So verwenden Sie die immersive Ansicht von Zoom (Leitfaden) im Jahr 2021 (Leitfaden)

Zoom hat mit der Einführung der Immersive View begonnen, die dem Together-Modus in Microsoft Teams entspricht und die Teilnehmer in einem einzigen virtuellen Hintergrund gruppiert. Während der Together-Modus bis zu 49 Teilnehmer unterstützt, Die immersive Ansicht von Zoom erreicht maximal 25 Teilnehmer. Für große Meetings müssen Sie andere Ansichtsmodi verwenden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die immersive Ansicht während eines Zoom-Meetings aktivieren und verwenden.

Verwenden Sie die immersive Ansicht von Zoom

Voraussetzungen

Nach Angaben des Unternehmens benötigen Sie den Desktop-Client von Zoom mit Version 5.6.3 oder höher unter Windows oder macOS, um diese Funktion nutzen zu können. Außerdem sollte die macOS-Version High Sierra oder neuer sein. Wenn Sie Zoom noch nicht haben, können Sie es vom Download-Portal des Unternehmens herunterladen.

So aktivieren Sie die immersive Ansicht

Nachdem die Anforderungen geklärt sind, fahren wir mit den Schritten zum Aktivieren und Verwenden der immersiven Ansicht fort.

1. Die immersive Ansicht ist standardmäßig für alle kostenlosen und einzelnen Pro-Konten aktiviert. Wenn Sie ein Administrator sind, können Sie die Funktion über aktivieren Kontoverwaltung -> Kontoeinstellungen -> Meeting (erweitert) -> Immersive Ansicht.

2. Meeting-Gastgeber können die immersive Ansicht auf Zoom aktivieren. Um die immersive Ansicht in einem Meeting zu verwenden, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Anzeigen“.

immersiven Ansichtszoom aktivieren

3. Wählen Sie aus der Liste der angezeigten Optionen Klicken Sie auf Immersive Szene.

Wählen Sie immersive Szene

4. Sie können jetzt wählen, ob Sie die Teilnehmer manuell oder automatisch im Raum platzieren möchten. Gastgeber können die Teilnehmer per Drag-and-Drop neu anordnen. Wählen Sie eine dieser Optionen nach Ihren Wünschen aus, wählen Sie den Hintergrund aus und klicken Sie auf Start.

Teilnehmerzuordnung wählen

5. Es gibt 8 vordefinierte Szenen, darunter eine Kunstgalerie, ein Auditorium, einen Sitzungssaal, ein Kamingespräch, ein Café, ein Klassenzimmer, eine Küche und Lernkapseln. Hier sind ein paar Beispiele:

Verwenden Sie den 25-Personen-Modus in Zoom Immersive View

So können Sie also die immersive Ansicht von Zoom nutzen. Falls Sie sich fragen, werden Teilnehmer, die ältere Versionen von Zoom verwenden, weiterhin Galerie- oder Sprecheransichten anstelle einer ausgefallenen Klassenzimmeransicht sehen. Wenn Sie dies hilfreich fanden, vergessen Sie nicht, unsere Artikel über die Verwendung von Zoom wie ein Profi und die besten Tipps und Tricks zu Zoom zu lesen, um die Videokonferenzplattform in vollem Umfang zu nutzen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.