So richten Sie die iTunes-Privatfreigabe ein und verwenden sie

Mit Home Sharing können Sie Ihre iTunes-Inhalte über das lokale Netzwerk mit anderen iOS-Geräten, Macs, Apple TV oder jedem Windows-PC teilen, auf dem iTunes installiert ist. Sobald die Privatfreigabe eingerichtet wurde, können Sie Musik/Videos aus Ihrer Quellbibliothek auf all diese Geräte streamen, ohne diese Dateien physisch kopieren zu müssen. Sie können auch Musik von Ihrem Windows-PC streamen, solange Sie iTunes installiert haben. Bevor wir iTunes Home Sharing einrichten, vergewissern Sie sich, dass Sie über die folgenden Zutaten verfügen:

Voraussetzungen

  1. Ein Mac, Apple TV, ein beliebiges iOS-Gerät oder ein Windows-PC mit installiertem iTunes.
  2. Die Geräte sollten mit demselben lokalen Netzwerk verbunden sein.
  3. Sie sind auf allen Geräten mit derselben Apple-ID angemeldet.
  4. Der Host-Mac oder Windows sollte eingeschaltet und iTunes geöffnet sein.

Richten Sie die iTunes-Privatfreigabe auf Mac oder Windows ein

Der erste Schritt besteht darin, die Heimfreigabe in iTunes von Ihrem Mac oder Windows-PC aus zu aktivieren. Öffnen Sie iTunes und klicken Sie auf “Datei” > „Home-Sharing” > “Aktivieren Sie die Privatfreigabe“ aus der Menüleiste.

Home_sharing_iTunes_1-1

Melden Sie sich als Nächstes mit Ihrem an Apple-ID-Anmeldeinformationen und klicken Sie auf „Aktivieren Sie die Privatfreigabe“.

Home_sharing_iTunes_1-2

Sie sollten ein „Home Sharing ist jetzt aktiviert”-Dialogfeld ähnlich dem unten gezeigten, das anzeigt, dass Sie die Einrichtung auf Ihrem Mac oder Windows abgeschlossen haben.

Home_sharing_iTunes_1-3

Aktivieren Sie die iTunes-Privatfreigabe auf dem iPhone/iPad

Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu „Einstellungen” > “Musik“ und tippen Sie auf „Einloggen“ unter Privatfreigabe.

Home_sharing_iTunes_2-2

Geben Sie Ihr Apple-ID-Anmeldeinformationen und tippen Sie auf „Einloggen“. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie Ihr iOS-Gerät erfolgreich konfiguriert.

Home_sharing_iTunes_2-1

Greifen Sie auf iTunes Music auf iOS zu

Um nun auf iTunes Music zuzugreifen, öffnen Sie die Musik-App auf Ihrem iOS-Gerät und tippen Sie auf „Home-Sharing“. Ihre iTunes-Mediathek sollte jetzt angezeigt werden.

Home_sharing_iTunes_2-3

Bitte beachten Sie, dass es einige Sekunden dauern kann, bis es vollständig geladen ist. Wenn Sie Ihre Bibliothek nicht sehen können, vergewissern Sie sich, dass beide Geräte dies tun mit demselben Netzwerk verbunden und mit derselben Apple-ID angemeldet und versuche es noch mal.

Von hier aus können Sie Greifen Sie auf alle Ihre Songs und Wiedergabelisten zu und spielen/pausieren Sie Musik die auf Ihrem Mac oder Windows-PC gespeichert sind. Sie können auch bestimmte Aktionen ausführen, z die Datei aus der Bibliothek löschen, den Song bewerten und ihn mögen/nicht mögen.

Home_sharing_iTunes_2-5

Greifen Sie auf iTunes-Videos auf dem iPhone/iPad zu

Gehen Sie auf Ihrem iPhone/iPad zu „Einstellungen” > “Videos” und “Einloggen“ mit Ihrer Apple-ID.

Home_sharing_iTunes_90001

Öffne das Videos app und jetzt sollten Sie Ihre Videos unter der gemeinsamen Bibliothek aufgelistet sehen.

Home_sharing_iTunes_905000Bitte beachten Sie, dass es erfordert, dass Videos importiert werden in iTunes auf Ihrem Quell-Mac oder Windows zuerst. Am einfachsten geht das, indem Sie Videos in das iTunes-Fenster ziehen.

