So richten Sie den Fingerabdruckscanner auf Android ein | Beebom

Fingerabdruckscanner gibt es schon seit geraumer Zeit, aber Google hat vor kurzem mit der Veröffentlichung von Android 6.0 Marshmallow begonnen, die Funktion zu unterstützen. Der zusätzliche Fingerabdruckscanner bedeutet, dass Sie einfach Ihren Finger verwenden können, um Ihr Telefon zu entsperren, sich bei Apps anzumelden und Einkäufe zu autorisieren. Das ist noch nicht alles, denn Android enthält jetzt auch eine Fingerabdruck-API, mit der Entwickler den Sensor in ihren Apps voll ausnutzen können. Wenn Sie also ein brandneues Android-Smartphone gekauft haben, das einen Fingerabdrucksensor enthält, sollten Sie ihn einrichten. Nun, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, So können Sie den Fingerabdruckscanner auf Android einrichten:

Schritte zum erstmaligen Einrichten des Fingerabdruckscanners auf Android

Notiz: Wir haben die Einrichtung des Fingerabdruckscanners auf einem Nexus 5X mit Android N getestet, aber der Prozess sollte auf Android 6.0 Marshmallow fast identisch sein.

1. Um einen Fingerabdruck hinzuzufügen, gehen Sie zu Einstellungen->Sicherheit->Nexus Impressum. Klopfen “Fortsetzen” voran gehen.

Android-Einstellungen Nexus Impressum

2. Da Sie zum ersten Mal einen Fingerabdruck hinzufügen, fragt Android Sie danach eine Backup-Sperroption wie Passwort, PIN oder Muster um sicherzustellen, dass Ihr Gerät für Sie erreichbar bleibt, auch wenn etwas mit dem Fingerabdruckscanner schief geht. Wählen Sie eine der drei Sicherungssperroptionen.

Sicherungssperre für Fingerabdruck festlegen

3. Dann haben Sie die Möglichkeit, Ihr Gerät weiter zu sichern, indem Sie die PIN, das Passwort oder das Muster bei jedem Start Ihres Geräts zu einem Muss machen. Sie können „PIN/Passwort/Muster zum Starten des Geräts erforderlich“ oder „Nein danke“. Wir empfehlen, dies zu aktivieren, da eine physische Kopie Ihres Fingerabdrucks einfach erstellt werden kann, um Ihr Gerät zu entsperren. Ein Passwort, eine PIN oder ein Muster hingegen ist nur für Sie zugänglich.

Pin bei jedem Start erforderlich

4. Sie müssen die PIN und das Passwortmuster eingeben, das Sie festlegen möchten. Sie können dann auswählen, wie Ihre Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden sollen, sobald das Gerät gesperrt ist. Wählen Sie die Option, die Sie bevorzugen.

Nexus-Imprint-Set-PIN

5. Sobald Sie fertig sind, müssen Sie dies tun orten Sie den Sensor auf Ihrem Smartphone. Sobald Sie Ihren Finger auf den Sensor legen, wird der Vorgang zum nächsten Schritt verschoben. Der Prozess der Fingerabdruckerfassung beginnt dann und Sie müssen dies tun Legen Sie Ihren Finger auf den Sensor und heben Sie ihn jedes Mal an, wenn Sie eine Vibration spüren. Stellen Sie außerdem sicher, dass jede Ecke Ihres Fingers mit dem Sensor in Kontakt kommt, um in Zukunft eine bessere Genauigkeit zu erzielen.

Android Fingerabdruck hinzufügen

6. Ihr Fingerabdruck wird hinzugefügt und Sie erhalten die Optionen „Neue hinzufügen“ zusammen mit einem Symbol, das Sie jedes Mal sehen, wenn es eine Option gibt, etwas mit dem Fingerabdrucksensor zu autorisieren.

Android-Fingerabdruck hinzugefügt

Notiz: Sie können eine hinzufügen maximal 5 Fingerabdrücke. Um einen Fingerabdruck zu entfernen, können Sie zu Einstellungen->Sicherheit->Nexus-Imprint gehen und die von Ihnen festgelegte sekundäre Sperre eingeben. Tippen Sie dann auf den Fingerabdruck, den Sie entfernen möchten, und wählen Sie „Löschen“.

Android Fingerabdrücke entfernen

SIEHE AUCH: So installieren Sie Android N Preview auf Nexus-Geräten

Verwenden Sie Ihren Fingerabdruck, um das Gerät zu entsperren, Apps zu autorisieren und mehr!

Es besteht kein Zweifel, dass der Fingerabdruckscanner eine ziemlich coole Technologie ist, aber es ist auch eine sehr praktische Funktion. Mit Fingerabdruckscannern ersparen Sie sich die Mühe, jedes Mal Ihr Passwort oder Ihre PIN einzugeben, um Ihr Telefon zu entsperren. Außerdem gibt es verschiedene Apps in verschiedenen Kategorien wie Banking, Passwortmanager, App-Schließfächer usw., die den integrierten Fingerabdrucksensor auf Android-Geräten optimal nutzen. Wenn Sie Ihren Fingerabdrucksensor also noch nicht eingerichtet haben, sollten Sie das unbedingt tun!

Leave a Comment

Your email address will not be published.