So richten Sie Amazon Echo außerhalb der USA ein und verwenden es

Es besteht kein Zweifel, dass das Amazon Echo ein wirklich großartiges Gerät ist. Es lässt sich in viele großartige Anwendungen von Drittanbietern integrieren, kann Ihr Amazon-Konto verwalten (einschließlich der Bestellung von Artikeln bei Amazon), kann Alarme und Timer einstellen, Ihre Kalenderdetails lesen, Musik abspielen und die Kurznachrichten lesen, wenn Sie es wünschen . Außerdem verfügt es über viele Fähigkeiten, die Benutzer aktivieren können, um die Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern. Das einzige Problem mit Amazon Echo ist, dass es nur in den USA verfügbar ist. Wenn Sie also nicht aus den USA kommen, aber das Alexa-Gerät interessant finden, haben wir gute Neuigkeiten für Sie.

In diesem Artikel werden wir einige Methoden besprechen, die verwendet werden können, um Amazon Echo außerhalb der USA nutzbar zu machen. Der Prozess sollte für andere Alexa-Geräte wie Amazon Tap oder Echo Dot ziemlich gleich sein. Wenn Sie sich also in einem Land wie Großbritannien, Australien oder Indien befinden, können Sie die Methoden verwenden, die wir unten besprechen werden, um Amazon Echo für Ihren Standort zum Laufen zu bringen.

Notiz: Wenn Amazon etwas ändert oder wenn Sie diese Methode nicht richtig befolgen, kann es passieren, dass Ihr Echo überhaupt nicht mehr funktioniert. Seien Sie also vorsichtig und geben Sie mir nicht die Schuld, wenn Sie etwas vermasseln. Obwohl diese Methode zum jetzigen Zeitpunkt einwandfrei funktioniert, sollten Sie also in Ordnung sein.

Installieren der Alexa-App

Die erste Hürde, auf die Benutzer stoßen werden, wenn sie versuchen, Echo außerhalb der USA einzurichten, ist die Tatsache, dass die Amazon Alexa-App (Android, iOS) einfach nirgendwo anders als in den USA verfügbar ist. Glücklicherweise gibt es einfache Problemumgehungen für dieses Problem.

Auf iOS

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie ein iOS-Gerät verwenden und kein Jailbreak vorliegt. Sie können unserem Artikel zur Installation geobeschränkter Apps auf dem iPhone folgen oder sich das eingebettete Video ansehen.

Auf Android

Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, ist der Vorgang noch einfacher, und Sie können unserem Artikel über die Installation geobeschränkter Apps auf einem Android-Gerät folgen oder einfach die APK-Datei installieren.

Ändern der Zeitzone

Da das Echo offiziell nur in den USA unterstützt wird, akzeptiert es natürlich nur Zeitzonen und Standorte, die sich innerhalb der USA befinden. Wenn Sie den Lautsprecher mit Smart-Home-Gerät außerhalb der USA verwenden möchten, können Sie ihn ohne Änderung der Zeitzone verwenden, jedoch mit der Einschränkung, dass er die falsche Zeit anzeigt und Ihre Alarme und Erinnerungen aufgrund von Zeitzonen nicht rechtzeitig ausgelöst werden . Wie können wir das beheben? Dies ist nicht so einfach wie die Installation der Alexa-App und erfordert, dass Sie ein wenig mit den API-Anforderungen herumspielen. Wenn es abschreckend klingt, machen Sie sich keine Sorgen, wir führen Sie Schritt für Schritt durch die Lösung. Also lasst uns anfangen.

Abrufen der HTTP-Anfrage

  • Starten Sie zuerst Chrome und gehen Sie zu alexa.amazon.com. Dann öffnen Chrome-Entwicklertools (Befehl + Option + I auf dem Mac) und navigieren Sie zu der “Netzwerk” Tab.

