So wechseln Sie schnell zwischen dunklem und hellem Modus auf dem Mac

Über den visuellen Genuss hinaus gibt es im Dunkelmodus viel zu mögen. Zum einen schützt es nicht nur Ihre Augen vor Überanstrengung, sondern spart auch viel Strom, damit Ihr Gerät länger hält. Während macOS das geliebte dunkle Thema schon seit geraumer Zeit hat (seit den Tagen von macOS Mojave), fehlt es im Gegensatz zum iOS-Pendant an einer Option, mit der Benutzer auf dem Mac schnell zwischen dunklem und hellem Modus wechseln können. Trotzdem gibt es einen Hack, mit dem man schnell zwischen den Modi wechseln kann. Wenn Sie bereit sind, es auszuprobieren, finden Sie hier einen kurzen Überblick zum Hinzufügen eines Hell-/Dunkelmodus-Schalters auf Ihrem macOS-Gerät.

So fügen Sie einen Hell/Dunkel-Modus-Schalter auf dem Mac hinzu

Also, wie funktioniert dieser Trick?

Nur für den Fall, dass Sie sich fragen, wie dieser Hack funktioniert, lassen Sie mich die Zweifel im Voraus ausräumen. Das Wichtigste zuerst: Es erfordert die Automator-App von Apple – ein großartiges Tool zur Vervielfachung der Produktivität auf dem Mac. Sie müssen also keine Software von Drittanbietern installieren oder Geld ausgeben, um den Dunkel- und Hellmodus unter macOS umzuschalten. Gibt es einen versteckten Haken? Gar nicht. Das einzige, was Sie tun müssen, ist es perfekt einzurichten, indem Sie ein paar Schritte befolgen. Sobald das Setup abgeschlossen ist, funktioniert es wie erwartet – solange Sie wissen, wie man auf ein Symbol doppelklickt!

1. Starten Automat App auf Ihrem Mac. Sie können Spotlight verwenden, um es schnell zu finden.

Öffnen Sie die Automator-App

2. Wählen Sie nun die aus Anwendung Option als Typ zum Erstellen eines neuen Dokuments. Klicken Sie dann auf Wählen.

Wählen Sie die Option Anwendung als Typ, um ein neues Dokument zu erstellen.  Klicken Sie dann auf Auswählen.

3. Wählen Sie als Nächstes die Bibliothek aus Aktionen Abschnitt befindet sich in der Seitenleiste.

Wählen Sie Aktionen im Abschnitt Bibliothek aus

4. Als nächstes suchen Sie nach „Systemdarstellung ändern“. Wenn es angezeigt wird, ziehen Sie es rechts in den Automator-Workflow.

suchen nach "Systemdarstellung ändern".  Wenn es angezeigt wird, ziehen Sie es in den Automator-Workflow.

5. Wie Sie sehen können, ist die Option „Systemdarstellung ändern“ benannt „Hell/Dunkel umschalten“. Es ist an der Zeit, die Automator-Anwendung als zu speichern „Toggle Light/Dark.app“ an Ihrem gewünschten Ort wie Anwendungsordner, Dokumentenordner oder sogar Desktop.

Licht umschalten: Dunkel

Für ein bisschen mehr Bequemlichkeit werde ich es tun Legen Sie den Schalter auf dem Desktop. Wenn Sie fertig sind, beenden Sie die App.

Platzieren Sie Toggle Light:Dark auf dem Desktop

Wechseln Sie zwischen hellem und dunklem Modus von Spotlight auf dem Mac

Nachdem Sie die harte Arbeit erledigt haben, ist es an der Zeit, die Früchte zu ernten. Ich meine, Sie können jetzt schnell den Dunkelmodus und den Hellmodus ändern. Dazu müssen Sie nur auf das Automator-Symbol doppelklicken.

Notiz:

  • Wenn Sie zum ersten Mal auf das Automator-Symbol klicken, wird möglicherweise ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie um Ihre Erlaubnis gebeten werden. Klicke auf OK.
  • Für den Fall, dass Sie den Toggle Light/Dark-Schalter im Dokumentenordner oder an anderen Orten gespeichert haben, können Sie Spotlight verwenden, um ihn schnell zu finden, und dann die Eingabetaste drücken, um zwischen den beiden angegebenen Modi zu wechseln.

Wechseln Sie unter macOS mit einem Doppelklick zwischen hellem und dunklem Modus

Das ist die coole Art, zwischen den dunklen und hellen Themen auf macOS zu wechseln. Wie ich oben sagte, funktioniert es ziemlich gut, also sollte es keine große Sache sein, durch den Hack zu kommen. Außerdem fühlt es sich dank der sauberen Implementierung wie ein natives Feature an, nicht wahr? Wenn Sie es superpraktisch fanden, können Sie uns gerne Ihre Gedanken mitteilen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.