So löschen Sie Ihr TikTok-Konto im Jahr 2020 dauerhaft

Dem neuesten Bericht zufolge scheint die Video-Sharing-Plattform von ByteDance – TikTok – mit über 2 Milliarden Downloads auf Rekordjagd zu sein. Die Plattform verfügt über eine riesige Community leidenschaftlicher Entwickler jeden Alters und es mangelt nie an aufregenden Videos, die jeden umwerben können. Obwohl TikTok so beliebt ist, ist es seit langem das beliebteste Kind der Kontroverse mit einer Reihe sensationeller Anschuldigungen. Ob es sich nun um obszöne Inhalte, den Verkauf von Daten oder das schändliche Spionagetool der chinesischen Regierung handelt, die Liste der Vorwürfe gegen die Videoplattform ist ziemlich lang. Unnötig zu sagen, dass die App in vielen Ländern mehrmals verboten wurde, und der Ruf nach einem dauerhaften Verbot scheint nie zu verstummen. Wenn diese Gründe oder eigene persönliche Gründe Sie dazu veranlasst haben, TikTok zu entfernen, folgen Sie den Anweisungen, um Ihr TikTok-Konto dauerhaft auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät zu löschen.

So löschen Sie das TikTok-Konto dauerhaft, ohne Daten zu verlieren

Aber bevor wir das TikTok-Konto schließen, schauen wir uns ein paar wichtige Punkte an, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern!

Was sind die Nachwirkungen des Löschens des TikTok-Kontos?

Keine Social-Networking-Apps wollen Sie gehen lassen, und TikTok ist nicht anders. Wenn Sie sich also entschieden haben, sich von Ihrem TikTok-Konto zu verabschieden, sollten Sie die Nachwirkungen bedenken. Sobald Sie Ihr Konto gelöscht haben, können Sie sich mit diesem Konto nicht mehr bei TikTok anmelden. Außerdem werden alle Videos, die Sie hochgeladen haben, endgültig gelöscht. Die Video-Sharing-Plattform bietet Ihnen keine Rückerstattung für gekaufte Artikel an. Eine weitere bemerkenswerte Sache, die es zu beachten gilt, ist, dass die Informationen (z. B. Chats), die nicht in Ihrem Konto gespeichert sind, möglicherweise immer noch für andere sichtbar sind.

Wollen Sie eine vorübergehende Pause – Deaktivieren Sie Ihr TikTok-Konto

Nur für den Fall, dass Sie der Meinung sind, dass der Kompromiss, das TikTok-Konto zu löschen, zu groß ist oder Sie aus persönlichen Gründen lieber eine vorübergehende Pause einlegen möchten, können Sie Ihr TikTok-Konto deaktivieren. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Löschen“ klicken, deaktiviert die Social-Networking-App zunächst Ihr Konto für 30 Tage. Während der Deaktivierung bleibt Ihr Konto für die Öffentlichkeit verborgen. Wenn Sie Ihr Konto innerhalb der 30 Tage jederzeit reaktivieren möchten, melden Sie sich einfach bei Ihrem Konto an, um erneut zu beginnen.

Laden Sie Ihre TikTok-Daten herunter

Nun, wenn Sie sich entschieden haben, die Seite auf TikTok umzublättern, sollten Sie als Erstes Ihre TikTok-Daten herunterladen. Das ist der richtige Weg, um das Löschen eines Kontos anzugehen. Egal, ob Sie Facebook oder TikTok löschen möchten, Sie sollten zuerst Ihre Daten wiederherstellen. Zum Glück ist es ziemlich einfach Fordern Sie eine Download-Datei von TikTok an. Der einzige Schmerzpunkt (falls vorhanden) ist, dass Sie in der Download-Datei, die aus einer Vielzahl von Daten besteht, nicht auswählen können, was Sie behalten und was Sie fernhalten möchten.

  • Dein Profil: Es besteht aus Ihrem Benutzernamen, Profilfoto, einer Profilbeschreibung und Kontaktinformationen wie Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Ihre Aktivität: Es umfasst Videos, Kommentarverlauf, Chatverlauf, Kaufverlauf, Vorlieben und Favoriten.
  • Ihre App-Einstellungen: Es besteht aus Datenschutzeinstellungen, Benachrichtigungseinstellungen und Spracheinstellungen.

1. Öffnen Tick ​​Tack auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf Profilreiter in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Starten Sie TikTok

2. Tippen Sie nun auf horizontale/vertikale Ellipse in der oberen rechten Ecke.

Tippen Sie auf die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten

3. Tippen Sie anschließend auf Privatsphäre und Sicherheit.

Privatsphäre und Sicherheit

4. Tippen Sie als nächstes auf Personalisierung und Daten.

Personalisierung und Daten.

