So legen Sie benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole in Android fest (kein Root)

Wenn es eine Sache gibt, die Android besser kann als jedes andere mobile Betriebssystem, dann ist es die Anpassung. Wenn Sie ein gerootetes Gerät verwenden, können Sie so ziemlich alles darauf tun. Aber auch ohne Root-Zugriff ermöglicht Android den Benutzern, ihr Telefon endlos anzupassen. Mit dem Google Pixel und jetzt dem Galaxy S8 haben wir einige wirklich coole Navigationsleistensymbole gesehen, und obwohl diese Symbole auf anderen Geräten nicht verfügbar sind, bedeutet das nicht, dass wir die Navigationsleiste nicht anpassen können, um Symbole wie zu erhalten das. Wenn Sie also Ihr Android-Telefon so anpassen möchten, dass es eine Navigationsleiste hat, die wie das Pixel oder das S8 aussieht, So legen Sie benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole in Android fest:

Installieren und Einrichten einer benutzerdefinierten Navigationsleiste

Es ist sehr einfach, benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole auf Android zu erhalten. Sie benötigen lediglich eine App namens „Benutzerdefinierte Navigationsleiste” (Frei). Sobald Sie es installiert haben, folgen Sie einfach den folgenden Schritten:

  • Starten Sie die App und tippen Sie auf “Loslegen”. Dadurch gelangen Sie zu einem Bildschirm mit Anweisungen zur Vorgehensweise Geben Sie der App Berechtigungen , um die Navigationsleistensymbole auf Ihrem Telefon zu ändern. Dazu benötigen Sie ADB, also verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem Laptop und lassen Sie USB-Debugging zu.

So legen Sie benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole in Android fest (kein Root)

  • Terminal starten (oder CMD unter Windows) und geben Sie die folgenden Befehle ein:
    adb shell
    pm grant xyz.paphonb.systemuituner android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS

So legen Sie benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole in Android fest (kein Root)

  • Sobald Sie dies getan haben, wird der gelbe Bildschirm in der App grün und zeigt an, dass die App über die erforderlichen Berechtigungen verfügt. Tippen Sie auf den rechten Pfeil. Sie müssen einen Kompatibilitätstest für Ihr Telefon durchführen. Tippen Sie einfach auf „Anfang“.

So legen Sie benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole in Android fest (kein Root)

Legen Sie benutzerdefinierte Symbole für die Navigationsleiste fest

Nachdem Sie die benutzerdefinierte Navigationsleisten-App eingerichtet haben, können Sie mit den Einstellungen herumspielen und die Navigationsleistensymbole auf Ihrem Telefon ändern. Zur Demonstration ändere ich die Symbole auf meinem Nexus 5X in die von Galaxy S8. Sie müssen die Bilddateien für die Symbole herunterladen, die Sie leicht im Internet finden können. Sobald Sie das haben, folgen Sie einfach den folgenden Schritten:

  • Starten Sie die App und tippen Sie auf „Navigationsleiste“. Tippen Sie hier auf „Experimentelle Anpassungen“.

So legen Sie benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole in Android fest (kein Root)

  • Unter “Der Rücken“, tippen Sie auf “Typ“, und wählen Sie „Schlüsselcode“.

So legen Sie benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole in Android fest (kein Root)

  • Dann unter „Der Rücken“, tippen Sie auf “Schlüsselcode“, und wählen Sie „Der Rücken“.

So legen Sie benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole in Android fest (kein Root)

  • Tippen Sie dann auf „Symbol“, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Datei durchsuchen…“.

So legen Sie benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole in Android fest (kein Root)

  • Wählen Sie das heruntergeladene Bild aus für die Zurück-Taste und tippen Sie auf „OK“.
  • Wiederholen Sie den Vorgang für jede der Navigationsleistentasten und wählen Sie die entsprechenden Bilder aus. Das Keycode für die „Home“-Taste ist „Home“und für die Der Schlüssel „Recent Apps“ ist „App Switch“.

Sobald Sie das getan haben, sollte Ihre Navigationsleiste die gewünschten Symbole enthalten. Schauen Sie sich dieses Nexus 5X mit einer Navigationsleiste an, die wie die des Galaxy S8 aussieht oder wie auch immer Sie es sich gewünscht haben.

So legen Sie benutzerdefinierte Navigationsleistensymbole in Android fest (kein Root)

Die benutzerdefinierte Navigationsleisten-App verfügt ebenfalls über eine Reihe voreingestellter Themen. Sie sind jedoch nur in der Pro-Version der App verfügbar, die Sie ~ 1,99 $ kostet.

SIEHE AUCH: So passen Sie die Navigationsleiste auf Android an

Passen Sie die Navigationsleiste mit der benutzerdefinierten Navigationsleiste an

Benutzerdefinierte Navigationsleiste ist eine sehr leistungsstarke App, mit der Sie Ihre Navigationsleiste vollständig anpassen können. Sie ändern die Symbole in benutzerdefinierte Symbole, die Sie möchten, oder Sie können die voreingestellten Themen in der App verwenden, um Ihrer Navigationsleiste mit einem Fingertipp ein anderes Aussehen zu verleihen. Es gibt auch viele andere Funktionen in der App, und es ist definitiv einen Versuch wert. Wie immer, wenn Sie eine andere, einfachere Möglichkeit kennen, das Aussehen der Navigationsleiste auf Ihrem Android-Gerät zu ändern, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.