So steuern Sie Ihren Mac mit Ihrem iPhone fern

Die Möglichkeit, Ihren Mac mit Ihrem iPhone fernzusteuern, ist eine Funktion, von der Sie nicht wissen, dass Sie sie brauchen, bis Sie sie selbst ausprobiert haben. Ich meine, ich kann mit meinem iPhone so ziemlich alles auf meinem Mac machen. Ich kann die Musikwiedergabe steuern, Songs ändern, Apps starten, minimieren und beenden, mein iPhone als Trackpad oder Tastatur verwenden und Systemeinstellungen wie Lautstärke und Helligkeit festlegen und vieles mehr.

Mit dieser Kraft in meinen Händen kann ich meinen Mac navigieren, auch wenn ich nicht in der Nähe bin. Wenn ich zum Beispiel vergessen habe, meinen Mac zu sperren, kann ich ihn mit nur einem Fingertipp auf meinem iPhone sperren. Wenn Sie dies selbst tun und Ihren Mac mit Ihrem iPhone fernsteuern möchten, können Sie dies folgendermaßen tun:

Verwenden Sie das iPhone, um Ihren Mac fernzusteuern

Um Ihren Mac mit Ihrem iPhone oder sogar iPad fernsteuern zu können, müssen Sie eine Fernsteuerungs-App auf Ihrem iPhone zusammen mit der dazugehörigen Menüleisten-App auf Ihrem Mac installieren. Wenn die Apps installiert sind, können Sie Ihren Mac ganz einfach mit Ihrem iPhone steuern. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie befolgen müssen, um alles einzurichten:

  1. Laden Sie „Remote Control for Mac“ herunter und installieren Sie es (Kostenlos oder 9,99 $)“-App aus dem App Store, indem Sie auf den Link klicken. Starten Sie die App und Sie finden den Link, den Sie auf Ihrem Mac öffnen müssen Laden Sie die Hilfs-App auf Ihren Mac herunter.

Fernbedienung für Mac 1

2. Öffnen Sie auf Ihrem Mac einen Browser und Entweder füttern Sie den Link, den Sie in der App gefunden haben, manuell oder einfach Klick hier. Klicken Sie auf der Seite auf die Schaltfläche „Download“, um das Hilfstool herunterzuladen.

RCM000033. Eine gezippte Datei wird auf Ihren Mac heruntergeladen. Doppelklicken Sie auf die Datei, um das Paketinstallationsprogramm zu extrahieren, und doppelklicken Sie dann auf das Installationsprogramm, um die Installation zu starten. Befolgen Sie jetzt einfach die Schritte auf dem Bildschirm und erteilen Sie die erforderlichen Berechtigungen.

RCM000024. Nach der Installation wird die App in der Menüleiste Ihres Mac angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol und dann auf die Schaltfläche „QR-Code anzeigen“, um den Code anzuzeigen.

RCM000015. Jetzt, Starten Sie die App auf Ihrem iPhone und scannen Sie den QR-Code auf Ihrer App. Sobald die Verbindung hergestellt ist, sollte sie wie im Bild unten aussehen.

Fernbedienung für Mac 26. Sie können Klicken Sie auf die Schalter in der oberen Reihe, um die Medien-Apps zu erkunden, die Sie steuern können und sehen Sie sich die damit verbundenen Aktionen an. Wie Sie sehen können, können Sie nicht nur die Medienwiedergabe in Apps steuern, sondern Sie können sogar die Medienwiedergabe in Diensten wie Netflix und Prime Video steuern, wenn Sie Inhalte über Ihren Browser streamen.

Fernbedienung für Mac 37. Die Registerkarten unten zeigen Ihnen verschiedene Kategorien von Dingen, die Sie mit der App ausführen können. Bisher haben wir nur die Registerkarte „Medien“ erkundet. Tippen Sie auf die Registerkarte „Eingabe“ und Sie können Ihr iPhone als Trackpad und Tastatur verwenden.

Fernbedienung für Mac 48. Ebenso Die Registerkarte „Apps“ dient zum Starten von Apps und zum Ausführen von Aktionen für siedie Registerkarte „Menü“ dient zum Ausführen von Aktionen in der App, die Sie gerade auf Ihrem Mac verwenden, während die Registerkarte „System“ zum Ausführen von Aufgaben auf Systemebene dient.

Fernbedienung für Mac 5

Wie Sie sehen können, ist die App sehr leistungsfähig und ermöglicht Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihren Mac von Ihrem iPhone aus. Beachten Sie dies jedoch Neben der normalen Mediensteuerung und der Trackpad- und Tastaturfunktionalität sind alle anderen Funktionen hinter der einmaligen Zahlung von 9,99 $ gesperrt.

SIEHE AUCH: AirDrop-Passwörter in iOS 12

Steuern Sie Ihren Mac mit iOS-Geräten fern

Ich liebe diese App und benutze sie täglich. Ich fand es lohnenswert und habe es aus eigener Tasche bezahlt. Also, gefällt dir die App genug, um 9,99 $ zu berappen oder nicht? Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit. Probieren Sie zumindest die kostenlose Version aus und sehen Sie, ob sie Ihnen gefällt oder nicht.

Leave a Comment

Your email address will not be published.