So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android (Anleitung)

Sie haben sich also entschieden, von einem iPhone auf ein Android-Gerät umzusteigen, und zum größten Teil sieht alles gut aus. Eines der größten Probleme beim Wechseln des Betriebssystems auf Smartphones ist jedoch der Verlust wertvoller Daten, wenn Sie von einem Gerät auf ein anderes wechseln. Persönlich gehören meine Kontakte zu den wichtigsten Daten, die ich auf meinem iPhone habe, und ich würde es hassen, sie zu verlieren. Schließlich nutzen wir unsere Smartphones überwiegend nur als Telefon; und ohne die Kontakte ist es im Grunde nutzlos. Wenn Sie also von einem iPhone auf ein Android-Gerät wechseln und sicherstellen möchten, dass Ihre Kontakte störungsfrei auf Ihr Android-Gerät übertragen werden, dann sind Sie hier genau richtig.

In dieser Anleitung erkläre ich Ihnen, wie Sie Ihre Kontakte von Ihrem iPhone auf Ihr neues Android-Gerät übertragen können:

Übertragen Sie Kontakte mit iCloud vom iPhone auf Android

Wenn Sie ein iPhone verwenden, haben Sie natürlich auch eine Apple-ID. Diese Methode nutzt die Tatsache, dass das iPhone Ihre Kontakte automatisch mit Ihrem iCloud-Konto synchronisiert, um sicherzustellen, dass alle Ihre Kontakte vorhanden sind und auf Sie warten, wenn Sie das iPhone wechseln. Das Problem ist also, dass Sie nicht zu einem neuen iPhone wechseln; Sie wechseln zu einem Android-Gerät. Nun, es gibt eine Möglichkeit, alle Ihre Kontakte von iCloud auf Ihr Android-Gerät zu übertragen.

Notiz: Für diese Methode benötigen Sie ein Google-Konto. Wenn Sie noch keins haben, holen Sie sich eins, es ist kostenlos. Außerdem benötigen Sie es sowieso auf Ihrem Android-Gerät.

Ich werde Sie Schritt für Schritt durch den Prozess führen, und Sie können mitmachen, um Ihre iPhone-Kontakte auch auf Ihrem Android-Gerät zu erhalten:

1. Gehen Sie zu iCloud in Ihrem Webbrowser und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf Kontakte.

Kontakte vom iPhone auf Android übertragen

2. iCloud zeigt alle Ihre Kontakte an. Wenn Sie nur einige Ihrer Kontakte auf Android übertragen möchten, wählen Sie sie aus, indem Sie Strg (Cmd auf dem Mac) drücken. Ich zeige Ihnen, wie Sie alle Kontakte übertragen. Klicken Sie einfach auf „die Einstellungen“-Symbol unten links auf dem Bildschirm und klicken Sie auf „Wählen Sie Alle“. Klicken Sie danach auf „die Einstellungen”-Symbol erneut und klicken Sie auf „Als vCard exportieren“.

Kontakte vom iPhone auf Android übertragen

3. Ihr Browser lädt nun eine vCard mit all Ihren Kontakten herunter. Bewahren Sie dies sicher auf.

Kontakte vom iPhone auf Android übertragen

4. Als nächstes gehen Sie zu Google Kontakte und melden Sie sich an mit Ihrer Google-ID. Klicken Sie im oberen Menü auf „Mehr -> Importieren“.

Kontakte vom iPhone auf Android übertragen

5. Laden Sie die vCard hoch Datei, die Sie von iCloud heruntergeladen haben, und klicken Sie auf Importieren.

Kontakte vom iPhone auf Android übertragen

Ihre Kontakte werden nun in Ihr Google-Konto importiert. Sie können sich einfach mit Ihrem Google-Konto auf Ihrem Android-Gerät anmelden und Ihre Kontakte werden synchronisiert. Problem gelöst.

Übertragen Sie Kontakte mit Apps von Drittanbietern vom iPhone auf Android

Wenn die oben genannte Methode für Sie nicht funktioniert, können Sie versuchen, Kontakte von Drittanbieter-Apps zu verwenden, um Kontakte vom iPhone auf Android zu übertragen. My Contacts Backup ist eine großartige Drittanbieter-App, mit der Benutzer ihre iPhone-Kontakte als vCard exportieren und per E-Mail an sich selbst oder andere Personen senden können. Diese vCard-Datei können wir dann verwenden, um die Kontakte in unser Google-Konto zu importieren. Befolgen Sie daher die folgenden Schritte:

1. Installieren Sie das Backup „Meine Kontakte“ aus dem App Store. Wenn Sie fertig sind, starten Sie die App und erlauben Sie ihr, auf Ihre Kontakte zuzugreifen. Tippen Sie als Nächstes auf die Backup-Schaltfläche. Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, ändert sich die Schaltfläche zu „Email“, tippen Sie darauf und Sie können die vCard als Anhang an eine beliebige E-Mail senden.

Meine-Kontakte-Sicherung

2. Einfach eigene E-Mail-Adresse eintragen und absenden. Sobald Sie die E-Mail erhalten haben, öffnen Sie sie einfach auf Ihrem Computer und Laden Sie die vCard herunter. Gehen Sie dann zu Google Kontakte und Importieren Sie die vCard in Ihr Google-Konto.

Kontakte vom iPhone auf Android übertragen

Jetzt werden Ihre Kontakte mit Ihrem Android-Gerät synchronisiert, wenn Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden.

Es gibt einige Apps, die eine direkte Übertragung von Kontakten über die Cloud anbieten, aber ich habe sie in diesem Artikel nicht erwähnt, da sie nicht erwähnen, wohin Ihre Kontakte hochgeladen werden und wie Sie sicherstellen können, dass Ihre persönlichen Daten nicht gestohlen werden jeder. Daher würde ich empfehlen, Ihre Daten niemals auf einen Server hochzuladen, es sei denn, Sie haben Zugriff auf diese Daten und können sie jederzeit löschen.

Notiz: Die kostenlose Version der My Contacts Backup-App unterstützt nur bis zu 500 Kontakte, und Sie müssen die Pro-Version (~ $ 2) kaufen, um eine unbegrenzte Anzahl von Kontakten zu übertragen.

SIEHE AUCH: 13 coole Android-Shortcuts, die Sie kennen müssen

Übertragen Sie mit diesen Methoden ganz einfach Kontakte vom iPhone auf Android

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Ihre Kontakte vom iPhone auf Android übertragen können, machen Sie weiter und nehmen Sie den Wechsel vor, den Sie die ganze Zeit machen wollten. Wenn Sie Fragen oder Zweifel bezüglich der in diesem Artikel erwähnten Schritte haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Wenn Sie eine andere einfache Methode kennen, um Kontakte vom iPhone auf Android zu übertragen, die es verdient, auf dieser Liste zu stehen, stellen Sie sicher, dass Sie uns eine Zeile im Kommentarbereich unten hinterlassen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.