So verwenden Sie Siri mit Spotify auf iPhone und iPad

Als jemand, der tief in das Apple-Ökosystem eintaucht, fiel es mir wirklich schwer, über Apple Music hinaus nach einem nahtlosen Musik-Streaming-Erlebnis auf iDevices wie iPhone, Apple Watch, Mac, HomePod und mehr zu suchen. Aber das bedeutet nicht, dass meine Treue zu Spotify gesunken ist. Obwohl ich mich von der Reihe sensationeller Anschuldigungen, die Spotify gegen den iPhone-Hersteller erhob, nicht beeinflussen ließ, fand ich in diesen Anschuldigungen viele Vorzüge, einschließlich der Behauptung, dass Apple Siri absichtlich daran hindert, von konkurrierenden Musik-Apps implementiert zu werden die Konkurrenz ersticken. Als iOS-Benutzer wollte ich schon immer Siri mit Spotify auf dem iPhone und iPad für ein verbessertes Musik-Streaming-Erlebnis verwenden. Daher freue ich mich, dass es endlich Realität wird. Doch um es auszuprobieren? Stellen wir uns gleich darauf ein!

Streamen Sie Spotify-Musik mit Siri auf dem iPhone und iPad

Wenn Sie es mit einem neuen Feature wie diesem zu tun haben, ist es immer besser, zuerst alle Zweifel auszuräumen.

Also, wie fängst du an?

Das Streamen von Spotify-Musik mit Siri auf iOS ist ziemlich einfach geworden, da Apple schließlich Musik-Apps von Drittanbietern erlaubt hat, sich in den virtuellen Assistenten zu integrieren. Ohne in die Debatte darüber einzusteigen, ob der Technologieriese es wegen der Hitze getan hat, die die massiven Anschuldigungen erzeugt haben, würde ich sagen, dass das Unternehmen dem virtuellen Assistenten schon viel früher hätte erlauben sollen, mit Musik-Apps von Drittanbietern zu arbeiten.

Indem Siri von der Reichweite von Musik-Apps von Drittanbietern ferngehalten wurde, verhinderte Apple die Entwicklung des virtuellen Assistenten und zwang auch iOS-Benutzer, sich für Apple Music zu entscheiden, wenn sie Musik mit Sprachbefehlen abspielen wollten. Aus geschäftlicher Sicht war es ein kluger Schachzug. Aber war es eine gute Strategie aus der Perspektive der Benutzererfahrung (vergessen Sie die Konkurrenz)? Nein, ich glaube nicht. Sicherlich nicht von dem hohen Podium, von dem Apple oft spricht!

Die Integration mit Musik-Apps von Drittanbietern verbessert nicht nur das Benutzererlebnis, sondern macht den persönlichen Assistenten auch funktionaler. Der Vorgang ist dank eines einfachen Schalters, der in der App „Einstellungen“ ein- und ausgeschaltet werden kann, so einfach wie nie zuvor.

Gibt es einen Haken?

Ja, ein bisschen. Zunächst einmal muss auf Ihrem Gerät iOS 13 mit der neuesten Version von Spotify ausgeführt werden. Und zweitens müssen Sie jeden Ihrer Befehle mit „On/from Spotify“ beenden, damit Siri versteht, auf welchen Dienst er zugreifen muss. Wenn Sie Spotify am Ende des Befehls nicht hinzufügen, wird standardmäßig Apple Music abgespielt. Ja, Sie haben es erraten! Es gibt immer noch einen Haken; auch wenn es ein kleiner ist.

Was ist, wenn auf Ihrem Gerät iOS 13 nicht ausgeführt wird?

Obwohl Sie kein vollwertiges Streaming-Erlebnis haben können, gibt es einen Hack, um Siri zum Abspielen von Spotify-Musik auf iOS zu verwenden. Wenn Sie also die ältere Version von iOS wie iOS 12 ausführen, können Sie Siri Shortcuts verwenden, um Songs mit Sprache abzuspielen. Wir haben diese Schritte im nächsten Abschnitt erklärt. Jetzt, da alle Wolken verzogen sind, ist es Zeit, mit den Schritten fortzufahren!

