So passen Sie die Safari-Startseite in macOS Big Sur an

Während die vollständige Anpassung unter macOS noch einige Jahre dauern könnte, scheint Apple mehr denn je bereit zu sein, endlich in diese Richtung zu gehen. Und wie könnte man macOS 11 besser schätzen, als einen Blick auf Safari zu werfen und dem Standard-Webbrowser eine coole persönliche Note zu verleihen? Für den Anfang können Sie die Safari-Startseite in macOS Big Sur nach Herzenslust anpassen.

Je nachdem, was Ihrem Geschmack besser entspricht, können Sie ein schönes Hintergrundbild für die Safari-Startseite festlegen, Favoriten entfernen und Datenschutzberichte außer Sichtweite halten. Darüber hinaus haben Sie die Freiheit, Siri-Vorschläge sogar zu entfernen, wenn Sie sie störend finden. Um es kurz zu machen, Sie haben mehr Kontrolle über den Startbildschirm von Safari und können ihn perfekt mit Ihrer Priorität synchronisieren.

Jetzt, da Sie wissen, was auf Sie zukommt, lassen Sie uns gleich loslegen!

Passen Sie die Safari-Startseite auf macOS Big Sur an

Wir haben mehrere Anpassungsoptionen erwähnt. Sie können auf die folgenden Links klicken, um zu den Links zu gelangen, die Ihnen gefallen, wenn Sie nicht den ganzen Artikel lesen möchten:

Entfernen Sie Unordnung von der Safari-Startseite

  1. Start Safari auf Ihrem Mac mit macOS Big Sur.

Öffnen Sie Safari auf Ihrem Mac

2. Klicken Sie nun auf die Menütaste (drei horizontale Linien) an der unteren rechten Ecke.

Öffnen Sie Safari auf Ihrem Mac

3. Als nächstes deaktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben jedem Element, das Sie nicht auf Ihrer Safari-Startseite sehen möchten. Sie können beispielsweise verschiedene Dinge wie Favoriten, häufig besuchte Websites, Siri-Vorschläge, Datenschutzberichte, Leseliste und das Hintergrundbild ausblenden/entfernen.

Passen Sie die Safari-Startseite an

Wenn Sie sie jemals zurückbekommen möchten, müssen Sie nur hierher zurückkehren und das Kontrollkästchen für jedes Element aktivieren, das Sie auf dem Safari-Hauptbildschirm sehen möchten.

Bestimmte Elemente von der Safari-Startseite entfernen

Wenn Sie bestimmte Elemente wie ein Lesezeichen, eine Leseliste oder einen bestimmten Safari-Vorschlag nicht mehr sehen möchten, können Sie ihn vom Startbildschirm des Webbrowsers entfernen.

Löschen Sie ein bestimmtes bevorzugtes Lesezeichen

Wenn das Lesezeichen, das Sie löschen möchten, nicht auf dem Hauptbildschirm angezeigt wird, bewegen Sie den Mauszeiger neben einen Favoritenbereich und klicken Sie auf Zeig mehr. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das betreffende Element und wählen Sie es aus Löschen im Popup.

Klicken Sie auf Mehr anzeigen

Klicken Sie im Popup auf Löschen

Entfernen Sie eine bestimmte häufig besuchte Website

Nur für den Fall, dass Sie eine bestimmte Website, die Sie häufig besuchen, nicht auf der Safari-Startseite anzeigen möchten, können Sie sie einfach ausblenden. Einfach Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Website und wählen Sie Löschen im Popup. In Zukunft wird diese Website nicht mehr unter dem Abschnitt „Häufig besucht“ angezeigt.

Löschen Sie eine häufig besuchte Website

Entfernen Sie einen bestimmten Siri-Vorschlag

Suchen Sie den Siri-Vorschlag, den Sie entfernen möchten, im Abschnitt Siri-Vorschläge. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Vorschlag und wählen Sie aus Empfehlen Sie diese Website nicht im Popup.

Siri-Vorschläge in Safari

Entfernen Sie eine bestimmte Leseliste

Sie sollten alle Ihre Leselistenelemente im Abschnitt Leseliste unten auf dem Bildschirm sehen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein bestimmtes Element und wählen Sie es aus Gegenstand entfernen im Popup.

Gegenstand entfernen

Legen Sie ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild für die Safari-Startseite fest

Nun, diese kleine raffinierte Funktion ist eine meiner Top-Picks für Safari in macOS Big Sur. Und ich bin mir sicher, dass viele Mac-Benutzer es auch lieben würden. Wenn Sie einer von ihnen sind, legen Sie ein schönes Foto als Hintergrundbild für Safari fest.

  1. Klicken Sie auf der Safari-Hauptseite auf die Menütaste in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Öffnen Sie Safari auf Ihrem Mac

2. Klicken Sie nun auf die „+“-Taste.

Klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche

3. Wählen Sie als Nächstes ein gut aussehendes Bild aus und klicken Sie darauf Wählen.

Klicken Sie auf Auswählen

Voila! Sie haben erfolgreich ein cooles Hintergrundbild auf dem Safari-Startbildschirm eingestellt.

Legen Sie ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild für die Safari-Startseite fest

Passen Sie die Safari-Startseite auf dem Mac in macOS 11 an

So können Sie die Hauptseite von Safari in macOS 11 optimieren. Obwohl es sich in der Entwickler-Beta befindet, läuft macOS Big Sur auf meinem MacBook recht reibungslos. Was das neu gestaltete Aussehen betrifft, so ist es mir gerade erst aufgefallen, da es mit iOS 14 synchron aussieht. Funktionen wie das Kontrollzentrum, intuitive Widgets und intelligenteres Siri sind einige der größten Highlights der neuesten Iteration von macOS. Was sind Ihre Top-Picks in Big Sur? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit. Lassen Sie uns auch wissen, ob sich ein Upgrade von macOS Catalina lohnt oder nicht.

Leave a Comment

Your email address will not be published.