So planen Sie den One-UI-Nachtmodus auf älteren Galaxy-Telefonen

Samsungs neueste Version seines stark angepassten Android-Skins, One UI, wurde stetig auf immer mehr Telefonen eingeführt, und es bringt nicht nur eine umfassende Überarbeitung des UI-Feeling und der Leistung mit sich, sondern bringt auch einiges mit sich von tollen Funktionen. Einer davon ist der neue Nachtmodus, der praktisch ein Dunkelmodus für Ihr Telefon ist. Wenn Sie jedoch nicht das neue Galaxy S10, S10+ oder S10e verwenden, finden Sie auf Ihrem Smartphone keine Option zum Planen des Nachtmodus. Glücklicherweise gibt es einen Weg, und genau das werden wir in diesem Artikel besprechen:

Aktivieren Sie den automatischen Nachtmodus in älteren Galaxy-Smartphones

Wenn Sie One UI auf dem Galaxy S9, S9+, Note 9 oder einem anderen Galaxy-Smartphone mit One UI-Unterstützung ausführen, können Sie den Nachtmodus so einstellen, dass er automatisch ein- und ausgeschaltet wird:

Notiz: Wir haben dies auf einem Galaxy S9+ getestet

1. Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen und aktivieren Sie die Entwickleroptionen indem Sie sieben Mal auf die Build-Nummer tippen. Sobald Sie das getan haben, gehen Sie zu den Entwickleroptionen in den Einstellungen.

2. Scrollen Sie hier nach unten, bis Sie das finden Nachtmodus-Option. Tippen Sie darauf und Sie können einstellen Nachtmodus auf „Automatisch“.

Galaxy S9 Plus Nachtmodus planen

Sobald Sie dies getan haben, schaltet Ihr Telefon den Nachtmodus basierend auf der Tageszeit automatisch ein und aus. Dies ist zwar nicht so flexibel wie die Optionen, die Sie bei der neuesten Galaxy S10-Reihe von Smartphones erhalten, aber es ist immer noch besser, als den Dunkelmodus auf Ihrem Telefon manuell aktivieren oder deaktivieren zu müssen.

Planen Sie den Nachtmodus auf dem Galaxy S10, S10 Plus und S10e

Wenn Sie ein Galaxy S10, S10+ oder S10e verwenden, können Sie den Nachtmodus entsprechend der Tageszeit einschalten oder sogar einen benutzerdefinierten Zeitplan zum Aktivieren und Deaktivieren festlegen. So können Sie dies tun:

1 in Einstellungen, gehen Sie zu Anzeige. Tippen Sie hier auf Nachtmodus. Beachten Sie, dass Sie auf „Nacht-Modus‘ und nicht auf dem Umschalter.

Galaxy S10Plus Nachtmodus Planungsschritt 1

2. Tippen Sie hier auf ‘Schalten Sie wie geplant ein.’ Sie können jetzt entweder den Nachtmodus basierend auf Sonnenaufgang und Sonnenuntergang aktivieren und deaktivieren, oder Sie können die Option „Benutzerdefinierter Zeitplan‘ Option und wählen Sie die Start- und Endzeiten für den Nachtmodus auf Ihrem Telefon aus.

Galaxy S10Plus Nachtmodus Planungsschritt 1

SIEHE AUCH: So deaktivieren Sie den Facebook-Messenger

Gönnen Sie Ihren Augen eine Pause mit dem Nachtmodus auf einer Benutzeroberfläche

Das war im Grunde alles, was Sie tun müssen, um den Nachtmodus so zu planen, dass er auf Ihrem One UI-Schaukel-Smartphone automatisch ein- oder ausgeschaltet wird. Zum jetzigen Zeitpunkt sind benutzerdefinierte Zeitpläne nur für die Galaxy S10-Reihe verfügbar, aber vielleicht bringt Samsung sie auch für ältere Galaxy-Handys. Wann immer das passiert, werden wir Sie auf jeden Fall informieren, damit Sie benutzerdefinierte Zeitpläne festlegen können, wenn Sie möchten. Bis dahin ist dies der beste Weg, um den Nachtmodus automatisch ein- und auszuschalten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.