So stellen Sie Portraits Watch Face in watchOS 8 auf der Apple Watch ein

Als Apple auf der WWDC 2021 eine Vorschau auf watchOS 8 zeigte, gelang es dem Portraits-Zifferblatt, sofort meine Aufmerksamkeit zu erregen. Da ich eine Vorliebe dafür habe, verschiedene Zifferblätter auszuprobieren, war ich neugierig zu sehen, wie das neue Portraits-Zifferblatt auf meiner Apple Watch funktioniert. Leider hat Apple es nicht in watchOS 8 beta 1 eingeführt. Jetzt, mit der Veröffentlichung von watchOS 8 beta 2, hat der Cupertino-Riese diese lang erwartete Funktion hinzugefügt, mit der Benutzer Porträtfotos als Zifferblatt auf der Apple Watch festlegen können. Wenn Sie diese aufregende neue Funktion ausprobieren möchten, lassen Sie mich Ihnen helfen, ein Portraits-Zifferblatt in watchOS 8 auf der Apple Watch festzulegen.

Richten Sie Portraits Watch Face in watchOS 8 auf der Apple Watch ein (2021)

Lassen Sie uns zunächst einmal verstehen, was das Portraits-Zifferblatt so aufregend macht! Und warum ist jeder Apple Watch-Benutzer verrückt nach dieser Funktion? Dann sehen wir uns die Schritte zum Aktivieren der Portraits-Zifferblattfunktion auf der Apple Watch an.

Was ist Portraits Watch Face und wie funktioniert es auf der Apple Watch?

Das Porträts-Zifferblatt wurde entwickelt, damit Sie Fotos auf einer völlig neuen Art und Weise auf der Apple Watch anzeigen und damit interagieren können. Was es so faszinierend macht, ist die Möglichkeit, ein Porträtbild mit einem mehrschichtigen Effekt zu animieren. Insbesondere erkennt es auf intelligente Weise Gesichter auf Fotos und schneidet sie zu, um das Motiv hervorzuheben. Somit erscheint das Zifferblatt angenehm für die Augen.

Sobald Sie das Porträt-Zifferblatt auf Ihrer Apple Watch eingerichtet haben, wird jedes Mal, wenn Sie Ihr Handgelenk heben oder auf das Display tippen, ein neues Foto angezeigt. Interessanterweise gibt es auch eine Möglichkeit, das Porträt zu vergrößern oder zu verkleinern, wenn Sie in die Details gehen möchten. Es ist eine nette Möglichkeit, einen Blick auf unvergessliche Fotos zu werfen und auch Ihre Smartwatch zu personalisieren.

Welche Art von Anpassung bietet Portraits Watch Face?

Genau wie das standardmäßige Fotos-Zifferblatt können Sie auch mit Portraits Wählen Sie bis zu 24 Bilder im Hochformat aus. Bei der Anpassung können Sie aus drei Arten von Uhrstilen wählen – Klassisch, Modern und Abgerundet (dazu später mehr). Außerdem können Sie das Datum anzeigen und eine andere Komplikation für dieses Zifferblatt auswählen.

So stellen Sie Portraits Watch Face in watchOS 8 auf der Apple Watch ein

Anders als beim Fotos-Zifferblatt können Sie bei Portraits die Farben nicht feinabstimmen. Obwohl es für viele keine große Sache sein mag, hätte ich es sicherlich geschätzt, auch die Flexibilität zu haben, Farben zu optimieren. Da watchOS 8 noch in Arbeit ist, könnte sich bis zur Einführung des Betriebssystems durch Apple in diesem Herbst viel ändern.

Verwenden Sie Portraits Watch Face in watchOS 8 auf der Apple Watch

Notiz: Ich habe die Portraits-Zifferblattfunktion auf der Apple Watch SE mit watchOS 8 Beta 2 ausprobiert und es hat einwandfrei funktioniert. Das neueste watchOS-Update wird auch von Apple Watch 3 und höher unterstützt.