Greifen Sie unter Windows oder macOS auf iTunes-Inhalte zu

Sobald Sie iTunes Home Sharing auf Ihrem Windows oder Mac eingerichtet haben, ist es ganz einfach, auf einem anderen Windows oder Mac darauf zuzugreifen.

Öffnen Sie iTunes auf Ihrem anderen Mac oder Windows-PC und klicken Sie auf die “Musik” Dropdown-Menü direkt unter den Player-Steuerelementen. Sie sollten Ihre Bibliothek aufgelistet sehen und Sie können von hier aus auf alle Songs zugreifen. Wenn Sie Ihre Bibliothek hier nicht sehen können, vergewissern Sie sich, dass beide Geräte mit demselben Netzwerk verbunden sind, und versuchen Sie es erneut.

Home_sharing_iTunes_90500012

Denken Sie daran, dass Ihre gemeinsam genutzte Bibliothek für alle Benutzer sichtbar ist, die mit demselben Netzwerk verbunden sind. Wenn du möchtest erfordern ein Passwort Bevor Sie sich mit der Bibliothek verbinden, klicken Sie auf „Itunes” > “Einstellungen“. Aktivieren Sie auf der Registerkarte „Teilen“ das Kontrollkästchen „Passwort erforderlich“ und geben Sie ein Passwort ein und klicken Sie auf “OK”.

Home_sharing_iTunes_90

Wenn Sie schon dabei sind, können Sie sich hier auch dafür entscheiden Teilen Sie Ihre gesamte Bibliothek oder nur einzelne Wiedergabelisten selektiv.

Greifen Sie auf iTunes-Inhalte auf Apple TV zu

Notiz: Obwohl wir keine Gelegenheit hatten, dies auf einem Apple TV auszuprobieren, sollte der Prozess sehr einfach sein und dem ähneln, was wir oben getan haben.

Wenn Sie ein Apple TV der 4. Generation haben, gehen Sie zu Einstellungen > Konten > Home-Sharing.

Wenn Sie ein Apple TV vor der 4. Generation haben, gehen Sie zu Einstellungen > Computers. Wähle aus “Aktivieren Sie die Privatfreigabe” Möglichkeit. Geben Sie dasselbe ein Apple-ID-Anmeldeinformationen die Sie zum Einrichten in iTunes auf Ihrem Mac oder Windows verwenden.

Um auf diese gemeinsam genutzte Bibliothek zuzugreifen, gehen Sie zu Hauptmenü > Computers > Wählen Sie eine Bibliothek aus und wählen Sie die gemeinsam genutzte Bibliothek aus.

Einschränkungen der iTunes-Privatfreigabe

Für Home Sharing müssen alle Geräte mit demselben lokalen Netzwerk verbunden sein. Dies impliziert, dass es kann nicht für den Fernzugriff auf Ihre iTunes-Mediathek verwendet werden. Wenn Sie aus der Ferne auf iTunes-Songs zugreifen möchten, möchten Sie vielleicht Ihre gesamte Musik in iCloud hochladen, oder noch besser, probieren Sie den 25-Dollar-iTunes-Match-Service aus.

Darüber hinaus können Sie es mit verwenden nur bis zu fünf Computer – hier umfasst Computer jeden Mac, Windows, iPhone oder iPad. Dies mag wie eine Menge Geräte erscheinen, aber wenn Sie mehrere Apple-Geräte in der Familie haben, könnten Sie leicht die Obergrenze von 5 Geräten erreichen. Außerdem verlangt es von Ihnen Melden Sie sich mit derselben Apple-ID an auf allen Geräten.

Sie müssen auch sicherstellen, dass Ihr Quell-Mac oder Windows geöffnet ist und iTunes die ganze Zeit läuft.

SIEHE AUCH: 7 coole Tipps und Tricks zur Verbesserung von iTunes

Richten Sie iTunes Home Sharing ganz einfach ein und verwenden Sie es

Die Benutzerfreundlichkeit und die schiere Nützlichkeit von iTunes Home Sharing übertrumpfen leicht seine Grenzen. Dank Home Sharing kann ich meine (sehr große) Musikbibliothek von meinem Mac auf das iPhone streamen, was sonst aufgrund des zu geringen Speicherplatzes meines iPhones nicht möglich gewesen wäre. Das Beste ist vielleicht, dass es auch unter Windows funktioniert, solange Sie iTunes installiert haben. Wenn Sie iTunes Home Sharing noch nie eingerichtet haben, sollten Sie es jetzt unbedingt ausprobieren und mir mitteilen, wie es funktioniert.

Leave a Comment

Your email address will not be published.