So verwenden Sie Memoji in iMessage unter macOS Big Sur

Obwohl ich es immer geliebt hatte, iMessage auf dem Mac zu verwenden, fand ich es noch nie so unterhaltsam. Mit der Einführung von Memoji in macOS Big Sur scheint die Nachrichten-App für Mac zu einem unverzichtbaren Tool geworden zu sein, um knochenkitzelnde Scherze mit Freunden und Lieben zu starten, insbesondere wenn Sie an Ihr macOS-Gerät gebunden sind. Nun, wenn Sie bereit sind, es auch in die Hand zu nehmen, folgen Sie den Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie Memoji in iMessage unter macOS Big Sur auf dem Mac verwenden.

Verwenden Sie Memoji in iMessage auf macOS Big Sur wie ein Profi

Bevor wir beginnen, lassen Sie uns die Grundlagen aus dem Weg räumen, da sie Ihnen helfen können zu verstehen, wie Memoji auf macOS Big Sur funktioniert! Sie können direkt zu den Schritten springen, wenn Sie mit diesen Grundlagen bereits vertraut sind.

Ein kleiner Pinsel mit Geschichte

Erstmals in iOS 12 auf der WWDC 2018 vorgestellt, ist Memoji (unterstützt vollständig iPhone X oder höher, iPad Pro 11 Zoll der 1. Es verwendet die Gesichtssensoren des iPhone oder iPad, um Gesichtsausdrücke und Kopfbewegungen in Echtzeit nachzuahmen. Ganz zu schweigen davon, dass es sogar Zwinker- und Zungenerkennung unterstützt.

Bietet iMessage für macOS das gleiche Maß an Erfahrung wie iOS/iPadOS?

Die einfache Antwort auf diese Frage ist Nein. Memoji hat eine sehr grundlegende Funktionalität auf macOS. Es bietet keine Echtzeit-Nachahmung des Gesichtsausdrucks und unterstützt auch keine Zwinker- und Zungenerkennung. Ich gehe jedoch davon aus, dass Memoji mit der Zeit besser wird oder seinem iOS/iPadOS-Pendant in Zukunft zumindest sehr nahe kommen wird.

Memoji auf macOS Big Sur erstellen, bearbeiten, duplizieren und löschen

1. Um zu beginnen, öffnen Sie Nachrichten-App -> ein Gesprächsfaden auf Ihrem Mac.

Wählen Sie eine Konversation aus

2. Klicken Sie nun auf die Appstore Symbol links neben dem Textfeld.

Klicken Sie auf die App Store-Schaltfläche

3. Wählen Sie als Nächstes aus Memoji-Aufkleber.

Klicken Sie auf Memoji-Sticker

4. Als nächstes klicken Sie auf die drei horizontale Punkte oben links.

Drücken Sie die Menütaste

Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Memoji

  • Wähle aus Neues Memoji Option im Menü.

Wählen Sie die Option Neues Memoji

Jetzt haben Sie eine Menge Anpassungsoptionen, um Ihrem Memoji eine persönliche Note zu verleihen. Sie können zum Beispiel eine schöne Frisur einstellen, eine passendere Nase, Mund, Kopf, Gesichtsbehaarung auswählen, und mehr. Sobald Sie das Memoji angepasst haben, klicken Sie auf Fertig bestätigen.

Anpassen von Memoji auf dem Mac

Memoji bearbeiten, duplizieren oder löschen

Im selben Menü haben Sie die Möglichkeit, Ihr benutzerdefiniertes Memoji zu bearbeiten, zu duplizieren oder sogar zu löschen. Jeder Prozess ist recht unkompliziert, sodass Sie keine Probleme haben werden, diese Dinge zu erledigen.

Memoji bearbeiten und löschen

Richten Sie die Namens- und Fotofreigabe mit Memoji in macOS Big Sur ein

Wenn Sie Memoji optimal nutzen möchten, können Sie auch den Namen und das Teilen von Fotos mit Memoji einrichten. Es wird Ihnen helfen Senden Sie personalisierte Nachrichten mit einem Namen und einem Foto. Darüber hinaus bietet Ihnen macOS auch die gewünschte Kontrolle, um auszuwählen, wer sehen kann, was Sie teilen.