5. Tippen Sie als Nächstes auf Laden Sie Ihre Daten herunter.

Laden Sie die Datei herunter

6. Auf dem nächsten Bildschirm sollten Sie sehen die Liste aller Daten, aus denen Ihre Anfrage bestehen wird. Tippen Sie nun auf die Datendatei anfordern.

Datei anfordern

Jetzt wird automatisch die Registerkarte „Daten herunterladen“ ausgewählt, wobei die ausstehende Anfrage auf dem Bildschirm sichtbar ist. Wenn Ihre TikTok-Daten bereit sind, werden Sie von der App benachrichtigt. Kehren Sie dann genau an diesen Ort zurück, um die Datei herunterzuladen.

Denken Sie daran, TikTok wird es tun Entfernen Sie die Download-Datei vier Tage nach ihrer Erstellung. Stellen Sie also sicher, dass Sie es so schnell wie möglich herunterladen.

So löschen Sie Ihr TikTok-Konto dauerhaft

1. Auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät: Starten Sie TikTok und tippen Sie auf die Registerkarte Profil an der unteren rechten Ecke.

Starten Sie TikTok

2. Tippen Sie nun auf drei horizontale/vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke.

Tippen Sie auf die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten

3. Tippen Sie anschließend auf Mein Konto verwalten.

Tippen Sie auf Mein Konto verwalten

4. Tippen Sie als Nächstes auf Konto löschen ganz unten.

Konto löschen

5. Je nachdem, wie Sie Ihr Konto eingerichtet haben, müssen Sie Ihr Konto verifizieren, um fortzufahren.

überprüfen und fortfahren

6. Nun erscheint eine Bestätigungsseite mit Details zum Löschen des TikTok-Kontos. Achten Sie auch hier darauf, alle Nachwirkungen zu lesen. Wenn Sie den Text gelesen haben, tippen Sie auf Konto löschen Taste.

TikTok-Konto löschen

7. Tippen Sie abschließend auf Löschen um zu bestätigen, dass Sie Ihr TikTok-Konto dauerhaft schließen möchten.

Tippen Sie auf Löschen

Wie oben erwähnt, Ihr TikTok-Konto wird nun für 30 Tage deaktiviert. Während dieser Zeit ist das Konto unsichtbar, ebenso alle Ihre Videos, die Sie auf die Videoplattform hochgeladen haben. Danach wird es automatisch gelöscht. Wenn Sie Ihre Meinung innerhalb von 30 Tagen ändern und sich entscheiden, die Kontolöschung zu widerrufen, müssen Sie sich nur bei Ihrem Konto anmelden.

Verwenden Sie digitales Wohlbefinden und Bildschirmzeit, um die übermäßige Nutzung von TikTok zu stoppen

Einer der Hauptgründe, warum viele TikTok loswerden wollen, ist seine süchtig machende Natur. Dank einer Menge faszinierender Videos scheinen die Leute nie genug von der App zu bekommen. Wenn Sie die Video-Sharing-App oft übermäßig nutzen und einen Weg finden möchten, die Nutzung einzudämmen, würde ich Ihnen empfehlen, Digital Wellbeing auf Ihrem Android-Gerät und Screen Time auf Ihrem iOS-Gerät auszuprobieren, um sich automatisch von der App zu sperren nach einer festgelegten Zeit.

Auf Ihrem Android-Gerät: Öffnen Sie die Einstellungen-App -> Digital Wellbeing -> Dashboard -> TikTok und legen Sie dann das benutzerdefinierte Zeitlimit fest.

Verwenden Sie Digital Wellbeing auf Android

Auf iOS-Gerät: Gehen Sie in die App „Einstellungen“ -> „Bildschirmzeit“ -> „Alle Aktivitäten anzeigen“ -> „TikTok“ > „Limit hinzufügen“ und stellen Sie dann die Zeit ein.

Zeitlimit für TikTok festlegen

Schließen Sie Ihr TikTok-Konto mit Leichtigkeit

So können Sie also Ihr TikTok-Konto löschen, ohne Ihre Daten zu verlieren, einschließlich aller Videos, die Sie auf die Videoplattform hochgeladen haben. Da der Vorgang recht unkompliziert ist, haben Sie vermutlich Ihr Konto gelöscht, ohne sich mit irgendwelchen Schmerzpunkten befassen zu müssen. Da wir über TikTok sprechen, möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf einige verwandte Beiträge lenken, wie die besten TikTok-Lichter, die schnelle Möglichkeit, einen Benutzernamen zu ändern, und auch die Einrichtung von Kindersicherungen, um obszöne Inhalte abzuwehren.

Leave a Comment

Your email address will not be published.