So passen Sie die Videoausrichtung auf iPhone und iPad an (2020)

Egal wie gut Sie beim Aufnehmen von Videos sind, Sie würden der Tatsache zustimmen, dass eine leichte unerwartete Neigung einige Ihrer erstaunlichen Clips durcheinander gebracht haben könnte. Das ist nur ein Gebot der Stunde und wir alle sind schon einmal darauf gestoßen. Aber wie passen Sie die Videoausrichtung auf Ihrem iPhone und iPad an, damit es angenehm anzusehen ist? Nun, dank eines Videobearbeitungstools, das direkt in die Stock-Fotos-App integriert ist, ist das Ausrichten und Begradigen von Clips ziemlich einfach geworden.

Wie man Clips auf iPhone und iPad ausrichtet und begradigt

Das native Videobearbeitungstool ist mehr als praktisch, um nicht ausgerichtete Clips unter iOS zu reparieren. Wenn Sie also auf ein Video stoßen, das durcheinander aussieht, können Sie es verwenden, um die Perspektive direkt in Ihrer Fotobibliothek zu optimieren.

Bevor Sie mit den Schritten beginnen, sollten Sie bedenken, dass die neuen Videobearbeitungswerkzeuge in iOS 13 oder höher verfügbar sind. Stellen Sie also sicher, dass auf Ihrem Gerät die richtige iOS-Version installiert ist.

  1. Start Fotos-App auf Ihrem iPhone.

Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone

2. Nun, öffnen Sie das Video die Sie ausrichten möchten.

Wählen Sie das Video aus, das Sie bearbeiten möchten

3. Tippen Sie anschließend auf Schaltfläche Bearbeiten befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten

4. Als nächstes drücken Sie die Zuschneidewerkzeug an der unteren rechten Ecke.

Tippen Sie auf das Zuschneidewerkzeug

5. Als nächstes haben Sie drei verschiedene Ausrichtungswerkzeuge zur Auswahl: Begradigen, vertikale und horizontale Ausrichtung.

Verwenden Sie die Videoausrichtungswerkzeuge

Richten Sie Ihr Video mit dem Richtwerkzeug aus

Das Richtwerkzeug (erstes der drei) ist praktisch, wenn Sie das geneigte Video perfekt anpassen möchten. Tippen Sie einfach auf die Richtwerkzeug und dann ziehen Sie den Schieberegler um die Ausrichtung wie gewünscht zu verfeinern.

Verwenden Sie das Richtwerkzeug

Richten Sie Ihr Video mit dem vertikalen Ausrichtungswerkzeug aus

Um die vertikale Ausrichtung richtig zu machen, Tippen Sie auf das vertikale Ausrichtungswerkzeug (zweiter der drei) und dann Verwenden Sie den Schieberegler, um ihn anzupassen. Obwohl es dazu neigt, das Video leicht zu verzerren, können Sie das Raster nutzen, um den Clip präzise auszurichten.

Vertikale Videoausrichtung

Richten Sie Ihr Video mit dem horizontalen Ausrichtungstool aus

Wenn Sie das Video entlang der horizontalen Achse anpassen möchten, verwenden Sie das horizontale Ausrichtungswerkzeug. Einfach Tippen Sie auf das horizontale Ausrichtungswerkzeug und dann verwenden Sie den Schieberegler um die Perspektive zu verfeinern.

Horizontale Ausrichtung

Profi-Tipps:

  • Behalten Sie beim Anpassen der Videoausrichtung die Anpassungsstufe für jeden Effekt im Auge, die durch die gelbe Umrandung um die Schaltfläche dargestellt wird. Verwenden Sie es, um herauszufinden, welche Effekte erhöht oder verringert wurden. Darüber hinaus können Sie auch auf jede Schaltfläche tippen, um zwischen dem bearbeiteten Effekt und dem Original zu wechseln.
  • Wenn Sie ein iPhone mit einer Ultra-Wide-Kamera haben, können Sie den erfassten Bereich außerhalb des Kamerarahmens verwenden, um Perspektive und Ausrichtung automatisch anzupassen.
  • Außerdem sollten Sie ein blaues Auto-Symbol über dem Foto sehen, wenn die automatische Anpassung abgeschlossen ist.
  • Oben in der Mitte befindet sich eine Schaltfläche zum Zurücksetzen, mit der Sie alle unerwünschten Änderungen löschen und neu beginnen können.

Sobald Sie Videos auf Ihrem iOS-Gerät perfekt ausgerichtet haben, tippen Sie auf Fertig in der unteren rechten Ecke des Bildschirms, um den Vorgang abzuschließen.

Richten und begradigen Sie Videos auf Ihrem iOS- oder iPadOS-Gerät wie ein Profi

Auf diese Weise können Sie also die Perspektive Ihrer Videos auf iOS- und iPadOS-Geräten begradigen und optimieren. Für die grundlegende Videobearbeitung, bei der Sie nur die Ausrichtung anpassen oder Ihre Aufnahmen mit einer Vielzahl von Filtern verschönern müssen, ist der integrierte Video-Editor mehr als leistungsfähig. Was denkst du darüber? Und wo finden Sie es im Vergleich zu den Angeboten von Drittanbietern? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken in den Kommentaren unten zu äußern.

Leave a Comment

Your email address will not be published.