Verwenden Sie Amazon Echo außerhalb von uns

  • Typ „Geräteeinstellungen“ im Filter für die Registerkarte Netzwerk. Wir tun dies, damit wir nur die HTTP-Anforderungen sehen, die „device-preferences“ in ihrem Namen haben, nach denen wir Ausschau halten wollen.

type-device-preferences-in-filter

  • Gehen Sie auf der Alexa-Website zu “Einstellungen”, und klicken Sie auf Ihr Echo. Es wird so etwas wie Echo von XYZ heißen. Bei mir heißt es „Akshays Echo“.

Verwenden Sie Amazon Echo außerhalb von uns

  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf “Bearbeiten” neben „Gerätestandort“

Click-Edit-on-Device-Location

  • Beginnen Sie mit der Eingabe von beliebig Adresse in den USA hier haben wir „2201 Westlake Avenue, Suite 200, Seattle, WA 98121“ verwendet und dann auf geklickt “Speichern”. In den Developer Tools sehen Sie ein paar Einträge, wählen Sie die aus eine auf der Unterseite. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Als curl kopieren“.

select-last-request-and-select-copy-as-curl

Herumspielen mit der Anfrage

Nachdem wir die Anfrage als curl kopiert haben, können wir fortfahren und die Felder auf Werte ändern, die zu uns passen. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, damit Ihre lokale Zeitzone auf dem Amazon Echo funktioniert:

  • Zuerst, fügen Sie den kopierten Curl-Befehl ein in einen Editor wie Sublime Text oder Notepad++. Jetzt können wir mit der Bearbeitung beginnen. Das erste, was Sie ändern müssen, ist die „Zeitzonen-ID“. Suchen Sie im Texteditor, in den Sie den Curl-Befehl eingefügt haben, nach „timeZoneId“ und ändern Sie das in die Zeitzone, in der Sie sich befinden. Für uns war es das „Asien/Kalkata“.

change-the-timezoneid

Notiz: Sie müssen die Zeitzone kennen, in der Sie sich befinden, Sie können die gesamte Liste hier einsehen.

  • Jetzt, sende den curl-Befehl. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, haben wir es im nächsten Abschnitt behandelt.

Verwenden Sie Amazon Echo außerhalb von uns

  • Sobald dies erledigt ist, ändern Sie die folgenden Felder, um Ihre lokalen Werte widerzuspiegeln:
    Stadt („Delhi“, in unserem Beispiel)
    Ländercode („IN“, in unserem Beispiel)
    Bezirk (Null für uns, wenn Sie einen Landkreis haben, können Sie diesen Wert hier eingeben.)
    Bezirk (null, für uns)
    Hausnummer (null, für uns)

Verwenden Sie Amazon Echo außerhalb von uns

  • Jetzt, senden das curl-Anfrage wieder.

Verwenden Sie Amazon Echo außerhalb von uns

Notiz: Sie können „Null“-Werte für Felder verwenden, für die Sie keine gültigen Informationen haben.

  • Wenn Sie das getan haben, ändern Sie die folgenden Felder:
    Stellen Sie die erste ein Postleitzahl (es gibt zwei davon, stellen Sie nur den ersten ein. 110020 für uns).
    Zustand („DL“ für uns)
    Straße (Null für uns)

Verwenden Sie Amazon Echo außerhalb von uns

  • Jetzt, senden die Curl-Anfrage erneut.

send-the-curl-command_3

  • Aktualisieren Sie abschließend die zweite Postleitzahl, und sende diesen Curl-Befehl.

Verwenden Sie Amazon Echo außerhalb von uns

Sobald wir das alles getan haben, ist es Zeit zu überprüfen, ob die Änderungen funktioniert haben! Auf zu aufregenderen Dingen, dann.

Senden von cURL-Befehlen

cURL auf dem Mac

Das Senden von cURL-Befehlen ist eigentlich ziemlich einfach; zumindest auf einem Mac. Auf Macs ist cURL vorinstalliert. Wenn Sie also einen Mac verwenden, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um cURL-Befehle zu senden:

  • Kopieren Sie die cURL-Anfrage, die Sie senden möchten.
  • Offen Terminal. Fügen Sie die Anfrage einund drücke Enter.

