So leeren Sie den Papierkorb automatisch in Windows 10

Ältere Windows-Versionen boten Ihnen bereits die Möglichkeit, den Speicherplatz des Papierkorbs zu begrenzen. Mit Windows 10 können Sie den Papierkorb jedoch auch automatisch nach einem Zeitplan leeren. Natürlich können Sie mit der früheren Version von Windows den Papierkorb auch bei Bedarf leeren, und das hat sich mit Windows 10 nicht geändert. Wenn Sie es jedoch hassen, den Papierkorb manuell zu leeren, haben wir genau die richtige Lösung für Sie. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie den Windows-Papierkorb automatisch leeren und alle Papierkorbdateien in Windows 10 nach einem Zeitplan löschen.

Papierkorb automatisch leeren unter Windows 10

Dieses Tutorial zeigt, wie Sie die Windows 10 Storage Sense-Funktion verwenden, um den Papierkorb regelmäßig aus dem Papierkorb zu löschen. Es wird Ihnen nicht nur dabei helfen, zusätzlichen Speicherplatz für Apps und Spiele zu gewinnen, sondern auch Ihren PC aufgeräumt zu halten. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Ihren Windows 10-PC so konfigurieren, dass gelöschte Inhalte direkt entfernt werden, anstatt sie zuerst in den Papierkorb zu verschieben. Fangen wir also gleich an.

Dateien direkt löschen, ohne sie in den Papierkorb zu verschieben

Wenn Sie Dateien auf Ihrem Computer löschen, löschen Sie sie nicht endgültig. Stattdessen verschiebt Windows 10 sie nur in den Papierkorb, wodurch die Dateien weiterhin wertvollen Platz auf der Festplatte beanspruchen. Der große Vorteil hier ist, dass Sie sie jederzeit wiederherstellen können, aber es ist kaum die platzsparendste Lösung. So können Sie also wertvollen Speicherplatz sparen, indem Sie Ihre Dateien direkt löschen, ohne sie in den Papierkorb zu verschieben:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Papierkorb-Symbol auf Ihrem Desktop und klicken Sie darauf Eigenschaften.

Dateien direkt löschen

  • Wählen Sie im Eigenschaftenfenster das Laufwerk aus, für das Sie die Einstellung ändern möchten. Wählen Sie dann die Option, die besagt: „Verschieben Sie keine Dateien in den Papierkorb. Entfernen Sie Dateien sofort, wenn sie gelöscht wurden“. Endlich zuschlagen Anwenden um Ihre Einstellung zu speichern.

Dateien direkt löschen

  • Wiederholen Sie den Vorgang für die anderen Laufwerke auf Ihrem Windows 10-PC. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie OK um Ihre neue Konfiguration zu speichern und das Fenster zu schließen.

So leeren Sie den Papierkorb automatisch unter Windows 10

Sobald Sie diese Einstellung ändern, müssen Sie beim Löschen von Dateien vorsichtig sein, da sie dauerhaft entfernt werden und Sie sie nicht wiederherstellen können.

Automatisches Leeren des Papierkorbs nach Zeitplan in Windows 10

Der einfachste Weg, den Papierkorb automatisch nach einem Zeitplan zu leeren, ist eine Windows-Funktion namens Storage Sense. So aktivieren Sie es:

  • Offen Einstellungen (Windows-Taste + I) und klicken Sie auf System.

Windows-Einstellungen

  • Wählen Sie im linken Bereich aus Lager und dann einschalten Speichersinn. Klicken Sie nun auf „Konfigurieren Sie Storage Sense oder führen Sie es jetzt aus.“ Hier können Sie auswählen, wie oft Windows 10 den Papierkorb automatisch leeren soll.

Windows-Speichersinn

  • Wechseln Sie als Nächstes zum Dropdown-Menü unten „Dateien in meinem Papierkorb löschen, wenn sie schon länger dort waren“ unter Temporäre Dateien. Hier können Sie festlegen, wie oft Windows 10 Papierkorbdateien automatisch auf Ihrem PC löschen soll.

Papierkorb automatisch leeren unter Windows 10

  • Wie Sie sehen können, reichen die Optionen von 1 Tag bis zu 60 Tagen. Wählen Sie eine aus, die Ihren Anforderungen entspricht. Sie können auch „Nie“ auswählen, wenn Sie eine gelöschte Datei jederzeit aus dem Papierkorb wiederherstellen möchten.

Papierkorb automatisch leeren unter Windows 10

Das ist es! Alle Dateien und Ordner im Papierkorb auf Ihrem Windows 10-Computer werden jetzt automatisch gelöscht, abhängig von Ihrem gewählten Zeitrahmen.

Gewinnen Sie Speicherplatz zurück, indem Sie den Papierkorb automatisch leeren

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Papierkorbdateien automatisch löschen, hoffen wir, dass Sie etwas Speicherplatz auf Ihrem Windows 10-Computer zurückgewinnen können. Um noch mehr Speicherplatz zurückzugewinnen, sehen Sie sich unsere ausführliche Anleitung zum Löschen temporärer Dateien in Windows 10 an. Sehen Sie sich außerdem an, wie Sie Ihren Windows 10-PC beschleunigen können, damit er sich nie langsam oder verzögert anfühlt. Wenn Sie schließlich zusätzlichen Speicherplatz benötigen, sehen Sie sich die besten Budget-SSDs an, die Sie derzeit kaufen können.

Leave a Comment

Your email address will not be published.