  1. Starte den App ansehen auf Ihrem iPhone, gekoppelt mit der Apple Watch.

Öffnen Sie die Watch-App auf Ihrem iPhone

2. Gehen Sie nun zu Gesichter-Galerie Registerkarte in der unteren Navigationsleiste.

Gesichter-Galerie

3. Scrollen Sie als Nächstes nach unten und wählen Sie die aus Porträts Zifferblatt Möglichkeit.

watchOS 8 Portraits Zifferblatt

4. Tippen Sie als Nächstes auf „Wählen Sie Fotos…” Option aus dem Inhaltsbereich und wählen Sie dann bis zu 24 Bilder im Hochformat aus. Der bessere Weg, dies zu tun, ist, ein Album mit all Ihren Porträtaufnahmen zu erstellen und dann die gewünschten Bilder aus dem Album auszuwählen.

Wählen Sie Fotos

5. Wählen Sie als Nächstes die Hochformatbilder aus und tippen Sie dann auf „Hinzufügen“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Sie können sich dann im Bild bewegen, um den Zuschnitt anzupassen und zu sehen, wie es auf dem Bildschirm Ihrer Apple Watch aussehen würde.

Tippen Sie auf Hinzufügen

6. Dann können Sie aus drei verschiedenen Uhrstilen wählen:

  • Klassisch: Wählen Sie dies, um der Uhr einen Retro-Look zu verleihen.
  • Modern: Verleiht der Uhr ein raffinierteres Aussehen.
  • Gerundet: Wählen Sie es aus, wenn Sie ein abgerundetes Design bevorzugen.

Wählen Sie Stile

Für diese Demo verwende ich die Option Modern, da sie für mich sauberer und besser aussieht.

7. Als nächstes können Sie auswählen Komplikationen. Das Datum erscheint in der Mitte des Portraits-Zifferblatts. Unten können Sie auswählen, ob andere Komplikationen wie Mondphase, Ihr Zeitplan, Aktivität usw. angezeigt werden sollen.

Komplikationen auf dem Zifferblatt der Porträts

6. Stellen Sie am Ende sicher, dass Sie auf „Hinzufügen“, um die Einrichtung des Porträts-Zifferblatts in watchOS 8 abzuschließen.

Tippen Sie nun zum Abschluss auf Hinzufügen

Wenn sich Ihre Apple Watch in Reichweite befindet, zeigt sie automatisch das neue Portraits-Zifferblatt an. Von nun an erscheint jedes Mal, wenn Sie Ihr Handgelenk heben oder auf das Display tippen, ein brandneues Porträtbild (wenn Sie mehr als eines hochladen) auf der Smartwatch.

Vergrößern oder verkleinern Sie das Zifferblatt der Porträts auf der Apple Watch

Das wahrscheinlich Beste am Portraits-Zifferblatt ist die Möglichkeit, das Porträtbild zu vergrößern oder zu verkleinern. Sie können die Digital Crown verwenden, um die Porträtaufnahme zu vergrößern oder zu verkleinern. Schauen Sie sich das GIF unten an, um herauszufinden, wie es funktioniert.

Holen Sie das Beste aus dem Portraits-Zifferblatt auf der Apple Watch heraus

Das wars so ziemlich! So können Sie also das Portraits-Zifferblatt auf Ihrer Apple Watch aktivieren und verwenden. Jetzt, da Sie wissen, wie diese coole Funktion funktioniert, können Sie das Beste daraus machen, um das Zifferblatt in watchOS 8 aufzupeppen. Während watchOS 8 vielleicht kein großes Upgrade ist, hat es einige bemerkenswerte Funktionen, einschließlich der Fähigkeit, die Atemfrequenz zu messen , eine verbesserte Home-App und eine intelligentere Breathe-App. Teilen Sie also Ihre Gedanken über die neueste Version von watchOS und ob die Porträts Sie überzeugt haben oder nicht.

Leave a Comment

Your email address will not be published.