So löschen Sie den Web- und Standortverlauf bei Google automatisch

Google hat einige grundlegende Änderungen vorgenommen, um sich als datenschutzfreundliches Unternehmen zu präsentieren. Letzten Monat hat Google einige wichtige Steuerelemente hinzugefügt, mit denen Sie ändern können, wie Google Ihre Daten speichert. Im Gegensatz zu früher können Sie jetzt Ihre Webaktivitäten und Ihren Standortverlauf automatisch aus Ihrem Google-Konto löschen. Bei neuen Konten ist die automatische Löschung standardmäßig aktiviert, bei bestehenden Google-Konten müssen Sie die Option jedoch manuell aktivieren. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen dieses kurze Tutorial zum automatischen Löschen des Web- und Standortverlaufs bei Google. Lassen Sie uns in diesem Sinne ohne Verzögerung zu den Stufen springen.

Web- und Standortverlauf bei Google automatisch löschen

1. Öffnen Sie zunächst die Seite mit den Aktivitätseinstellungen von Google. Wenn Sie nicht angemeldet sind, melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

2. Klicken Sie hier auf „Automatisch löschen(aus)”.

Web- und Standortverlauf bei Google automatisch löschen

3. Jetzt können Sie die Option zum automatischen Löschen Ihrer Google-Aktivität danach auswählen 3 oder 18 Monate. Klicken Sie danach auf „Weiter“.

Web- und Standortverlauf bei Google automatisch löschen

4. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf „Bestätigen“, um a dauerhaft Rückgeld.

So löschen Sie den Web- und Standortverlauf bei Google automatisch

5. Wenn Sie Ich möchte nicht, dass Google nachverfolgt und zeichnen Sie Ihre Aktivitäten in seinen Diensten auf. Deaktivieren Sie dann den Schalter für „Web- und App-Aktivität“.

Web- und Standortverlauf bei Google automatisch löschen

6. Scrollen Sie auf ähnliche Weise nach unten und deaktivieren Sie den Schalter für „Standortverlauf“ und „YouTube-Verlauf“. Auf diese Weise werden Sie Google dauerhaft stoppen daran hindern, Ihren Standortverlauf, YouTube- und Webaktivitäten aufzubewahren. Beachten Sie, dass dies auch bedeutet, dass Ihre Google-Erfahrung weniger personalisiert wird.

So löschen Sie den Web- und Standortverlauf bei Google automatisch

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Daten bei Google

So können Sie die automatische Löschung des Standortverlaufs und der Webaktivitäten bei Google einrichten. Google wird seit langem vorgeworfen, zu viele personenbezogene Daten zu sammeln, daher sind diese neuen Kontrollen eine willkommene Abwechslung. Selbst wenn Sie tief in das Google-Ökosystem eintauchen, empfehle ich Ihnen dringend, den Standortverlauf und die Webaktivitäten nach 18 Monaten automatisch zu löschen. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie den Artikel hilfreich fanden, kommentieren Sie ihn unten und lassen Sie es uns wissen. Wenn Sie Google vollständig aus Ihrem digitalen Leben entfernen möchten, können Sie auch unser ausführliches Tutorial durchgehen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.