt.

DU-Meter

8. Nun, das kannst du Klicken Sie auf das Fenster, um mehrere Optionen anzuzeigen.

DU-Meter 3

9. Von den drei Menüs unten (Netzwerk, LAN und Programme) ist das Menü „Programme“ das wichtigste zeigt Ihnen die Liste der Apps, die auf das Internet zugreifen mit der Menge an Bandbreite, die sie verwenden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, schnell die Übeltäter-App oder -Software zu finden, die alle Daten in Beschlag nimmt.

DU-Meter-Programm

10. Oben gibt es auch eine Schaltfläche zum Minimieren und Schließen. Die Schaltfläche „Minimieren“ minimiert das Fenster an den oberen Bildschirmrand wo es über allem, was Sie tun, sichtbar ist. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Internetgeschwindigkeit im Auge zu behalten, ohne auf die Taskleiste schauen zu müssen.

DU-Meter 2

11. Wenn Ihnen das nicht gefällt, können Sie auf die Schaltfläche „Schließen“ klicken, die das schwebende Fenster schließt. Du kannst Öffnen Sie es erneut, indem Sie das „System Tray“ öffnen und klicken Sie auf das Symbol der DU Meter-App.

DU-Meter-Taskleistensymbol

12. Während Sie hier sind, können Sie Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol, um weitere Optionen anzuzeigen einschließlich Berichte, Benutzeroptionen, Administratoroptionen und mehr.

DU-Meter-Optionen

13. Um auf alle Einstellungen zuzugreifen und die Software zu konfigurieren, klicken Sie auf „Administratoroptionen…“. Hier finden Sie alle Konfigurationstools. Klicken Sie in ähnlicher Weise auf die Option „Gesamtsummen und Berichte“, wenn Sie tief in Ihre Internet-Geschwindigkeitsverfolgungsberichte eintauchen müssen.

DU-Meter-Administratoroptionen

Zeigen Sie kostenlos die Internetgeschwindigkeit in der Taskleiste in Windows an

Wie oben erwähnt, funktioniert DU Meter mit Windows Vista und höher. Wenn Sie eine haben PC, auf dem Windows XP oder Windows Server 3 ausgeführt wird, sollten Sie sich NetSpeedMonitor ansehen (frei). Abgesehen von der oben genannten Windows-Version funktioniert die App auch mit Windows Vista und Windows 7. Und da es sich um ein kostenloses Tool handelt, ist es eine großartige Alternative zu DU Meter.

Bringen Sie NetSpeedMonitor unter Windows 8 und Windows 10 zum Laufen

Wenn Sie NetSpeedMonitor auf Windows 8- und Windows 10-Geräten verwenden möchten, können Sie dies tun. Obwohl es nicht so detaillierte Informationen wie DU Meter liefert, ist es kostenlos zu benutzen, was ein großes Plus ist. So können Sie NetSpeedMonitor auf Windows 8- und Windows 10-Computern aktivieren, um die Internetgeschwindigkeit kostenlos in der Taskleiste anzuzeigen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Installationsdatei und dann Eigenschaften auswählen.

NetSpeedMonitor-Eigenschaften

2. Wählen Sie hier „Kompatibilität“ und Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für“ Option (im Bild unten markiert). Klicken Sie auf „Übernehmen“ und installieren Sie diese App dann wie jede andere normale Windows-App.

NetSpeedMonitor-Kompatibilität

3. Nachdem Sie die App installiert haben, sehen Sie keine Änderungen an Ihrem Computer. Das liegt daran, dass Sie es zuerst aktivieren müssen. Das zu tunklicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Windows-Taskleiste und gehen Sie dann zu Symbolleiste -> NetSpeedMonitor.

Aktivieren von Net SpeedMonitor

4. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Speichern“.

Net Speed ​​Monitor speichern

5. Da dieses Tool nicht für Windows 8- und Windows 10-Geräte gedacht ist, Bei einigen Benutzern bleibt der Internetzähler möglicherweise bei Null hängen. Auf meinem Windows 10-Gerät blieb es für mich bei Null hängen, wie im Bild unten gezeigt. Aber keine Sorge, auch dafür haben wir eine Lösung.

NetSpeedMonitor - Messwert bleibt bei Null hängen

6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den NetSpeedMonitor-Messwert (der bei Null hängen bleibt) und klicken Sie auf „Konfiguration“.

NetSpeedMonitor ausbessern

7. Klicken Sie unter „Netzwerkschnittstelle“ auf das Dropdown-Menü und Wählen Sie den Namen Ihres WLAN-Adapters aus und klicken Sie auf Übernehmen. Wenn Sie den WLAN-Adapter Ihres Geräts nicht kennen, wählen Sie einfach einen aus, wenden Sie ihn an und wiederholen Sie den Vorgang, bis er funktioniert.

Reparatur von NetSpeedMonitor 2

8. Übrigens, Sie können den WLAN-Adapter Ihrer Maschine finden unter Öffnen Sie den „Geräte-Manager“ und erweitern Sie das Menü „Netzwerkadapter“..

Geräte-Manager finden

9. Jetzt sollte es beginnen, Ihre Internetgeschwindigkeit zu verfolgen. Bei mir hat es angefangen zu funktionieren, wie Sie auf dem Bild unten sehen können.

Net Speed ​​Monitor funktioniert

SIEHE AUCH: So zentrieren Sie Taskleistensymbole unter Windows 10

Verfolgen Sie die Internetnutzung auf Ihrem Windows-Rechner

Ich hoffe, Sie konnten dem Tutorial folgen und den Internet-Geschwindigkeitsmesser auf Ihrem Windows-Computer erfolgreich aktivieren. Wenn Sie Probleme beim Befolgen des Tutorials hatten, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit, und wir helfen Ihnen weiter. Wenn Sie langfristig denken, welche Software Sie verwenden sollten, ist DU Meter die Option, für die Sie sich entscheiden sollten. Es wird aktiv weiterentwickelt und bietet weitaus mehr Funktionen. Wenn Sie jedoch nur einen einfachen Internet-Geschwindigkeitsmesser wünschen und nichts dafür bezahlen möchten, dann ist NetSpeedMonitor die richtige Option für Sie. Testen Sie sie und teilen Sie uns mit, welche Sie gewählt haben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.