So schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 (2022) mit einem Kennwort

Es gibt viele Verschlüsselungssoftware für Windows 11, mit der Sie Volumes und Laufwerke schützen können. Aber was ist, wenn Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit eiserner Verschlüsselung mit einem Passwort schützen möchten? Nun, in diesem Artikel stellen wir Ihnen sechs einfache Methoden vor, um Ihre sensiblen Dateien, Dokumente und Ordner mit einem benutzerdefinierten Passwort zu schützen. Lassen Sie uns also ohne Verzögerung fortfahren und lernen, wie Sie Dateien und Ordnern in Windows 11 einen Passwortschutz hinzufügen.

Kennwortgeschützte Dateien und Ordner in Windows 11 (2022)

Wir haben sechs verschiedene Möglichkeiten zum Passwortschutz von Dateien und Ordnern in Windows 11 integriert. Sie können auch Dokumente wie Word, PowerPoint und PDF mit einem Passwort schützen. Erweitern Sie die folgende Tabelle und finden Sie alle Lösungen direkt hier.

Schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit einem Passwort mit 7-Zip

Sie kennen vielleicht 7-Zip als eine der besten WinZIP- und WinRAR-Alternativen, aber es ist viel mehr als das. Sie können 7-Zip verwenden, um Dateien und Ordner in Windows 11 mit einem Kennwort zu schützen. Nicht nur das. Das Tool unterstützt auch die hochmoderne AES-256-Bit-Verschlüsselung, um die Dateien und Ordner in Windows 11 zu sichern, damit niemand das Passwort knacken und auf Ihre Dateien zugreifen kann. Der einzige Nachteil ist, dass verschlüsselte Dateien für alle Benutzer sichtbar sind, was bedeutet, dass jeder sie löschen kann.

Selbst wenn Sie die verschlüsselte Datei auf einen anderen Computer übertragen und eine andere Archivierungssoftware wie WinRAR zum Öffnen der Datei verwenden, werden Sie dies dennoch tun müssen das Passwort zum Entschlüsseln eingeben es. Grundsätzlich ist die Verschlüsselung auch mit anderer Software und Plattformen kompatibel. Nachdem das gesagt ist, gehen wir die Schritte durch.

1. Gehen Sie zuerst vor und Laden Sie 7-Zip herunter von hier. Es ist eine kostenlose und Open-Source-App und wird regelmäßig zu den besten Windows 11-Apps gezählt. Installieren Sie das Programm nach dem Herunterladen.

2. Um eine Datei oder einen Ordner in Windows 11 mit einem Passwort zu schützen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Weitere Optionen anzeigen“ aus dem Kontextmenü. Hier wähle ich zum Beispiel einen Ordner aus.

Passwortschutz von Dateien und Ordnern in Windows 11 mit 7-Zip

3. Wechseln Sie danach zu „7-Zip“ und klicken Sie auf „Zum Archiv hinzufügen“.

Passwortschutz von Dateien und Ordnern in Windows 11 mit 7-Zip

4. Es öffnet sich ein neues Fenster. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben „Komprimierungsstufe“ und wählen Sie „Speichern“. Auf der rechten Seite unter „VerschlüsselungGeben Sie das Kennwort ein, um die Datei oder den Ordner zu sichern. Sie können auch „Dateien nach Komprimierung löschen“ aktivieren, falls Sie die reguläre Datei nach der Verschlüsselung entfernen möchten. Klicken Sie abschließend auf „OK“.

Passwortschutz von Dateien und Ordnern in Windows 11 mit 7-Zip

5. Sofort eine Datei mit .7z Verlängerung wird im selben Ordner erstellt. Diese spezielle Datei ist passwortgeschützt und niemand kann auf den Inhalt in der Datei zugreifen. Wenn Sie versuchen, die Datei zu öffnen, werden Sie nach dem Passwort gefragt, um sie zu entschlüsseln. Auch wenn Sie es mit einem anderen Archivierungsprogramm auf einem anderen Computer oder einer anderen Plattform öffnen, benötigen Sie immer noch das Passwort, um es zu öffnen.