Das ist alles, was Sie tun müssen, um eine cURL-Anfrage von einem Mac zu senden.

cURL unter Windows

Das Senden eines cURL-Befehls von Windows aus ist eigentlich dasselbe wie auf dem Mac, außer dass Sie das cURL-Dienstprogramm herunterladen und installieren müssen, bevor Sie es verwenden können. Sobald Sie das getan haben, können Sie einfach zu gehen Eingabeaufforderung, Fügen Sie die Curl-Anfrage einund drücke Enter.

Überprüfen, ob die Änderungen funktioniert haben

Die Überprüfung, ob Ihr Amazon Echo die Änderungen akzeptiert hat, ist sehr einfach und kann durch einfaches Nachfragen bei Alexa erfolgen.

Versuchen Sie zu sagen: „Alexa, wie spät ist es?“.

Wenn Alexa mit der richtigen Uhrzeit antwortet, hat es Ihre Zeitzone als Standard akzeptiert.

Versuchen Sie als Nächstes zu sagen: „Alexa, wo ist mein Standort?

Alexa antwortet mit Ihrem Standort in Bezug auf Ihre Entfernung vom Zentrum der Stadt, in der Sie sich befinden. Es ist nicht sehr genau, aber es funktioniert.

Jetzt, da wir die grundlegenden Funktionen des Amazon Echo für unseren Standort eingerichtet haben, können wir Alexa bitten, Alarme und Erinnerungen einzustellen, und sie werden einwandfrei funktionieren. Erweitern wir also die Funktionalität des Echos ein wenig, oder?

Verwendung von Spotify mit Amazon Echo

Spotify ist ein großartiger Musik-Streaming-Dienst, der sowohl kostenlose als auch Premium-Stufen zum Anhören von Musik bietet. Leider funktioniert mit dem Echo nur die Premium-Mitgliedschaft. Beginnen wir also damit, Amazon Echo dazu zu bringen, Musik von unserem Spotify-Konto zu streamen.

Länder mit Spotify-Unterstützung

Wenn Sie sich in einem Land befinden, in dem Spotify-Dienste verfügbar sind, ist die Einrichtung ziemlich einfach. Du musst nur Melden Sie sich für ein Premium-Konto an auf Spotify (in den ersten 30 Tagen kostenlos, danach 9,99 $ pro Monat). Gehen Sie dann einfach zu „alexa.amazon.com“ und klicken Sie auf „Musik und Bücher” Registerkarte im linken Menü. Wählen Sie Spotify aus der Liste und Einloggen mit Ihrem Spotify-Konto, um Musik von Ihrem Amazon Echo zu streamen.

Länder ohne Spotify-Unterstützung

Wenn Sie sich in einem Land befinden, in dem Spotify noch nicht verfügbar ist. Sie können eine einfache Problemumgehung verwenden, um Ihr Amazon Echo dazu zu bringen, Musik von Spotify zu streamen.

  • Installieren Sie ein VPN Erweiterung auf Chrome (wählen Sie aus verschiedenen verfügbaren VPN-Erweiterungen) und ändern Sie Ihr Land in “Vereinigte Staaten”.

Verwenden Sie Amazon Echo außerhalb von uns

  • Gehen Sie dann zu Spotify und klicken Sie auf „Spotify Premium erhalten“. Auf der folgenden Seite klicken Sie auf “Kostenlos testen”, und geben Sie Ihre Anmeldedaten ein.

Verwenden Sie Amazon Echo außerhalb von uns

Sie müssen Spotify dann Ihre Kredit-/Debitkartendaten mitteilen. Dies stellt ein weiteres Problem dar, denn wenn Sie keine Karte aus einem Land haben, das von Spotify unterstützt wird, wird sie nicht akzeptiert. Also, wie umgehen wir das? Es stellt sich heraus, dass es eine einfache Lösung für dieses Problem gibt.

