So verstecken Sie Ihre versteckten Fotos in der Apple Photos App auf dem iPhone

Trotz des Anspruchs, eine datenschutzzentrierte Plattform zu sein, fehlte iOS (ironischerweise) ein besseres Tool zum Ausblenden von Fotos und Videos. Obwohl Sie Ihre Aufnahmen verbergen konnten, indem Sie sie dem versteckten Album hinzufügten, war das Album über die Registerkarte „Alben“ leicht zugänglich. Das hat den ganzen Zweck, Ihre Bilder zu verstecken, irgendwie zunichte gemacht. Besser spät als nie, Apple hat endlich eine praktikable Möglichkeit eingeführt, das versteckte Album in Fotos in iOS 14 und iPadOS 14 zu verstecken. So können Sie Fotos aus der Fotos-App auf iPhone und iPad ausblenden.

Verstecktes Album in der Fotos-App ein-/ausblenden

Obwohl ich mit der verbesserten Funktionalität zum Verbergen des versteckten Albums auf iPhone und iPad ziemlich zufrieden bin, gibt es noch einen Haken, den es zu beachten gilt.

Also, was ist jetzt der Haken?

Wenn Sie den versteckten Ordner auf Ihrem iOS 14-Gerät ausblenden, verschwindet er aus der Fotos-App. Beachten Sie jedoch, dass das versteckte Album immer in der Bildauswahl verfügbar ist. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass Sie problemlos von anderen Apps aus auf Ihre persönlichen Bilder zugreifen können.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Einstellung zum Aus- und Einblenden der Bilder nicht hinter einem Passwort steckt. Wenn also jemand weiß, wie man das Verbergen deaktiviert, kann er es ohne Probleme tun. Davon abgesehen ist es ein guter erster Schritt, um die Sicherheit für Ihre Fotos zu verbessern.

1. Starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

So verstecken Sie Ihre versteckten Fotos in der Apple Photos App auf dem iPhone

2. Scrollen Sie jetzt nach unten und wählen Sie aus Fotos.

Wählen Sie die Fotooption

3. Als nächstes schalten Sie den Schalter direkt daneben aus Verstecktes Album.

Verstecke das versteckte Album in iOS 14 und iPadOS 14

Das wars so ziemlich! Sie haben das versteckte Album erfolgreich auf Ihrem iOS/iPadOS-Gerät ausgeblendet. Wie oben erwähnt, wird es auf dem iPad nicht mehr auf der Registerkarte „Alben“ und im Abschnitt „Dienstprogramme“ in der Seitenleiste „Fotos“ angezeigt. Es wird jedoch immer in der Bildauswahl angezeigt.

Wenn Sie jemals das versteckte Album in der Fotos-App anzeigen möchten, aktivieren Sie den Schalter einfach erneut.

Verstecken Sie Ihre persönlichen Fotos auf iPhone und iPad

Auf diese Weise können Sie also Ihr verstecktes Album unter Verschluss halten. Während es für viele ein winziges Feature zu sein scheint, kann es für die Leute (wie mich), die immer einen besseren Sichtschutz für persönliche Dinge bevorzugen, ein bemerkenswertes Feature sein.

Abgesehen davon verfügt iOS über eine Reihe bemerkenswerter datenschutzorientierter Funktionen, darunter die Möglichkeit, die Verfolgung zu deaktivieren, den Zugriff von Apps auf das lokale Netzwerk zu beschränken und zu verhindern, dass Apps auf Ihren genauen Standort zugreifen. Lesen Sie die Artikel, indem Sie auf die Links klicken, und teilen Sie uns Ihr Feedback in den Kommentaren unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.