So setzen Sie das iPhone 7 hart zurück, erhalten Wiederherstellungs- und DFU-Modi

Seit Apple vor neun Jahren das allererste iPhone und dann das iPad und den iPod touch entwickelt hat, war die Home-Taste ein physisches Hardware-Feature, das sich eindrücken ließ, um wie erwartet zu funktionieren. Daran hat auch die Einführung von TouchID auf dem iPhone 5s nichts geändert. Dies alles änderte sich zum ersten Mal in der Geschichte von Apple mit der kürzlichen Einführung des iPhone 7 und iPhone 7 Plus, bei denen Apple die physische Taste zugunsten einer kapazitiven, soliden Home-Taste, die keine Hardwarefunktion ist, fallen ließ und tut Drücken Sie nicht, um zu funktionieren.

Was sich dadurch letztendlich geändert hat, war mehr als nur die Benutzererfahrung. Während das iPhone 7 und iPhone 7 Plus die verbesserte Taptic-Engine verwenden, um ein solides Druckgefühl zu vermitteln, wenn Sie mit der neuen Home-Taste interagieren, war genau diese Taste auch für einige andere ziemlich wichtige Funktionen verantwortlich: harter Neustart/Zurücksetzen des iPhone und Versetzen des Geräts in den Wiederherstellungs- oder DFU-Modus. Mit der neuen Festkörpertaste kann Home für keine dieser Funktionen verwendet werden. Das liegt daran, dass das Gerät bereits eingeschaltet sein muss, damit die kapazitive Taste funktioniert, und sowohl der Wiederherstellungs- als auch der DFU-Modus behandeln Szenarien, in denen Ihr Gerät nicht vollständig hochfahren und iOS laden kann. Daher hat sich die Methode zum Erreichen dieser beiden Modi sowie zum harten Neustart des iPhone auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus leicht geändert. Anstelle der Home-Taste verwenden Sie jetzt Volume Down. Brunnen, So starten Sie das iPhone 7 neu oder setzen es zurück, um in den Wiederherstellungs- oder DFU-Modus zu gelangen:

iphone_7_jet_black-svg

So starten Sie das iPhone 7 hart neu

Wie alle anderen Technologien ist auch das iPhone 7 von Zeit zu Zeit anfällig für Fehlfunktionen. Sollte Ihr Gerät in einer App stecken bleiben, sich übermäßig erhitzen oder anfangen, sich schlecht zu benehmen, ist ein harter Neustart meistens der Ausweg. Das bedeutet, dass Sie anstelle des üblichen Haltens der Ein- / Aus-Taste zum Ausschalten des Geräts einen Neustart erzwingen, den Arbeitsspeicher bereinigen und den Prozessor freigeben und die Caches leeren.

Bei früheren iPhone-Modellen hielten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Home-Taste zusammen gedrückt, bis das Apple-Logo erschien. Auf dem iPhone 7 und 7 Plus ist es die Leistung und Lautstärke runter Schlüssel, die Sie werden gedrückt halten, bis das Apple-Logo erscheint (ca. 10 Sekunden), an diesem Punkt lassen Sie beide los und lassen das Gerät normal hochfahren.

Während die Methode funktioniert, beachten Sie bitte, dass das Drücken und Halten der Leiser-Taste dazu führt, dass das Lautstärke-HUD angezeigt wird und die Gerätelautstärke ganz heruntergefahren wird. Es ist normal, also seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie dies sehen.

So versetzen Sie das iPhone 7 in den Wiederherstellungsmodus

Der Wiederherstellungsmodus ist ein guter Rettungsweg, wenn die iOS-Installation auf Ihrem iPhone wackelig geworden ist und das Gerät daran gehindert wird, ordnungsgemäß hochzufahren. Auf einem solchen Gerät können Sie das Telefon in den Wiederherstellungsmodus versetzen und es dann mit iTunes über das Lightning-Kabel wiederherstellen.