Passwortschutz von Dateien und Ordnern in Windows 11 mit 7-Zip

6. Sie können es auch ausblenden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und „Eigenschaften“.

Passwortschutz von Dateien und Ordnern in Windows 11 mit 7-Zip

7. Aktivieren Sie hier das „Versteckt” Kontrollkästchen, und Sie sind fertig.

Passwortschutz von Dateien und Ordnern in Windows 11 mit 7-Zip

8. Um versteckte Dateien in Windows 11 anzuzeigen, klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Ansicht“ und wählen Sie aus Anzeigen -> Ausgeblendete Elemente. Das ist es.

Passwortschutz von Dateien und Ordnern in Windows 11 mit 7-Zip

Schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit OneDrive durch ein Kennwort

Wenn Sie Dateien und Ordner sowohl lokal als auch in der Cloud mit einem Kennwort schützen möchten, empfehle ich dringend die Verwendung von OneDrive. Es unterstützt eine nützliche Funktion namens „Personal Vault“, in der Sie Ihre wichtigen Dateien, Ordner und Dokumente speichern können. Auch wenn Sie kein Microsoft 365-Abonnement haben, erhalten Sie immer noch das Personal Vault-Feature, aber es ist auf nur 3 Dateien beschränkt. Für zahlende Benutzer gibt es keine Einschränkungen.

Was mir am persönlichen Tresor von OneDrive gefällt, ist, dass Sie dies tun müssen, wenn Sie versuchen, darauf zuzugreifen Geben Sie einen 2FA-Code ein, die an Ihre E-Mail-ID gesendet wird. Erst nach Eingabe des Codes können Sie auf die Dateien in Personal Vault zugreifen. Darüber hinaus verwendet es Bitlocker, um die unter Personal Vault gespeicherten Dateien zu verschlüsseln, und sie werden niemals zwischengespeichert. Und nach 20 Minuten Inaktivität wird Personal Vault automatisch gesperrt. Alles in allem ist der Personal Vault von OneDrive eine hervorragende Funktion, um sensible Dateien und Ordner in Windows 11 mit einem 2FA-Code zu speichern.

1. OneDrive ist im Allgemeinen standardmäßig unter Windows 11 installiert, aber wenn Sie es nicht haben, können Sie es tun Download und installieren Sie es von hier aus.

2. Wechseln Sie als Nächstes zur Taskleiste und öffnen Sie OneDrive über die Taskleiste. Klicken Sie hier auf das Symbol „Einstellungen“ und wählen Sie „Entsperren Sie den persönlichen Tresor“.

Schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit OneDrive durch ein Kennwort

3. Klicken Sie nun auf „Nächste“ und richten Sie Personal Vault in Ihrem OneDrive-Ordner ein.

Schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit OneDrive durch ein Kennwort

4. Nachdem dies erledigt ist, öffnen Sie OneDrive in Ihrem Benutzerprofil und Sie werden „Persönlicher Tresor” hier. Öffne es.

Schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit OneDrive durch ein Kennwort

5. Geben Sie nun die ein Zwei-Faktor-Authentifizierungscode (2FA). an Ihr E-Mail-Konto gesendet, und Sie erhalten Zugriff auf den Tresor.

Schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit OneDrive durch ein Kennwort

6. Hier können Sie Speichern Sie alle Ihre sensiblen DateienDokumente und Ordner.

Schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit OneDrive durch ein Kennwort

7. Nach 20 Minuten Inaktivität wird der Tresor automatisch gesperrt. Sie können auch im OneDrive-Ordner mit der rechten Maustaste darauf klicken und zu Weitere Optionen anzeigen -> gehen Persönlichen Tresor sperren. So können Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit OneDrive mit einem Kennwort schützen.

Schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit OneDrive durch ein Kennwort

Schützen Sie Microsoft Office-Dokumente in Windows 11 mit einem Kennwort

Wenn Sie Ihre Office Word-Dokumente, PowerPoint-Präsentationen und Excel-Tabellen in Windows 11 mit einem Kennwort schützen möchten, müssen Sie keine Drittanbieteranwendung installieren. Die Sicherheitsfunktion ist direkt in Microsoft Office integriert, und Sie können ganz einfach ein Kennwort für jedes Dokument festlegen. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

1. Öffnen Sie das Office-Dokument auf Ihrem Windows 11-PC und klicken Sie auf „Datei“ in der oberen Menüleiste.

verschlüsseln Sie Microsoft Office-Dokumente

2. Gehen Sie als nächstes zu „Info“ und klicken Sie auf „Dokument schützen“. Wählen Sie hier „Mit Passwort verschlüsseln“.

verschlüsseln Sie Microsoft Office-Dokumente

3. Als nächstes Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf „OK“. Beachten Sie Folgendes: Wenn Sie das Kennwort vergessen, können Sie auf andere Weise nicht auf das Office-Dokument zugreifen. Notieren Sie sich das Passwort also an einem sicheren Ort zur späteren Verwendung.

verschlüsseln Sie Microsoft Office-Dokumente

4. Wenn Sie nun die öffnen Office-Dokument, müssen Sie das Passwort eingeben. Der Passwortschutz funktioniert auch auf anderen Plattformen.

verschlüsseln Sie Microsoft Office-Dokumente

So schützen Sie PDF-Dateien in Windows 11 mit einem Kennwort

Sie können Ihre PDF-Dateien auch in Windows 11 mit einem Passwort schützen, indem Sie Smallpdf verwenden, einen der besten PDF-Editoren, die wir kürzlich in unserer Zusammenfassung aufgeführt haben. Mit dieser App können Sie Ihre PDF-Dateien schnell mit einem Passwort verschlüsseln, und so funktioniert es:

1. Herunterladen Kleinpdf über den Link hier und installieren Sie es auf Ihrem Windows 11-PC.

2. Als nächstes wählen Sie „PDF schützen“ aus dem linken Menü.

Passwortschutz für PDF-Dateien in Windows 11

3. Fügen Sie danach Ihre PDF-Datei hinzu und geben Sie das Passwort in der oberen rechten Ecke ein. Klicken Sie anschließend auf „Passwort hinzufügen“ und eine geschützte PDF-Datei werden im selben Ordner gespeichert.

Passwortschutz für PDF-Dateien in Windows 11

4. Öffnen Sie nun die PDF-Datei und Sie werden dazu aufgefordert Geben Sie das Passwort ein. So können Sie PDF-Dateien in Windows 11 mit einem Passwort schützen.

Passwortschutz für PDF-Dateien in Windows 11

Kennwortschutz von Laufwerken in Windows 11 mit BitLocker-Verschlüsselung

Microsoft bietet Bitlocker-Verschlüsselung für Laufwerke in einigen Editionen von Windows 11 an, einschließlich Windows 11 Pro, Enterprise und Education. Es ist ein gute Sicherheitsfunktion, die Datendiebstahl verhindern soll durch Wiederherstellung, falls Ihr Laptop oder Ihre Festplatte gestohlen wird. Da Ihre Laufwerke mit einem Passwort verschlüsselt werden, kann niemand aus irgendeiner Umgebung auf Daten zugreifen. So können Sie Laufwerke in Windows 11 mit BitLocker-Verschlüsselung mit einem Kennwort schützen.

1. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie „bitlocker“ in die Suchleiste ein. Jetzt offen “Verwalten Sie BitLocker“. Dadurch gelangen Sie zur Systemsteuerung in Windows 11.

Bitlocker

2. Klicken Sie anschließend auf „Aktivieren Sie BitLocker“ unter dem Laufwerk „C“. Sie können dies auch für andere Laufwerke tun, sobald der Vorgang für Laufwerk C abgeschlossen ist.

So schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit einem Kennwort

3. Sie werden aufgefordert, den Wiederherstellungsschlüssel zu speichern. Ich gehe normalerweise mit meinem Microsoft-Konto, aber Sie können es auch in einer Datei speichern oder den Wiederherstellungsschlüssel drucken. Beachten Sie, dass Sie im Falle eines Fehlers nur mit dem Wiederherstellungsschlüssel auf den Computer zugreifen können. Bewahren Sie ihn also an einem sicheren Ort auf. Behalten Sie danach alles als Standard bei und klicken Sie auf „Nächste“.

Bitlocker

4. Schließlich, starte deinen Computer neu, und Windows 11 beginnt mit der Verschlüsselung des Laufwerks C. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, kann niemand ohne das Passwort oder den Verschlüsselungsschlüssel auf das Laufwerk C zugreifen. Ich schlage vor, dass Sie den gleichen Schritt auch für andere Laufwerke ausführen.

Bitlocker

5. Um die BitLocker-Verschlüsselung zu deaktivieren, öffnen Sie erneut die Systemsteuerung und klicken Sie auf „Deaktivieren Sie BitLocker“.

Bitlocker

Schützen Sie Dateien und Ordner von anderen Benutzern auf demselben PC mit einem Passwort

Wenn Sie mehrere Benutzer auf Ihrem PC haben und den Zugriff auf einige Dateien und Ordner von anderen Benutzern einschränken möchten, können Sie dies mit einer integrierten Verschlüsselungsoption in Windows 11 tun. Wann immer ein anderer Benutzer versuchen würde, auf die Datei oder den Ordner zuzugreifen, Windows 11 fordert den Benutzer auf, das Passwort dieses bestimmten Benutzerkontos einzugeben. Erst dann werden die Dateien entschlüsselt. So können Sie Dateien und Ordner in Windows 11 vor anderen Benutzern mit einem Kennwort schützen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei oder einen Ordner und wählen Sie „Eigenschaften“.

Schützen Sie Dateien und Ordner in Windows 11 mit einem Kennwort vor anderen Benutzern auf demselben PC

2. Klicken Sie hier auf „Fortschrittlich“.

Verschlüsselung

3. Als nächstes aktivieren Sie die „Den Inhalt verschlüsseln, um die Daten zu schützen“ markieren und auf „OK“ klicken.

Verschlüsselung

4. Klicken Sie danach auf „Übernehmen“ und wählen Sie „Verschlüsseln Sie nur die Datei“. Klicken Sie anschließend auf „OK“.

Verschlüsselung

5. A Sperrzeichen erscheint auf der Datei, was darauf hinweist, dass sie verschlüsselt ist und nicht von einem anderen Benutzerkonto aus darauf zugegriffen werden kann. Sie können diesen Vorgang für beliebig viele Dateien und Ordner wiederholen.

Verschlüsselung

6. An Verschlüsselung entfernenklicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner und wählen Sie Weitere Optionen anzeigen -> Dateieigentümer -> Persönlich.

Verschlüsselung

Sichern Sie Ihre Dateien und Ordner unter Windows 11 mit einem Passwort

So können Sie Dateien, Ordner und Laufwerke in Windows 11 mit einem Passwort oder einem 2FA-Code schützen. Es gibt zwar mehrere Lösungen, aber ich hätte es geliebt, wenn Microsoft eine einfache Datei- und Ordnerverschlüsselungsfunktion mit Unterstützung für benutzerdefinierte Passwörter angeboten hätte, die in das Betriebssystem integriert sind. Es hätte die Dinge so viel einfacher gemacht. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie Ihre Privatsphäre unter Windows 11 verbessern möchten, folgen Sie unserer verlinkten Anleitung. Und um die beste Erfahrung mit Windows 11 zu machen, gehen Sie zu unserem Artikel über die besten Windows 11-Einstellungen, die Sie jetzt ändern sollten. Wenn Sie Fragen haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.