So verwenden Sie Snap-Kamera-Filter in Zoom, Skype und Google Meet

Videoanrufe auf einem Computer müssen nicht langweilig sein. Egal, ob Sie mit Ihrem Freund chatten oder mit Ihrem Kollegen interagieren, die Verwendung von lustigen Filtern kann das gesamte Videoanruferlebnis aufhellen. Ganz zu schweigen davon, dass die auffälligen Linsen sogar jede Menge Lacher in die Show bringen können. Wenn das bei Ihren Videoanrufen fehlt, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Snap Camera-Filter in Zoom, Skype und Google Meet-Videochats verwenden können.

Verwenden Sie Snap-Kamera-Filter bei Zoom, Skype und Google Meet Video-Chat

Snap Camera funktioniert als praktische Drittanbieter-App für die Webcam. Sie können es also auch mit vielen anderen Video-Chat-Apps verwenden. Einzige Bedingung ist, dass die App im Hintergrund läuft. Bereit, es auszuprobieren? Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer die Anforderungen erfüllt, bevor Sie beginnen.

Was sind die Anforderungen?

  • Snap Camera ist mit Windows und macOS kompatibel. Wenn Sie einen PC (64 Bit) verwenden, stellen Sie sicher, dass darauf Windows 10 oder höher ausgeführt wird. Auf Ihrem Mac muss macOS 10.13 oder neuer ausgeführt werden.
  • Es benötigt mindestens Intel Core i3 2,5 GHz oder AMD FX 4300 2,6 GHz in Verbindung mit 4 GB RAM.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Computer über Intel HD Graphics 4000 / Nvidia GeForce 710 / AMD Radeon HD 6450 mit einer Bildschirmauflösung von 1280 × 768 oder höher verfügt.
  • Leider unterstützt Snap Camera kein Linux, iOS oder Android.

Laden Sie Snap Camera auf Ihren Computer herunter.

1. Besuchen Sie zunächst die Website snapcamera.snapchat.com. Klicken Sie nun auf die Download-Button.

Snap-Kamera

2. Auf dem nächsten Bildschirm den Bedingungen zustimmen und geben Sie Ihre E-Mail ein. Klicken Sie danach auf macOS- oder Windows-Version der App auswählen.

Installieren Sie Snap-Kamera-Filter

3. Nachdem Sie Snap Camera auf Ihrem Computer installiert haben, starten Sie es. Jetzt, Wählen Sie das gewünschte Objektiv aus/filter, die Sie verwenden möchten.

Laden Sie Snap Camera auf Ihren Computer herunter

Verwenden Sie Snap-Kamerafilter für Zoom

Sobald Sie die Snap Camera heruntergeladen haben, ist die Verwendung in Zoom ein Kinderspiel.

1. Stellen Sie sicher, dass Snap Camera im Hintergrund läuft. Wenn die Zoom-App nicht auf Ihrem Computer installiert ist, navigieren Sie zu zoom.us und laden Sie sie herunter. Wenn es bereits auf Ihrem Computer installiert ist, starten Sie es. Starten Sie danach a neues Treffen.

Starten Sie ein neues Meeting in Zoom

2. Klicken Sie als Nächstes auf die kleiner Pfeil rechts neben der Option zum Starten/Beenden von Videoanrufen und wählen Sie aus Snap-Kamera als gewünschte Webcam.

Snap-Kamera im Zoom aktivieren

Los geht’s! Der Snapchat-Filter wird sofort auf Ihr Zoom-Video angewendet.

Verwenden Sie die Snap-Kamera in Zoom

Wenn Sie den Snap Camera-Filter jemals entfernen möchten, klicken Sie einfach erneut auf den Pfeil und ändern Sie die Kamera wieder auf die Standardquelle. Wenn Ihnen dieser Tipp gefällt, lesen Sie unseren Artikel über die besten Zoom-Tipps, um weitere Tipps und Tricks zu erfahren.

Verwenden Sie Snap-Kamera-Filter in Google Meet

Das Aktivieren von Snap Camera-Filtern in Google Meet ist genauso einfach. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie es funktioniert.

1. Navigieren Sie zu Google.meet.com und Starten Sie einen Videoanruf.

Öffnen Sie Google Meet

2. Klicken Sie nun auf die Menütaste (drei horizontale Punkte).

Klicken Sie auf die Menüschaltfläche

3. Wählen Sie als Nächstes aus Einstellungen im Menü.

Wählen Sie Einstellungen

4. Als nächstes klicken Sie auf die Registerkarte Video und wähle Snap-Kamera.

Wählen Sie eine Schnappschusskamera

Notiz: Wenn Snap Camera nicht angezeigt wird, starten Sie sie neu.

Verwenden Sie Snap-Kamera-Filter in Skype

Wenn Sie Skype verwenden, um mit Ihren Freunden oder Kollegen zu chatten, können Sie mit Snap Camera viel Spaß in das Gespräch bringen.

  1. Laden Sie Skype auf Ihren Computer herunter, falls Sie dies noch nicht getan haben, und starten Sie es dann. Klicken Sie danach auf die drei horizontale Punkte die sich direkt neben Ihrem Profil befindet und wählen Sie aus Einstellungen.

Klicken Sie auf Einstellungen

2. Klicken Sie nun auf die Audio und Video Möglichkeit.

Klicken Sie auf die Option Audio und Video

3. Wählen Sie als Nächstes aus Snap-Kamera. Beginnen Sie jetzt wie gewohnt mit dem Videoanruf. Ihr Lieblingsfilter würde sofort angewendet.

Snap-Kamera

Notiz: Alternativ können Sie während eines Videoanrufs auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke des Bildschirms klicken. Klicken Sie dann auf die Option Audio & Video und wählen Sie Snap Camera.

Machen Sie das Beste aus Snap Camera Filtern auf Zoom, Skype und Google Meet

Auf diese Weise können Sie also die Snap Camera-Filter verwenden, um Ihr Videoanruferlebnis zu verbessern. Da das Angebot von Snapchat mit einer Menge Filter ausgestattet ist, wählen Sie sie basierend auf Ihrer Stimmung und dem Thema der Konversation aus, damit Ihre Konversation unterhaltsam bleibt. Haben Sie Fragen? Schießen Sie Ihre wertvollen Gedanken in den Kommentaren unten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.