Richten Sie Siri ein, um Spotify-Musik auf iOS abzuspielen

1. Starten Einstellungen auf Ihrem iOS- oder iPadOS-Gerät.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone

2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie aus Spotify.

Tippen Sie auf Spotify

3. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm aus Siri & Suche.

Tippen Sie auf Siri und Suchen

4. Schalten Sie nun den genannten Schalter ein „Mit Ask Siri verwenden“. Beenden Sie dann die Einstellungen-App.

Mit „Siri fragen“ verwenden

Notiz: Sie können Siri auch mit anderen Musik-Apps wie Pandora verwenden, sofern diese die Unterstützung für den virtuellen Assistenten von Apple hinzugefügt haben. Um es zu überprüfen, öffnen Sie App „Einstellungen“ > „Musik-App“ > „Mit Siri fragen“ verwenden.

Abspielen von Spotify-Musik mit Siri

Wie ich oben sagte, müssen Sie hinzufügen „Auf/von Spotify“ bis zum Ende jedes Befehls, um Spotify-Musik mit Siri abzuspielen. Du kannst zum Beispiel so etwas sagen wie: „Hey Siri, spiele meine Workout-Playlist auf Spotify.“ „Hey Siri, spiel Songs von Justin Bieber auf Spotify.“

Spotify-Musik mit Siri abspielen

Beachten Sie, dass Sie dazu auch Siri verwenden können Spielen Sie Podcasts auf Spotify ab, fragen Sie, was gerade abgespielt wird, und steuern Sie sogar die Medieneinstellungen, z. B. Lautstärke erhöhen/verringern, Titel überspringen und Wiedergabe/Pause Musik.

So verwenden Sie die Siri-Verknüpfung zum Abspielen von Spotify-Musik

Es gibt eine Siri-Verknüpfung namens „Spotify Siri“, mit der Sie Spotify-Musik auf Ihrem iOS-Gerät abspielen können. Wenn Ihr Gerät also nicht mit iOS 13 kompatibel ist, probieren Sie es aus. Stellen Sie sicher, dass Sie die Shortcuts-App (kostenlos, erfordert iOS 12 oder höher) auf Ihrem Gerät installiert haben. Tippen Sie dann auf diesen Link, um die Spotify Siri-Verknüpfung zu Ihrer Bibliothek hinzuzufügen.

Shortcut Spotify Siri

Öffnen Sie danach die Shortcuts-App und gehen Sie zu Ihrer Bibliothek. Starten Sie dann die Spotify Siri-Verknüpfung und tippen Sie auf die drei Punkte. Tippen Sie nun oben rechts auf die Schaltfläche „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Zu Siri hinzufügen“, um Ihren Satz aufzunehmen. Von nun an können Sie Siri aktivieren und die Abkürzungsphrase sprechen. Dann öffnet der virtuelle Assistent die Verknüpfung mit einem Feld mit Diktattext. Sprechen Sie das Lied, das Sie spielen möchten, und schon kann es losgehen.

Streamen Sie Spotify-Musik mit Siri auf iOS

Auf diese Weise können Sie also Spotify-Musik mit dem virtuellen Assistenten von Apple auf Ihrem iOS-Gerät abspielen. Aus der Sicht eines Benutzers denke ich, dass es ein großartiger Schritt ist. Und ich bin mir sicher, dass viele Musikliebhaber davon profitieren werden. Was haltet ihr davon? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken zu teilen. Sehen Sie sich auch andere neue Siri-Funktionen an, wie die Option, die Siri-Audioaufzeichnung abzulehnen und den Diktatverlauf zu löschen, die in iOS 13 eingeführt wurde.

Leave a Comment

Your email address will not be published.