So verwalten Sie Nachrichten auf iPhone und iPad mit Two-Finger Tap

Wenn Sie iOS 13 verwenden, kennen Sie höchstwahrscheinlich die Drei-Finger-Gesten, die das Kopieren, Ausschneiden, Einfügen und Rückgängigmachen/Wiederherstellen von Text ziemlich einfach machen. Aber ich wette, die Zwei-Finger-Tap-Gesten, die elegant in Apples Stock-Messaging-App funktionieren, sind vielleicht durch Ihr Radar gerutscht. Tatsächlich hätte ich sie auch fast verpasst, bis ich vor ein paar Tagen über sie gestolpert bin. Da ich sie ziemlich ordentlich fand, dachte ich, es wäre cool, einen kurzen Artikel darüber zu schreiben, wie man Nachrichten auf dem iPhone und iPad mit Zwei-Finger-Tap-Gesten bearbeitet. Wenn Sie also diese brandneue Funktion ausprobieren möchten, springen Sie direkt hinein, um zu erfahren, wie Sie Nachrichten auf Ihren iOS 13- oder iPadOS 13-Geräten mit schnellen Gesten verwalten können.

Verwenden Sie Zwei-Finger-Tap-Gesten in der Nachrichten-App in iOS 13 und iPadOS 13

Sie können auf den Bearbeitungsmodus sowohl in der Nachrichtenansicht als auch in einem bestimmten Konversationsthread zugreifen. In Zeiten, in denen Ihre Messaging-App mit zu vielen redundanten Nachrichten überladen ist, können Ihnen diese Gesten dabei helfen, mehrere Nachrichten einfach auszuwählen und sie sofort zu löschen. Oh ja, sie können auch das Weiterleiten vieler iMessages auf einmal zu einer einfacheren Aufgabe machen. Genug geredet, los geht’s!

Verwenden Sie Zwei-Finger-Tap, um Konversationsthreads zu verwalten

1. Öffnen Sie die Mitteilungen App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Öffnen Sie die Nachrichten-App auf iOS

2. Tippen Sie nun mit der Zwei-Finger-Tippgeste auf einen beliebigen Konversationsthread, um ihn auszuwählen. Wenn Sie weitere Konversationsthreads auswählen möchten, verwenden Sie die Wischgeste mit zwei Fingern nach oben/unten.

Nachrichten auf iOS 13 oder iPadOS 13 lesen oder löschen

Notiz: Sie können auch auf die Kreisschaltfläche links neben jedem Konversationsthread tippen, um ihn auszuwählen.

  • So markieren Sie alle ausgewählten Konversationsthreads als gelesen: Tippen Sie einfach auf die Lesen Schaltfläche in der unteren linken Ecke.
  • So löschen Sie alle ausgewählten Konversationsthreads: Tippen Sie auf die Löschen Schaltfläche in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Bearbeiten Sie Nachrichten mit der Zwei-Finger-Tap-Geste

Diese schnelle Geste funktioniert genauso effizient innerhalb eines entsprechenden Konversationsthreads.

1. Öffnen Sie die Mitteilungen App auf Ihrem iOS- oder iPadOS-Gerät und rufen Sie eine bestimmte Konversation auf.

Öffnen Sie einen Konversationsthread auf iOS 13

2. Tippen Sie mit zwei Fingern auf eine beliebige Nachricht, um sie auszuwählen. Um weitere Nachrichten auszuwählen, verwenden Sie die Wischgeste mit zwei Fingern nach oben/unten.

Mehrere Nachrichten weiterleiten Nachrichten in iOS 13

Notiz: Sie können auch auf jeden Kreis links neben jeder Nachricht tippen, um sie auszuwählen.

  • Einzelne Nachricht löschen: Tippen Sie einfach auf die Löschen Schaltfläche in der unteren linken Ecke.
  • Alle ausgewählten Nachrichten löschen: Tippen Sie auf die Alles löschen Schaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  • Alle ausgewählten Nachrichten weiterleiten: Tippen Sie auf die Vorwärts-Taste (sieht aus wie ein Pfeil in der unteren rechten Ecke des Bildschirms) und wählen Sie dann die Kontakte aus, mit denen Sie die Nachrichten teilen möchten.

SIEHE AUCH: Top 5 iMessage-Alternativen für Android im Jahr 2019

Verwalten Sie Ihre Nachrichten einfach mit Zwei-Finger-Tippen und Scroll-Gesten in iOS 13 und iPadOS 13

Diese Gesten haben die Benutzererfahrung von iOS und seinen neu eingeführten iPad-Gegenstücken weiter verbessert. Ich habe es schon immer geliebt, schnelle Gesten zu verwenden, um sich oft wiederholende Aufgaben wie das erzwungene Beenden von Apps oder das Bearbeiten von Text auszuführen. Also, ich gebe einen Daumen nach oben für diese Neuzugänge. Aber haben sie Ihre Feuerprobe bestanden? Vergessen Sie nicht, Ihr Feedback darüber abzugeben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.