Um auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen, drücken und halten das Leistung und Lautstärke runter Tasten, bis das Apple-Logo erscheint. Dann, Halten Sie beide Tasten gedrückt bis der Bildschirm des Geräts die anzeigt “Mit iTunes verbinden” Botschaft. Verbinden Sie zu diesem Zeitpunkt das iPhone 7 mit dem Lightning-Kabel mit iTunes. iTunes gibt die folgende Meldung aus:

„Es gibt ein Problem mit dem iPhone, das eine Aktualisierung oder Wiederherstellung erfordert.“

Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung zum Wiederherstellungsmodus unabhängig vom ursprünglichen Zustand des Geräts gilt. Das heißt, selbst wenn das Gerät eingeschaltet ist, wird durch Drücken und Halten dieser beiden Tasten zuerst der Bildschirm des Geräts schwarz (Ausschalten) und dann wieder eingeschaltet und dann in den Wiederherstellungsmodus versetzt. Das erspart Ihnen also einen zusätzlichen Schritt zum Ausschalten des Geräts.

So versetzen Sie das iPhone 7 in den DFU-Modus

Der Geräte-Firmware-Upgrade- oder DFU-Modus ist die drastischste Maßnahme, die ins Spiel kommt, wenn Ihr Gerät nicht über den Wiederherstellungsmodus wiederhergestellt werden kann. DFU ruft nur den Bootloader auf, um genügend Anweisungen bereitzustellen, um eine neue Firmware (iOS IPSW) in das NAND des iPhones zu schreiben, was es zur ultimativen Lösung für die Behebung von Softwareproblemen macht. Der DFU-Modus unterscheidet sich auch darin von der Wiederherstellung, dass auf Ihrem iPhone keine Nachricht angezeigt wird, sondern nur ein schwarzer Bildschirm.

Um das iPhone 7 oder iPhone 7 Plus in den DFU-Modus zu versetzen, gehen Sie genauso vor drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste und Lautstärke runter Schlüssel-Mantra. Dafür werden Sie jedoch Halten Sie beide Tasten gedrückt für genau 10 Sekunden. Nach 10 Sekunden, lass die Kraft los Schlüssel aber Halten Sie die Lautstärke weiter gedrückt Schlüssel für ein weitere 10 Sekunden. Voila, das iPhone 7 befindet sich jetzt im DFU-Modus.

Da der DFU-Modus keine visuelle Anzeige auf dem Bildschirm des iPhones hat, wissen Sie es nur sicher, wenn Sie das Telefon mit dem Lightning-Kabel mit iTunes verbinden. Sobald die Verbindung hergestellt ist, zeigt iTunes diese Nachricht an.

„iTunes hat ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt. Sie müssen dieses iPhone wiederherstellen, bevor es mit iTunes verwendet werden kann.“

Bitte beachten Sie, dass die iTunes-Nachricht für Der DFU-Modus gibt „Wiederherstellungsmodus“ an. während die für Der Wiederherstellungsmodus ruft einfach „ein Problem mit dem iPhone“ aus. So seltsam der Unterschied auch ist, Apple hat sie so eingerichtet, also weisen wir nur darauf hin, falls es Sie abschreckt.

SIEHE AUCH: So verstecken Sie Apps auf dem iPhone oder iPad ohne Apps von Drittanbietern

Reparieren Sie das iPhone 7 oder 7 Plus durch einen Hard Reset, den Wiederherstellungsmodus oder den DFU-Modus

So können Sie das iPhone 7 oder 7 Plus hart zurücksetzen/neu starten, falls Ihr Gerät hängen bleibt oder Sie nur Probleme mit iOS-Updates haben. Wir hoffen zwar, dass es für Ihr iPhone 7 oder iPhone 7 Plus nie so weit kommt, aber es ist gut, dieses Wissen zur Hand zu haben, um sich aus der Klemme zu befreien. Falls Sie irgendwelche Zweifel haben, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Leave a Comment

Your email address will not be published.