So verwalten Sie den lokalen Netzwerkzugriff von Apps in iOS 14

Wenn es um Sicherheit und Datenschutz geht, war Apple schon immer ein Trendsetter. Sei es die robuste Aktivierungssperre oder der eingeschränkte USB-Modus, das in Cupertino ansässige Unternehmen hat immer ein Beispiel für den Rest gesetzt. Und mit iOS 14 hat der Technologieriese seine bekannte Besessenheit für robusten Datenschutz auf eine andere Ebene gehoben, indem er mehrere erstklassige Funktionen eingeführt hat, darunter „Zugriffsbeschränkung für lokale Netzwerke“. Anders als zuvor müssen Apps um Erlaubnis bitten, Geräte im lokalen Netzwerk zu finden und sich mit ihnen zu verbinden. Darüber hinaus können iPhone-Benutzer den lokalen Netzwerkzugriff von Apps in iOS 14 zur besseren Kontrolle verwalten.

Verwalten Sie den lokalen Netzwerkzugriff von Apps auf dem iPhone

Für Uneingeweihte bietet der Datenschutz im lokalen Netzwerk mehr Transparenz, wenn sich Apps mit Geräten in Ihrem Heimnetzwerk verbinden. Wenn eine App mit Geräten interagiert, die Bonjour oder andere lokale Netzwerkprotokolle verwenden, muss der Entwickler dieser App in der neuesten Version von iOS Unterstützung für Datenschutzberechtigungen für lokale Netzwerke hinzufügen.

Jetzt, da Sie wissen, was diese brandneue Datenschutzfunktion ist, lassen Sie uns gleich eintauchen, um zu erfahren, wie Sie Apps den Zugriff auf Ihr Heimnetzwerk erlauben/verbieten können!

Apps den Zugriff auf Ihr lokales Netzwerk erlauben/verbieten

1. Starten Sie die Einstellungen App auf Ihrem iPhone mit iOS 14.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone

2. Tippen Sie nun auf Privatsphäre.

Wählen Sie Datenschutz

3. Tippen Sie anschließend auf Lokales Netzwerk.

Wählen Sie Lokales Netzwerk

4. Auf dem nächsten Bildschirm sollten Sie die Liste aller Apps sehen, die die Erlaubnis zum Suchen und Kommunizieren in Ihrem lokalen Netzwerk angefordert haben.

Verwalten Sie lokale Netzwerk-Apps auf iOS 14

Wenn Sie einer App den Zugriff auf Ihr lokales Netzwerk verweigern möchten, schalten Sie einfach den Schalter direkt daneben aus.

Wenn Sie jemals Ihre Meinung ändern und der App den Zugriff auf Ihr lokales Netzwerk erlauben möchten, müssen Sie nur zu diesem Bildschirm zurückkehren und dann den Schalter einschalten.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Apps, die Zugriff auf Ihr Heimnetzwerk haben

In der Tat hat iOS 14 Android in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz dezimiert. Obwohl Android dank der enormen Verbesserungen in mehreren Bereichen, einschließlich des Datenschutzes, ein ziemlich gutes Aufholspiel gespielt hat, ist das Angebot von Apple meilenweit voraus. Und mit der neuesten Version von iOS, die alle wichtigen Kästchen mit Funktionen wie Startbildschirm-Widgets, App-Bibliothek und natürlich der superpraktischen benutzerdefinierten Back Tap-Steuerung abhakt, scheint die Lücke zu groß, um sie bald zu schließen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.