So überprüfen Sie die verbleibende Akkulaufzeit in macOS Sierra 10.12.2

Als berichtet wurde, dass Apples neueste Version des MacBook Pro unter einer unglaublich unterdurchschnittlichen Akkuleistung leidet, dachten wir alle, dass Apple versuchen wird, das Problem zu beheben. Ein Software-Update vielleicht … und das haben sie auch. Art von. In der neusten Version von macOS Sierra (Version 10.12.2) hat sich Apple einen ausgesprochen „neuartigen“ Weg einfallen lassen, mit diesem Problem umzugehen. Sie haben einfach die Option „Verbleibende Zeit“ aus dem Batteriemenüleistensymbol entfernt. Problem. Gelöst. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie die verbleibende Akkulaufzeit in macOS Sierra 10.12.2 überprüfen können, haben Sie hier ein paar Möglichkeiten:

Notiz: Batterieschätzungen von Apps und sogar vom Aktivitätsmonitor sind nicht immer genau. Ihr Kilometerstand kann also variieren.

1. Verwendung des Aktivitätsmonitors

Macs werden mit diesem coolen Tool namens „Activity Monitor“ geliefert. Hier können Sie im Wesentlichen die Festplatten-, Speicher-, Energie- und Netzwerknutzung Ihres MacBook oder iMac überprüfen. Es stellt sich heraus, dass Sie immer noch auf das Menü „Energie“ im Aktivitätsmonitor zugreifen können, um die verbleibende Akkulaufzeit auf Ihrem Mac herauszufinden. So können Sie es tun:

  • Starten Sie den Aktivitätsmonitor Verwenden Sie das Spotlight oder finden Sie es in „Anwendungen -> Dienstprogramm -> Aktivitätsmonitor“. Wenn Sie das getan haben, wechseln Sie einfach zu „Energie” Registerkarte.

Wechseln Sie zur Registerkarte „Energie“ im Aktivitätsmonitor

  • Hier unten können Sie es tun sehen Sie sich die verbleibende Akkulaufzeit an für Ihren Mac.
    Einfach richtig?

Überwachung der verbleibenden Akkulaufzeit bei Aktivität

2. Verwenden einer Drittanbieter-App

Wenn Sie den Aktivitätsmonitor nicht jedes Mal öffnen möchten, wenn Sie die Lebensdauer Ihres Mac-Akkus überprüfen möchten, können Sie sich für eine Drittanbieter-App entscheiden, z iStat-Menüs 5 (Kostenlose Testversion herunterladen, Lizenzen beginnen bei 18 $).

iStat Menus ist eine sehr nützliche App, mit der Sie eine Vielzahl von Details über Ihren Mac im Auge behalten können, darunter Dinge wie CPU-Temperatur, freier Speicher, SSD-Speicherplatz und vieles mehr. Es kann auch verwendet werden, um verschiedene Details zum Akku Ihres Mac zu verfolgen, einschließlich der Anzahl der Zyklen, des Akkuzustands und – das interessiert uns – der verbleibenden Akkulaufzeit.

Sobald Sie iStat Menus heruntergeladen haben, können Sie das tun Aktivieren Sie einfach die Batterie- und Energieeinstellungenund es wird in der Menüleiste angezeigt.

batterie-und-leistungssensoren-in-istat-menüs-einschalten

Ein Klick auf die Menüleistenelement for iStat Menus informiert Sie über Details zum Akku, einschließlich der verbleibenden Akkulaufzeit, bevor Sie Ihren Mac an das Stromnetz anschließen müssen.

verbleibende-akkulaufzeit-in-istat-menüs-menüleistenelement anzeigen

Notiz: Es gibt eine andere App namens „CoconutBattery“, die Ihnen die geschätzte verbleibende Akkulaufzeit auf Ihrem Mac mitteilen kann. Die App stürzte jedoch auf meinem MacBook Air mit macOS 10.12.2 ab. CoconutBattery ist im Gegensatz zu iStat Menus völlig kostenlos. Sie können es hier überprüfen.

3. Überprüfen Sie die verbleibende Akkulaufzeit mithilfe des Terminals

Sie können das Terminal auch verwenden, um die verbleibende Akkulaufzeit Ihres MacBook Air oder MacBook Pro zu überprüfen. Dazu können Sie einfach die folgenden Schritte ausführen:

  • Starten Sie das Terminal und geben Sie „pmset -g batt“.

run-command-in-terminal

  • In der Ausgabe können Sie die Zeit sehen, die Ihr Mac im Akkubetrieb bleiben kann.

siehe-die-verbleibende-akkulaufzeit-im-terminal

SIEHE AUCH: So passen Sie die Touch Bar im neuen MacBook Pro 2016 an

Verfolgen Sie die verbleibende Akkulaufzeit Ihres MacBook

Sie können diese Methoden verwenden, um eine Schätzung der verbleibenden Akkulaufzeit auf Ihrem Mac zu erhalten. Mir persönlich macht es nichts aus, den Aktivitätsmonitor zu verwenden, um die verbleibende Akkulaufzeit auf meinem Mac zu überprüfen, aber es ist immer praktisch, ein Symbol in der Menüleiste zu haben, das Ihnen die benötigten Informationen liefert.

Was halten Sie also von Apples Schritt, den Wert für die verbleibende Akkulaufzeit aus der Menüleiste zu entfernen? Wenn Sie weitere Möglichkeiten kennen, die verbleibende Akkulaufzeit auf einem Mac zu verfolgen, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten mit uns teilen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.