Entropay: Virtuelle Debitkarten

Wir haben also Probleme, eine Karte zu bekommen, die Spotify akzeptiert? Geben Sie „Entropay“ ein. Entropay ist eine Website, die Benutzern virtuelle VISA-Karten zur Verfügung stellt, die mit Bargeld ab 5 US-Dollar aufgeladen werden können, was perfekt für uns ist.

  • Einfach Anmelden auf Entropay (es ist kostenlos!), etwas Bargeld aufladen in Ihre virtuelle Debitkarte und Viola! Sie haben eine Debitkarte, die in den USA funktioniert.

Anmeldung bei Entropay

Jetzt können wir diese Details verwenden, um uns bei Spotify anzumelden. Spotify bietet eine 30-tägige kostenlose Testversion seines Premium-Dienstes an, und Ihre Karte wird nur belastet nach Die 30 Tage der kostenlosen Testversion sind vorbei. Stellen Sie also sicher, dass Sie mindestens 10 $ auf Ihrer Entropay-Debitkarte haben, damit Sie Spotify so lange nutzen können, wie Sie möchten.

Spotify zum Laufen bringen

Nachdem Sie nun gültige Kartendaten auf der Spotify-Website eingegeben haben, wird Ihr Konto aktiviert. Melden Sie sich in der Alexa-App oder -Website mit Ihren Spotify-Anmeldeinformationen an, und Sie sind goldrichtig! Sie können Alexa jetzt bitten, Songs von Spotify abzuspielen.

Versuchen “Alexa, spiele Hymn for the Weekend von Coldplay von Spotify

Alexa teilt Ihnen mit, dass das Lied Hymn for the Weekend von Coldplay von Spotify abgespielt wird, und beginnt mit dem Streamen des Lieds. Cool, oder?

Sie können dies für jeden Song tun, der auf Spotify verfügbar ist. Noch besser, Sie können Alexa einfach bitten, eine Wiedergabeliste für Sie abzuspielen, und es wird Ihnen gerne nachkommen!

Bonus: Wiedergabe von iTunes-Titeln

Wenn Sie viel Musik auf iTunes haben und diese mit dem Amazon Echo abspielen möchten, gibt es auch eine sehr einfache Möglichkeit, dies zu tun.

Sagen Sie einfach „Alexa, Paar“, um das Echo in den Kopplungsmodus zu versetzen. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Bluetooth-Einstellungen und mit dem Amazon Echo koppeln. Jetzt können Sie Ihre iTunes-Songs über Amazon Echo anhören. Das Echo reagiert auf Befehle wie z abspielen/pausieren/stoppen usw., sodass Sie die Musikwiedergabe ganz einfach steuern können.

SIEHE AUCH: Amazon Echo vs. Tap vs. Echo Dot: Welches ist das Richtige für Sie?

Verwenden Sie Amazon Echo außerhalb der USA mit diesen raffinierten Tricks

Es ist zwar kein gutes Zeichen, dass Amazon Echo noch nicht in weitere Länder lokalisiert hat, aber die in diesem Artikel erwähnten Tricks werden Ihnen definitiv dabei helfen, Ihr Amazon Echo außerhalb der USA in Ländern wie Australien, Großbritannien, Indien und vielen anderen zum Laufen zu bringen . Der einzige Nachteil bei dieser Methode ist, dass Alexa immer noch nicht das Wetter für Orte außerhalb der Vereinigten Staaten sagt (es sei denn, Sie erwähnen den Namen der Stadt im Befehl selbst); Alle Ihre Timer, Alarme und Musik-Streaming funktionieren jedoch einwandfrei. Das Amazon Echo hat noch viel mehr zu bieten, und wenn Sie irgendwelche netten Tricks oder Funktionen des intelligenten Assistenten kennen, teilen Sie uns diese im Kommentarbereich unten mit. Wenn Sie gerade ein Amazon Echo gekauft haben, sehen Sie sich auch unsere Liste mit großartigem Zubehör an, das Sie dazu kaufen können.

Leave a Comment

Your email address will not be published.