So übersetzen Sie Webseiten in Safari auf iPhone und iPad

Genau wie Safari für macOS Big Sur hat auch sein iOS-Pendant einige bemerkenswerte Funktionen in iOS 14, einschließlich des integrierten Übersetzungstools. Egal, ob Sie ein Nachrichtenautor sind, der oft umfangreiche Recherchen durchführen muss, oder ein Student, der ein schnelles Übersetzungstool benötigt, um Berichte während einer Fallstudie zu übersetzen, oder eine neugierige Person, die gerne verschiedene Artikel durchsucht, Sie würden es zu schätzen wissen, ein effizientes Übersetzungstool bei zu haben die Entsorgung. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie Webseiten in Safari auf Ihrem iPhone und iPad übersetzen können.

So übersetzen Sie Webseiten in Safari auf iOS und iPadOS

Derzeit unterstützt das integrierte Übersetzungstool von Safari nur wenige Sprachen, darunter Englisch, Spanisch, brasilianisches Portugiesisch, Französisch, Deutsch, Russisch und Chinesisch. Außerdem ist es derzeit nur in verfügbar das USA und Kanada.

Was ist, wenn auf Ihrem Gerät nicht iOS 14 ausgeführt wird oder die Sprache, die Sie übersetzen möchten, nicht unterstützt wird? Machen Sie sich keine Sorgen, denn hier kommt eine Übersetzungs-App eines Drittanbieters wie Microsoft Translator ins Spiel. Mit der Unterstützung mehrerer Sprachen und der Verfügbarkeit in vielen Ländern sind Sie vollständig abgedeckt.

Safari-Webseiten in iOS 14 übersetzen

1. Öffnen Safari auf Ihrem iPhone oder iPad und gehen Sie dann zu Website die Sie übersetzen möchten. Tippen Sie nun auf die Aktionsknopf befindet sich auf der linken Seite der Adressleiste.

Übersetzen von Webseiten in Safari 1

2. Tippen Sie anschließend auf Übersetzen ins [Your Device Language] Möglichkeit. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Übersetzung aktivieren.

Webseite in Safari 2 übersetzen

Die Webseite wird sofort in die Hauptsprache übersetzt, die Sie auf Ihrem Gerät ausgewählt haben.

Es gibt auch eine schnelle Möglichkeit, zur Originalsprache der Seite zurückzukehren. Tippen Sie dazu auf Übersetzen-Schaltfläche in der Adressleiste von Safari. Danach wählen Original anzeigen.

Übersetzen Sie Webseiten in Safari mit Microsoft Translator

Microsoft Translator ist weitaus effizienter und vielseitiger als das integrierte Übersetzungstool in Safari. Sie sollten sich also keine Sorgen machen, wenn auf Ihrem Gerät nicht iOS 14 ausgeführt wird oder Sie nicht in den USA oder Kanada leben, wo die Safari-Übersetzung derzeit verfügbar ist.

Microsoft Translator ist kostenlos erhältlich und funktioniert effizient beim Übersetzen von Safari-Webseiten auf dem iPhone und iPad mit iOS 10 oder höher. Insbesondere unterstützt es mehr als 60 Sprachen und ermöglicht auch Gespräche mit mehreren Personen mit bis zu 100 Personen in mehreren Sprachen. Bevor Sie mit dem Tutorial fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie die App über den obigen Link installieren.

1. Starten Sie auf Ihrem iPhone oder iPad Safari und navigieren Sie dann zu der Webseite, die Sie übersetzen möchten.

Öffnen Sie Safari auf Ihrem iPhone

2. Tippen Sie danach auf Teilen Knopf ganz unten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Teilen“.

3. Als nächstes nach unten scrollen und auswählen Übersetzer.

Tippen Sie auf Übersetzer

Das ist es! Es übersetzt schnell die gesamte Webseite.

Microsoft-Übersetzer

Notiz:

  • Obwohl nicht so effizient wie Microsoft Translator, können Sie mit der Shortcuts-App auch ausgewählte Webseiten in Safari übersetzen. Öffnen Sie zunächst die Shortcuts-App und tippen Sie auf die Galerie.
  • Suchen Sie danach nach Übersetzen Sie den ausgewählten Teil einer Webseite. Fügen Sie dann die Verknüpfung zu Ihrer Bibliothek hinzu. Öffnen Sie danach Safari -> Webseite -> Share-Button. Wählen Sie dann die Verknüpfung aus.

Übersetzen Sie Safari-Webseiten effizient

So können Sie also Safari-Webseiten auf Ihrem iOS- oder iPadOS-Gerät übersetzen. Während ich mit der Einführung eines integrierten Übersetzungstools in Safari ziemlich zufrieden bin, bin ich etwas enttäuscht von seiner begrenzten Verfügbarkeit. Da sich iOS 14 noch in der Beta-Phase befindet, hat Apple mehr Zeit, es zu verfeinern. Ich gehe also davon aus, dass der Technologieriese Safari-Übersetzungen in mehreren anderen Ländern verfügbar machen wird.

Da wir über iOS 14 sprechen, würde ich vorschlagen, dass Sie einen Blick auf diese Themen im Zusammenhang mit iOS 14 werfen, z. B. wie Sie Widgets anpassen, wie Sie den Gangreservemodus verwenden und wie Sie den Bild-in-Bild-Modus aktivieren, da sie gleichermaßen interessant sind.

Leave a Comment

Your email address will not be published.