So löschen Sie RAM auf dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max

Zu sagen, dass das iPhone 11 in Sachen Geschwindigkeit die Nase vorn hat, scheint eine ziemliche Untertreibung zu sein. Angetrieben vom A13 Bionic Chip sind die 2019er iPhones von Apple 20 % schneller als ihre Vorgänger. Die Konkurrenten wie Galaxy Note 10 und OnePlus 7T Pro haben die neuen iPhones deutlich hinter sich gelassen. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Geräte der iPhone 11-Serie in den kommenden Tagen nicht langsamer werden. Und wenn Sie ein Power-User sind, der es liebt, sich Hardcore-Spiele zu gönnen, Serien von Netflix-Shows für stundenlanges Binge-Watching einzustellen oder ausgiebig im Internet zu surfen, stehen die Chancen ziemlich hoch, dass die 4 GB RAM es extrem schwer haben werden, mit dieser starken Auslastung fertig zu werden . Daher müssen Sie möglicherweise den Arbeitsspeicher Ihres iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max etwas häufiger löschen, um die Trägheit zu beseitigen.

Löschen Sie den Arbeitsspeicher auf dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max

Selbst wenn Sie kein Power-User sind, kann sich Ihr iPhone nach Tagen rauer und harter Nutzung langsam anfühlen. Und wenn das Gerät im Schneckentempo zu laufen scheint, ist der einfachste Weg, die Spitzenleistung wiederherzustellen, das Leeren des Arbeitsspeichers, damit alle temporären Dateien gelöscht werden. Wenn Sie über das Zurücksetzen des Speichers auf Geräten der iPhone 11-Serie sprechen, müssen Sie zuerst AssistiveTouch auf Ihrem Gerät aktivieren. Danach müssen Sie den virtuellen Home-Button verwenden, um den Speicher zu bereinigen. Hier ist, wie es gemacht wird!

Notiz: Da die modernen iPhones von Apple nicht über die Home-Taste verfügen, sind wir gezwungen, die virtuelle Home-Taste, die in AssistiveTouch vorhanden ist, zum Löschen des Arbeitsspeichers zu verwenden. Während das Schlechte an diesem Trick ist, dass es nicht einfach ist, ist das Gute, dass es auf allen iPhones und iPads funktioniert, auf denen die neuesten iOS-Versionen laufen – sogar auf denen mit der legendären Home-Taste. (Wenn Sie die älteren Versionen von iOS ausführen, finden Sie die AssistiveTouch-Option in: Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit.)

1. Öffnen Sie die Einstellungen App auf Ihrem iPhone 11 oder 11 Pro.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone 11

2. Tippen Sie jetzt auf Barrierefreiheit und wähle Berühren befindet sich auf dem nächsten Bildschirm unter dem Abschnitt PHYSIKALISCH UND MOTOR.

Wählen Sie die Touch-Option

3. Tippen Sie auf AssistiveTouch und schalten Sie dann den Schalter ein. Jetzt sollten Sie einen kleinen Kreis sehen AssistiveTouch-Symbol auf dem Bildschirm.

Aktivieren Sie AssistiveTouch unter iOS 13

4. Tippen Sie anschließend (dreimal) auf die Zurück-Schaltfläche oben links, um zum Hauptbildschirm zurückzukehren Einstellungen Seite. Tippen Sie dann auf Allgemein > Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Stilllegen.

Tippen Sie in der App „Einstellungen“ auf „Herunterfahren“.

5. Auf der schieben, um den Bildschirm auszuschaltentippen Sie auf die AssistiveTouch-Taste. Im Menü, Berühren und halten Sie die virtuelle Home-Taste bis der Bildschirm blinkt. Es dauert kaum ein paar Sekunden. Nach dem Blinken des Bildschirms kehren Sie zum Startbildschirm Ihres Geräts zurück. Das wars so ziemlich!

Halten Sie nun die virtuelle Home-Taste auf dem iPhone 11 gedrückt

SIEHE AUCH: So lassen Sie nicht vertrauenswürdige Verknüpfungen in Ihrer Bibliothek unter iOS 13 und iPadOS 13 zu

RAM auf Geräten der iPhone 11-Serie mit Leichtigkeit zurücksetzen…

Ich kann bis zu einem gewissen Grad sogar lästige Fehler wie „WiFi trennt, wenn das iPhone gesperrt ist“ ertragen. Allerdings komme ich mit einem trägen Gerät nicht zurecht, da es tendenziell das gesamte Spektrum beeinflusst. Glücklicherweise funktioniert dieser Trick zuverlässig, wenn es darum geht, RAM zurückzusetzen und das iPhone meistens zu beschleunigen. Was halten Sie von diesem Hack und hat er dazu beigetragen, Ihr iOS-Gerät zu beschleunigen? Ich freue mich über Ihr Feedback im Kommentarbereich.

Leave a Comment

Your email address will not be published.