So wechseln Sie in Windows 11 zurück zum Windows 10-Startmenü

Windows 11 steht vor der Tür und ein durchgesickerter Build hat uns einen frühen Einblick in das Betriebssystem der nächsten Generation von Microsoft gegeben, bevor es nächste Woche offiziell eingeführt wird. Eine neue Änderung bei Windows 11 ist ein neu gestaltetes Startmenü mit einer schwebenden zentrierten Benutzeroberfläche. Nun, wenn Sie kein großer Fan des neuen Startmenüs in Windows 11 sind, sind Sie hier genau richtig. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um das alte Windows 10-Startmenü in Windows 11 wiederherzustellen.

Wechseln Sie zurück zum Windows 10-Startmenü in Windows 11 (2021)

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels müssen Sie sich auf den Registrierungseditor verlassen, um das alte Windows 10-Startmenü mit Live-Kacheln wiederherzustellen, und Microsoft MVP Rafael Rivera war der zuerst darauf hinweisen diese Möglichkeit. Allerdings könnten wir davon ausgehen, dass Microsoft einen Schalter in der Einstellungs-App hinzufügt, um diesen Vorgang für Windows 11-Benutzer zu vereinfachen. Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn Microsoft diesen Schalter hinzufügt. Bis dahin können Sie der Methode des Registrierungseditors folgen, um das alte Startmenü in Windows 11 wiederzubeleben.

Wechseln Sie mit dem Registrierungseditor zurück zum Windows 10-Startmenü

1. Suchen Sie in der Windows-Suche nach „regedit“. in Windows 11 und klicken Sie auf „Öffnen“. Sie können auch die Windows-Tastenkombination „Strg+R“ verwenden, um Ausführen zu öffnen, und „regedit“ eingeben, um den Registrierungseditor in Windows 11 zu öffnen.

windows 11 registrierungseditor

2. Wenn die Berechtigungsaufforderung erscheint, klicken Sie auf „Ja“ um den Registrierungseditor zu öffnen.

Berechtigung Registrierungseditor zulassen

3. Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Pfad:

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced

klassisches startmenü windows 11 zurückbringen

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo in den leeren Bereich und wählen Neu -> DWORD (32-Bit) Wert.

neuen Dword-Wert erstellen

5. Sie müssen nun den Namen des neuen DWORD-Werts festlegen. Stellen Sie es ein als „Start_ShowClassicMode“ und drücken Sie die Eingabetaste.

Start_ShowClassicMode

6. Doppelklicken Sie auf das neu erstellte DWORD „Start_ShowClassicMode“, Setzen Sie seine Wertdaten auf 1, und drücken Sie OK. Wenn Sie in Zukunft zum neuen schwebenden Startmenü zurückkehren möchten, ändern Sie diesen Wert auf 0.

Setzen Sie Start_ShowClassicMode auf 1

7. Wenn Sie dies getan haben, Starten Sie Ihren Windows 11-PC neu. Die Option zum Neustart finden Sie unten rechts im neuen Startmenü.

Windows 11 neu starten

8. Und das war’s. Sie werden jetzt Holen Sie sich das alte Windows 10-Startmenü mit Live-Kacheln in Windows 11. Wenn Sie es vorziehen, die Taskleistensymbole an den linken Rand zu verschieben, um sie an die klassische Windows 10-Ästhetik anzupassen, sehen Sie sich den nächsten Abschnitt an.

Windows 10 Startmenü mit Live-Kacheln auf Windows 11

Verschieben Sie die Taskleiste in Windows 11 an den linken Rand

Möglicherweise gefällt Ihnen nicht, wie die Taskleiste in Windows 11 standardmäßig zentriert ist. Sie können dies jedoch einfach über die App „Einstellungen“ ändern. So geht’s:

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und Navigieren Sie zu den Einstellungen „Personalisierung“. vom Startbildschirm. Denken Sie daran, dass Sie in zukünftigen Windows 11-Builds wahrscheinlich eine etwas andere Einstellungs-App mit einem Layout mit Registerkarten sehen werden. Das folgende Bild stammt von einem durchgesickerten Windows 11-Build und folgt der Einstellungs-Benutzeroberfläche, die es seit einiger Zeit in Windows 10 Insider-Builds gibt.

Personalisierungseinstellungen windows 11

2. Wechseln Sie unter den Personalisierungseinstellungen in der linken Seitenleiste zur Registerkarte „Taskleiste“, um a neue Option „Taskleistenausrichtung“. oben. Klicken Sie darauf und wählen Sie „Links“ aus dem Dropdown-Menü.

2. Sie werden sofort bemerken, dass sich die Taskleiste an den linken Rand verschoben hat, genau wie Sie es von Windows 10 erwarten würden. Das Ergebnis sieht so aus:

windows 10 startmenü mit linker taskleiste

Warum sollte jemand das alte Startmenü wollen?

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie das klassische Windows 10-Startmenü wiederherstellen können, fragen Sie sich vielleicht, warum jemand zum alten Layout zurückkehren möchte. Und die Antwort auf diese Frage läuft auf die persönlichen Vorlieben und Live Tiles hinaus.

Während die meisten von uns kein großer Fan von Live Tiles sind, mögen einige Leute die Funktion wirklich, weshalb Microsoft den Code für das alte Startmenü wahrscheinlich nicht entfernt hat. Wie man Microsoft kennt, ist Abwärtskompatibilität etwas, das das Unternehmen anstrebt, um seine treue Benutzerbasis nicht unbeeindruckt zu lassen.

Ich persönlich liebe das neue Startmenü. Es sieht modern aus, zeigt coole neue Animationen und hat einen Abschnitt „Empfohlen“, um schnell auf aktuelle Apps und Dateien zuzugreifen. Wenn Ihnen das neue Startmenü nicht gefallen hat, hoffen wir, dass dieser Artikel Ihnen dabei geholfen hat, wieder zum Windows 10-Startmenü zurückzukehren, das Sie kennen und lieben.

Holen Sie sich das Windows 10-Startmenü mit Live-Kacheln in Windows 11

So können Sie also in Windows 11 zum alten Startmenü zurückkehren, wenn Ihnen Live Tiles fehlen. Wenn Sie Windows 11 noch nicht ausprobiert haben, lesen Sie unseren speziellen Windows 11-Artikel, um alles über die neue Überarbeitung der Benutzeroberfläche, den neuen Startsound, das Veröffentlichungsdatum und die wichtigsten Funktionen des Betriebssystems zu erfahren.

Leave a Comment

Your email address will not be published.