So löschen Sie Siri-Aufzeichnungen vollständig von Apples Servern

Als die sensationellen Berichte darüber, wie Apple Auftragnehmer einsetzt, um die Konversationen von iDevice-Benutzern mit Siri im Auge zu behalten, an die Öffentlichkeit kamen, nahmen die Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre der Benutzer zu. Mit der schockierenden Enthüllung, dass Siri-Aufzeichnungen von Menschen abgehört und genau beobachtet werden, werden viele Apple-Benutzer zwangsläufig den Schlaf verlieren. Zum Glück hat Apple das Programm eingestellt, nachdem die Berichte veröffentlicht wurden. Ihre alten Aufnahmen werden jedoch weiterhin auf den Servern von Apple gespeichert. Nun, wenn Sie Privatsphäre und Sicherheit an die erste Stelle setzen, folgen Sie mir, während ich Ihnen zeige, wie Sie Siri-Aufzeichnungen von Apples Servern direkt von Ihrem iOS- und MacOS-Gerät löschen können!

Tipps zum Löschen von Siri-Aufzeichnungen von Apples Servern

Bevor Sie mit den schnellen Schritten beginnen, sollten Sie einige zentrale Punkte klären.

Ein bisschen mehr Spotlight auf umstrittene Siri-Aufzeichnungen

Es ist äußerst ironisch, dass ein Unternehmen wie Apple, das es nie versäumt, andere Unternehmen dafür zu beschimpfen, dass sie zu datenhungrig sind, und sich als einziger Retter der Sicherheit und Privatsphäre der Kunden darstellt, ein so umstrittenes Programm zulassen kann. Um zu verhindern, dass die Bedenken zunehmen, ist das in Cupertino ansässige Unternehmen in den Schadensbegrenzungsmodus gegangen und hat nicht nur seine Praxis eingestellt, menschliche Auftragnehmer zur Bewertung von Ausschnitten von Siri-Sprachaufzeichnungen einzusetzen, sondern auch eine Problemumgehung zur Bereinigung der Sprachaufzeichnungen angeboten.

Aber es gibt noch einen Haken. Sie müssen Siri und das Diktieren auf jedem Ihrer Geräte vollständig ausschalten, um die Sprachaufzeichnungen loszuwerden. Das bedeutet, dass Sie Siri nicht verwenden können, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Aufnahmen zu löschen. Das ist ein schlechter Zug von Apple und ich wünsche mir, dass das Unternehmen es Benutzern ermöglicht, Siri-Aufnahmen zu löschen, ohne den Sprachassistenten ausschalten zu müssen. Lassen Sie uns die Siri-Sprachaufzeichnungen von Ihrem iPhone, iPad und Mac löschen!

Löschen Sie Siri-Aufnahmen von iPhone und iPad

  1. Starte den Einstellungen App auf Ihrem iOS-Gerät.

Starten Sie die Einstellungen-App

2. Tippen Sie jetzt auf Siri & Suche.

Tippen Sie auf Siri & Suchen

3. Als nächstes schalten Sie den Schalter für aus Hören Sie auf „Hey Siri“. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Schalter für ausschalten Drücken Sie die Seiten-/Home-Taste für Siri.

Deaktivieren Sie Hey Siri auf iOS

Jetzt sehen Sie möglicherweise eine Warnung von Apple, dass Sie Siri gerade deaktiviert haben. Ignoriere es.

4. Tippen Sie als Nächstes auf Zurück-Button oben links und wählen Allgemein.

Wählen Sie Allgemein in den iOS-Einstellungen

5. Tippen Sie als nächstes auf Klaviatur.

Tippen Sie auf Tastatur

6. Schalten Sie schließlich aus Diktat aktivieren umschalten und durch Antippen bestätigen Diktat ausschalten.

Deaktivieren Sie das Diktat unter iOS

Bereinigen Sie Siri-Aufzeichnungen vom Mac

  1. Klicken Sie zunächst auf das Apple-Menü oben links auf dem Bildschirm und wählen Sie es aus Systemeinstellungen. Alternativ können Sie auch die Systemeinstellungen im Spotlight durchsuchen und es starten, wenn es erscheint.

Systemeinstellungen auf dem Mac

2. Klicken Sie jetzt Siri.

Klicken Sie auf Siri

3. Deaktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen links von Aktivieren Sie „Siri fragen“.

Deaktivieren Sie Siri auf dem Mac

4. Als nächstes gehen Sie zurück zu Systemeinstellungen und klicken Sie auf Klaviatur.

Klicken Sie in den Systemeinstellungen auf Tastatur

5. Wählen Sie als Nächstes die aus Registerkarte „Diktat“.

Klicken Sie auf die Registerkarte Diktat

6. Wählen Sie abschließend die aus Aus-Taste rechts von der Diktat Option zum Deaktivieren.

Deaktivieren Sie das Diktieren auf dem Mac

Das wars so ziemlich!

Jetzt werden alle Ihre Siri-Sprachaufzeichnungen vom Apple-Server gelöscht. Und der Tech-Riese wird seine Aufzeichnungen nicht mehr aufbewahren. Wenn Sie jederzeit zur Normalität zurückkehren möchten, befolgen Sie einfach die gleichen Schritte, um Siri einzuschalten und das Diktieren auf Ihrem Gerät zu aktivieren.

SIEHE AUCH: So verbinden Sie den PS4-Controller mit dem iPhone

Bereinigen Sie Siri-Sprachaufzeichnungen von iOS- und macOS-Geräten

So können Sie also die Siri-Sprachaufzeichnungen direkt von Ihrem iOS- und MacOS-Gerät entfernen. Als Benutzer würde ich es begrüßen, wenn Apple eine etwas einfachere Möglichkeit anbieten würde, solche Daten früher als später zu löschen. Was halten Sie von diesem sensationellen Bericht und glauben Sie, dass er dem Image von Apple schaden wird? Fühlen Sie sich frei, Ihr wertvolles Feedback in den Kommentaren unten zu teilen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.