  1. Start Nachrichten-App auf Ihrem Mac.

Öffnen Sie die Nachrichten-App auf Ihrem Mac

2. Klicken Sie nun auf die Nachrichtenmenü oben links auf dem Bildschirm und wählen Sie aus Einstellungen.

Wählen Sie „Einstellungen“ im Menü „Nachrichten“.

3. Klicken Sie anschließend auf Namens- und Fotofreigabe einrichten.

Klicken Sie auf Namen und Fotofreigabe einrichten

4. Klicken Sie anschließend auf Fortsetzen.

Klicken Sie nun auf Weiter

5. Klicken Sie als Nächstes auf Anpassen.

Klicken Sie auf Anpassen

6. Wählen Sie nun a Memoji aus den verfügbaren Optionen. (klicke auf Mehr sehen um alle verfügbaren Memojis anzuzeigen.) (Notiz: Wenn Sie Memoji bereits erstellt haben, sollten Sie Ihr benutzerdefiniertes Memoji sehen. Wählen Sie es aus und Sie können loslegen.)

Wählen Sie ein gewünschtes Memoji aus

7. Wählen Sie als Nächstes die aus gewünschten Hautton für Ihr Memoji und klicken Sie auf Fertig.

Wählen Sie einen bevorzugten Memoji-Hautton

8. Als nächstes Es erscheint ein Popup-Fenster mit der Meldung, dass Ihre Apple-ID und Meine Karte in den Kontakten mit diesem Foto aktualisiert werden. Klicke auf Verwenden bestätigen.

Klicken Sie im Popup-Menü auf Verwenden

9. Als Nächstes haben Sie die Möglichkeit, Ihren Namen und Ihr Foto immer mit Ihrem zu teilen Nur Kontakte. Wenn Sie jedoch möchten, dass die iMessage Sie fragt, bevor Sie Ihren Namen und Ihr Foto teilen, wählen Sie aus Immer fragen.

Wählen Sie aus, wie Sie Ihren Namen und Ihr Foto teilen möchten

10. Klicken Sie abschließend auf Fertig bestätigen.

Klicken Sie auf Fertig

Das ist es! Sie haben die Namens- und Fotofreigabe in iMessage auf Ihrem Mac perfekt eingerichtet.

Teilen von Namen und Fotos auf iMessage

Legen Sie Memoji für Ihre Gruppengespräche in iMessage auf dem Mac fest

Darüber hinaus können Sie Memoji auch für Ihre Gruppengespräche festlegen. Der Prozess ist genauso einfach.

1. Starten Mitteilungen App auf Ihrem Mac.

Öffnen Sie die Nachrichten-App auf Ihrem Mac

2. Öffnen Sie nun die Gruppengespräch welches Bild Sie einstellen möchten.

Öffnen Sie die Gruppenunterhaltung

3. Klicken Sie anschließend auf die “ich” Schaltfläche in der oberen rechten Ecke der Gruppenkonversation.

Klicken Sie auf die i-Schaltfläche

4. Als nächstes klicken Sie auf die Gruppennamen und Foto ändern Möglichkeit.

Ändern Sie den Gruppennamen und das Foto

5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Memoji-Symbol aus den verfügbaren Optionen. (Klicken Sie auf Mehr anzeigen, um weitere verfügbare Memojis anzuzeigen).

Wähle ein Memoji

6. Als nächstes wählen Sie eine bevorzugte aus Hautfarbe für das Memoji und klicken Sie auf Fertig.

Klicken Sie auf Fertig

Verwenden Sie Memoji wie ein Profi in macOS Big Sur

So können Sie also ein benutzerdefiniertes Memoji erstellen und es in macOS Big Sur verwenden. Jetzt, da Sie wissen, wie es funktioniert, machen Sie das Beste daraus, um Ihr iMessaging aufzupeppen. Ich bin sicher, es wird die Stimmung Ihres Gesprächs aufhellen. Mit einer Menge cooler Funktionen wie der Möglichkeit, die Safari-Startseite anzupassen, ist die neueste Version von macOS ein riesiges Upgrade von macOS Catalina. Was halten Sie von dieser neuen macOS-Version? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.