So teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom [Desktop and Mobile]

Nach dem virtuellen Hintergrund bei Zoom ist die Bildschirmfreigabe zu meiner zweitliebsten Funktion in dieser App geworden. Es bietet erweiterte Steuerelemente wie Audiofreigabe, die Möglichkeit, ein bestimmtes Fenster auszuwählen, Anmerkungswerkzeuge, ein Whiteboard und sogar eine Option zur Auswahl eines Teils des Bildschirms. All diese Funktionen machen Zoom zu einer der leistungsstärksten Videokonferenz-Apps auf dem Markt. Ich würde sagen, selbst die besten Alternativen zu Zoom können an dieser Stelle nicht mithalten. Wie auch immer, wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihren Bildschirm auf Zoom teilen, sind Sie an der richtigen Stelle gelandet. Ich habe einen speziellen Leitfaden für alle wichtigen Plattformen zusammengestellt und einfache Möglichkeiten zur Verwendung der Bildschirmfreigabe auf Zoom erwähnt. Also ohne weitere Verzögerung, lassen Sie uns beginnen.

Teilen Sie Ihren Bildschirm 2020 auf Zoom

In diesem Artikel haben wir gezeigt, wie Sie den Bildschirm Ihres Geräts auf Zoom teilen können. Wir haben den Artikel in drei Abschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt zeigt Ihnen, wie Sie den Bildschirm auf dem Desktop (Windows, macOS und Linux) freigeben können, während die nächsten beiden Abschnitte Android- und iOS-Geräten gewidmet sind. Sie können also gerne zu dem Abschnitt wechseln, der sich auf Ihre Verwendung bezieht.

Teilen Sie den Bildschirm auf Zoom unter Windows, macOS und Linux

Das Schritte sind nahezu identisch für Windows, macOS und Linux. Für macOS Catalina müssen Sie jedoch einige Änderungen vornehmen, bevor Sie Ihren Bildschirm in Zoom-Meetings freigeben können. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

1. Für Benutzer von macOS Catalina, Öffnen Sie „Systemeinstellungen“ und navigieren Sie zu Sicherheit & Datenschutz -> Datenschutz -> Bildschirmaufzeichnung. Aktivieren Sie hier die Option für „zoom.us“, mit der Zoom Ihren Bildschirm aufzeichnen kann.

Teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom unter Windows, macOS und Linux

2. Wenn Sie sich jetzt in einem Zoom-Meeting befinden, finden Sie unten die Option „Bildschirm freigeben“. Klick es an. Sie können auch drücken „Alt + S“, um die Bildschirmfreigabe schnell zu starten/stoppen auf Zoom.

Teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom unter Windows, macOS und Linux

3. Als nächstes werden Sie gefragt, ob Sie möchten Teilen Sie den gesamten Bildschirm oder ein App-spezifisches Fenster. Sie können auch „Whiteboard“ auswählen, wenn Sie etwas mit Anmerkungswerkzeugen unterrichten möchten. Und wenn Sie einen Teil des Bildschirms freigeben möchten, wechseln Sie zum Abschnitt „Erweitert“. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Teilen“.

Teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom unter Windows, macOS und Linux

4. Voila, der Bildschirm wird sofort mit den Teilnehmern geteilt. Sie werden auch bekommen eine bewegliche Menüleiste wo Sie auf die meisten Steuerelemente zugreifen können.

So teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom (Desktop und Mobil)

Teilen Sie Ihren Android-Bildschirm auf Zoom

1. Unter Android ist der Vorgang ziemlich einfach und unkompliziert. Während eines Zoom-Meetings einfach Tippen Sie auf die Schaltfläche „Teilen“. unten und wählen Sie „Bildschirm“. Sie können auch „Whiteboard“ auswählen, wenn Sie möchten.

Teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom auf Android

2. Jetzt werden Sie von Ihrem Android-Gerät gefragt, ob Sie den Bildschirm freigeben möchten. Tippen Sie auf „Jetzt starten“ und Sie sind fertig. Zoom läuft im Hintergrund und Unten ist eine kleine Steuerleiste verfügbar, falls Sie die Bildschirmfreigabe kommentieren oder beenden möchten. Denken Sie daran, dass das interne Audio nicht geteilt wird, aber Ihr Mikrofon ist aktiv.

Teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom auf Android

Teilen Sie Ihren iOS- und iPadOS-Bildschirm auf Zoom

Die Schritte sind unter iOS und iPadOS etwas langwierig, aber es ist sicherlich machbar. Sie müssen nur „Screen Recording“ zum Control Center hinzufügen und dann ist alles ein Kinderspiel. Wenn Sie das bereits getan haben, können Sie einfach mit Schritt 2 fortfahren. Abgesehen davon muss Ihr Gerät eingeschaltet sein iOS 11 oder höher um auf die Bildschirmfreigabefunktion auf Zoom zuzugreifen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen.

1. Fügen Sie zunächst „Screen Recording“ zum Control Center hinzu. Öffnen Sie die App „Einstellungen“. und wechseln Sie zu Kontrollzentrum -> Steuerelemente anpassen -> Bildschirmaufnahme hinzufügen.

Teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom auf iOS und iPadOS

2. Jetzt, während eines Zoom-Meetings, Tippe auf „Inhalt teilen“ unten und wählen Sie dann „Bildschirm“.

Teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom auf iOS und iPadOS

3. Wischen Sie danach nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen und Tippen und halten Sie die Schaltfläche „Aufnahme“.. Schließlich erscheint Zoom in einem kleinen Dialogfeld. Wählen Sie es aus und tippen Sie auf „Übertragung starten“. Bei 3 wird der gesamte Bildschirm mit den Teilnehmern geteilt.

So teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom (Desktop und Mobil)

4. Um die Bildschirmfreigabe zu beenden, tippen Sie auf roter Balken oben und wählen Sie „Stopp“.

So teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom (Desktop und Mobil)

So starten Sie ein Meeting mit Bildschirmfreigabe auf Zoom

Wenn Sie ein Meeting mit Bildschirmfreigabe starten möchten – im Grunde dort, wo Sie es getan haben Zugriff auf Audio, Bildschirmfenster, Anmerkungswerkzeuge, und Whiteboard – befolgen Sie dann diese Schritte. Es ist vor allem für Lehrer und Schüler nützlich. Beachten Sie jedoch, dass Sie ein Meeting mit Bildschirmfreigabe nur auf dem Desktop starten können, einschließlich Windows, macOS und Linux.

1. Öffnen Sie die Zoom-App und klicken Sie auf das nach unten zeigende „Caret“-Symbol und abwählen die Option „Mit Video starten“.

Bildschirmfreigabe-Meeting

2. Nun, Klicken Sie auf „Neues Meeting“ und es zeigt Ihnen einige Details zu Ihrem Zoom-Meeting. Klicken Sie hier auf „Bildschirm teilen“.

So teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom (Desktop und Mobil)

3. Anschließend werden Sie aufgefordert, ein bestimmtes Fenster oder den gesamten Bildschirm auszuwählen. Danach, Klicken Sie auf „Teilen“ und das ist es im Grunde.

So teilen Sie Ihren Bildschirm auf Zoom (Desktop und Mobil)

Bilden und lernen Sie mit Bildschirmfreigabe

So können Sie Ihren Bildschirm mit der nativen Funktion auf Zoom teilen. Als wir den Artikel durchgingen, wurde klar, dass Zoom einige leistungsstarke Funktionen für die Bildschirmfreigabe hat, einschließlich Anmerkungen und Whiteboard. Abgesehen davon hat es auch einige Optimierungsoptionen für eine bessere Bereitstellung der Bildschirmfreigabe in Echtzeit. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie mehr über solche Tipps und Tricks zu Zoom erfahren möchten, bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden. Und wenn Sie den Artikel informativ fanden, kommentieren Sie ihn unten und lassen Sie es uns wissen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.