So zeigen Sie den Batterieprozentsatz in macOS Big Sur an

Den Batterieprozentsatz im Auge zu behalten, ist für mich mehr oder weniger zur Gewohnheit geworden. Es ist ein bisschen hilfreicher, um zu zeigen, wie viel Saft noch im Tank ist und wie lange ich ungefähr sorgenfrei bleiben kann, wenn ich meinen Mac auflade. Sobald ich also mein MacBook von macOS Catalina auf macOS Big Sur aktualisiert hatte, wollte ich die Batteriestandsanzeige in der Menüleiste anzeigen, da sie im Kontextmenü des Batteriesymbols fehlte. Glücklicherweise fand ich bald eine leicht versteckte Einstellung unter den Systemeinstellungen, um den Batterieprozentsatz in macOS Big Sur anzuzeigen.

Batterieprozentsatz auf macOS Big Sur ein-/ausblenden

Wenn man bedenkt, wie benutzerfreundlich eine Batteriestandsanzeige ist, werden sich wahrscheinlich viele von Ihnen fragen, wo sie geblieben ist. Und was noch wichtiger ist, warum hat Apple es nicht im Kontextmenü des Batteriesymbols hinzugefügt? Wenn Sie einer von ihnen sind, lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie den Batterieprozentsatz auf Ihrem Mac mit macOS 11 anzeigen/ausblenden können.

Zeigt den Batterieprozentsatz im Menüband und im Kontrollzentrum an

  1. Start Systemeinstellungen auf Ihrem Mac (klicken Sie alternativ oben links auf das Apple-Menüsymbol und wählen Sie Systemeinstellungen).

Starten Sie die App „Einstellungen“ auf dem Mac

2. Wählen Sie nun aus Dock & Menüleiste.

Dock & Menüleiste

3. Scrollen Sie nach unten zu „Andere Kontrollzentrum-Mod…“ Abschnitt und klicken Sie dann auf Batterie.

Klicken Sie in der Seitenleiste auf Akku

4. Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen für Prozent anzeigen.

Batterieprozentsatz in macOS Big Sur anzeigen

Das ist es! Von nun an wird der Batterieprozentsatz in der Menüleiste und im Kontrollzentrum auf Ihrem Mac angezeigt.

Zeigen Sie die Batteriestandsanzeige unter macOS 11 an

Batterieprozentsatz in der Menüleiste und im Kontrollzentrum ausblenden

Wenn Sie jemals den Batterieprozentsatz auf Ihrem Mac ausblenden möchten, müssen Sie nur zu Systemeinstellungen -> Dock & Menüleiste -> Abschnitt “Andere Kontrollzentrum-Mod …” gehen. Jetzt, Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Prozent anzeigen.

Batterieprozentsatz in macOS Big Sur ausblenden

So überprüfen Sie die Schätzung der verbleibenden Akkulaufzeit in macOS Big Sur

Wenn Sie während der Arbeit an Ihrem Mac einmal herausfinden möchten, wann Sie Ihren Mac an eine Stromquelle anschließen müssen, können Sie schnell die verbleibende Akkulaufzeit überprüfen. Und das auch direkt aus der Menüleiste.

1. Klicken Sie auf die Batteriesymbol befindet sich in der Menüleiste.

Klicken Sie auf das Batteriesymbol

2. Jetzt sollten Sie die Schätzung der verbleibenden Akkulaufzeit im erscheinenden Kontextmenü sehen.

Überprüfen Sie die Batterieschätzung

Notiz: Das Kontextmenü des Batteriesymbols zeigt auch die App an, die die erhebliche Batterie auf Ihrem Mac verbraucht. Wenn Ihr Computer viel Akku entlädt, übernehmen Sie die Kontrolle über diese App, um die Akkulaufzeit zu verlängern.

Batterieprozentsatz in der Menüleiste und im Kontrollzentrum in macOS 11 ein-/ausblenden

Das ist also der schnelle Weg, um den Batterieprozentsatz in macOS 11 anzuzeigen. Die neueste Iteration von macOS hat Verbesserungen in mehreren Abteilungen erfahren. Zum Beispiel hat die Nachrichten-App das lebenslustige Memoji und eine Vielzahl von iOS-ähnlichen iMessage-Effekten. Außerdem ist die Startseite von Safari für ein personalisiertes Erlebnis anpassbarer geworden. Übrigens, welche Funktionen von macOS Big Sur stehen ganz oben auf Ihrer persönlichen Liste? Vergessen Sie nicht, Ihr Feedback mit uns zu teilen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.