So passen Sie Kopfhörer-Audio in iOS 14 und iPadOS 14 an

Zusammen mit der superpraktischen Back Tap-Funktion ist die Anpassung des Kopfhörer-Audios eine bemerkenswerte Ergänzung der Barrierefreiheit in iOS 14. Sie ermöglicht die Feinabstimmung der Kopfhörer-Audioausgabe mit unterstützten Kopfhörern, einschließlich AirPods Pro und Beats. Egal, ob Sie ein Audiophiler sind, der gerne das Beste aus Ihren Kopfhörern herausholt, oder einfach nur die Audioqualität für ein besseres Hörerlebnis verbessern möchten, Sie möchten das Kopfhörer-Audio in iOS 14 und iPadOS 14 anpassen.

Verwenden Sie die Kopfhörer-Audio-Anpassungsfunktion auf dem iPhone und iPad

Bemerkenswerterweise funktioniert die Kopfhörerunterbringungsfunktion nicht nur mit Musik und Filmen, sondern auch mit Telefonanrufen. Wie meistens bei neuen iOS-Funktionen wie der automatischen Reduzierung von lautem Kopfhörer-Audio, unterstützt es derzeit nur Apple-Hardware, einschließlich AirPods Pro, Beats Solo Pro oder Beats Studio (hauptsächlich solche mit aktiver Geräuschunterdrückung).

Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Kopfhörer mit dem iPhone/iPad verbunden ist, bevor Sie mit der Audioanpassung beginnen. Andernfalls erhalten Sie eine Warnung mit der Meldung „Kopfhörer nicht unterstützt“.

1. Starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone

2. Tippen Sie nun auf Barrierefreiheit.

Tippen Sie auf Barrierefreiheit

3. Wählen Sie als Nächstes aus Audio/visuell.

Wählen Sie Audio und Visuell

4. Tippen Sie als nächstes auf Kopfhöreranpassungen.

Wählen Sie Kopfhöreranpassungen

5. Schalten Sie als Nächstes den Schalter rechts daneben ein Kopfhöreranpassungen.

Schalten Sie den Schalter für Kopfhöreranpassungen ein

6. Tippen Sie nun auf Benutzerdefiniertes Audio-Setup. Rufen Sie als Nächstes das empfohlene benutzerdefinierte Audioprofil ab, indem Sie den Anweisungen folgen. Sobald Sie das Kopfhörer-Audio perfekt angepasst haben, können Sie das Standard-Audio im Vergleich zu Ihrem benutzerdefinierten Profil hören und auswählen, welches Sie verwenden möchten.

Tippen Sie auf Benutzerdefiniertes Audio-Setup

7. Schließlich haben Sie die Möglichkeit zu wählen, ob Sie möchten benutzerdefiniertes Audioprofil um sich für Telefon, Medien oder beides zu bewerben. Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit, Audio für einen ausgewogenen Ton, Stimmumfang oder Helligkeit zu optimieren. Beachten Sie, dass die Optimierung für einen ausgewogenen Ton eine Verstärkung über einen Bereich von Frequenzen liefert.

Je nach Bedarf können Sie sogar den leisen Klang verstärken. Wählen Sie dazu aus leicht, mittel oder stark.

So passen Sie Kopfhörer-Audio in iOS 14 und iPadOS 14 an

Passen Sie Kopfhörer-Audio in iOS 14 und iPadOS 14 an

Auf diese Weise können Sie also die Kopfhöreranpassungsfunktion auf Ihrem iPhone und iPad verwenden. Obwohl ich diese brandneue Funktion sehr schätze, wünsche ich mir, dass sie auch Ohrhörer/Kopfhörer von Drittanbietern unterstützt. Andernfalls können viele iPhone-Besitzer es nicht verwenden.

Was halten Sie von dieser äußerst bemerkenswerten Funktion? Teilen Sie Ihre Gedanken dazu in den Kommentaren unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.