So laden und installieren Sie macOS 13 Ventura Beta ohne Entwicklerkonto

Neben iOS 16, iPadOS 16 und watchOS 9 auf der WWDC 2022 eingeführt, bietet macOS Ventura mehrere interessante neue Funktionen, darunter eine neu gestaltete Einstellungs-App, Stage Manager, FaceTime-Übergabe und mehr. Und nun, wenn Sie ein registriertes Apple-Entwicklerkonto haben, können Sie die Beta-Version von macOS 13 Ventura problemlos auf Ihrem Mac installieren. Nun, auch wenn Sie kein Entwicklerkonto haben, haben Sie kein Glück. Ja, das hast du richtig gehört! Sie können macOS 13 Ventura Beta auch ohne Entwicklerkonto herunterladen und installieren. Lassen Sie mich Sie in dieser ausführlichen Anleitung durch den Prozess führen.

Installieren Sie macOS 13 Ventura Beta ohne Entwicklerkonto (2022)

Sichern Sie Ihre Daten, bevor Sie macOS 13 Beta installieren

Da sich macOS 13 noch in Arbeit befindet und vor seiner offiziellen Veröffentlichung im Herbst strengen Beta-Tests unterzogen wird, sollten Sie darauf vorbereitet sein, sich mit einer Fülle von Fehlern und Problemen auseinanderzusetzen. Probleme wie unerwarteter Batterieverbrauch, Überhitzung und willkürliche Neustarts sind bei Vorabversionen von Software recht häufig. Ganz zu schweigen davon, dass gefürchtete Probleme wie Bricking und Datenverlust Ihr Gerät plagen könnten, wenn Sie die Anweisungen nicht sorgfältig befolgen. Daher empfehlen wir, Ihr Mac-Gerät zu sichern, bevor Sie fortfahren.

Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihre persönlichen Daten und Informationen auf Mac-Geräten zu sichern.

Sichern Sie Ihren Mac mit Time Machine

Dank Time Machine, der integrierten Sicherungsfunktion von macOS, können Sie Ihre Apps, Fotos, Musik, Dokumente und andere persönliche Daten automatisch sichern.

1. Erstens, einen externen Speicher anschließen USB- oder Thunderbolt-Gerät mit Ihrem Mac verbinden.

2. Klicken Sie dann auf Apple-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms und navigieren Sie zu Systemeinstellungen -> Time Machine.

Öffnen Sie Time Machine auf dem Mac

3. Klicken Sie auf „Wählen Sie Sicherungsdatenträger“.

Sichern Sie Ihren Mac mit Time Machine

4. Wählen Sie den Namen Ihrer Festplatte aus und klicken Sie dann auf „Datenträger verwenden” Möglichkeit. Das ist alles! Time Machine erstellt jetzt ein Backup Ihres Mac-Geräts.

Sichern Sie Ihren Desktop und Ihre Dokumentdateien mit iCloud Drive

Mit macOS können Sie Ihren Desktop und Ihre Dokumentdateien in iCloud Drive speichern. Sie sollten diese Option wählen, um nicht nur eine zusätzliche Schutzebene gegen Datenverlust hinzuzufügen, sondern die Dateien auch geräteübergreifend zugänglich zu machen.

1. Um zu beginnen, klicken Sie auf das Apple-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie „Systemeinstellungen“.

So laden und installieren Sie macOS 13 Ventura Beta ohne Entwicklerkonto

2. Klicken Sie nun auf die Apple ID Symbol, das in der oberen rechten Ecke des Fensters angezeigt wird.

Klicken Sie auf dem Mac in den Systemeinstellungen auf Apple-ID

3. Klicken Sie anschließend auf „iCloud“ in der linken Seitenleiste.

Wählen Sie iCloud in den macOS-Einstellungen

4. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass die iCloud-Laufwerk Kontrollkästchen ist aktiviert. Klicken Sie dann auf „Optionen“ neben iCloud Drive erscheinen.

Aktivieren Sie iCloud Drive auf dem Mac

5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Desktop- und Dokumentordner und klicken Sie auf „Fertig” beenden.

Sichern Sie Ihren Desktop und Ihre Dokumente mit iCloud Drive auf dem Mac

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac-Gerät macOS 13 unterstützt

Wenn Sie gehofft haben, dass Ihre älteren Macs wie das MacBook Air 2017 macOS 13 Ventura unterstützen würden, wären Sie enttäuscht zu wissen, dass sie ausgelassen wurden. Überprüfen Sie daher unbedingt, ob Ihr Gerät macOS Ventura unterstützt oder nicht.

Laden Sie das Beta-Profil für macOS 13 Ventura-Entwickler herunter

1. Starten Sie zuerst Safari und gehen Sie zu betaprofiles.com.

2. Scrollen Sie nun nach unten, um den Abschnitt macOS Beta-Profil zu finden, und tippen Sie auf „Profil installieren“.

Installieren Sie das macOS 13-Profil

3. Nachdem Ihr Browser das macOS 13 Beta-DMG-Profil heruntergeladen hat, Doppelklicken Sie auf die Datei um es zu öffnen.

Führen Sie das macOS 13 Beta-Installationspaket aus

4. Doppelklicken Sie anschließend auf die macOSDeveloperBetaAccessUtility.pkg Datei im Popup-Fenster, um das Installationsprogramm zu öffnen. Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

Laden Sie das macOS 13 Beta-Profil herunter und installieren Sie es
Installieren Sie das Beta-Profil von macOS
  • Nachdem das Installationsprogramm erfolgreich auf Ihren Mac heruntergeladen wurde, beginnen die Systemeinstellungen mit der Suche nach einem Update für macOS. Klicken Sie danach auf Aktualisieren, um die Beta-Software für macOS 13-Entwickler herunterzuladen und zu installieren.
  • Nur für den Fall, dass die macOS 13 Developer Beta-Software nicht in der Update-Liste erscheint, starten Sie Ihren Mac neu (Apple-Menü -> Neustart). Starten Sie als Nächstes den Mac App Store und klicken Sie auf die Registerkarte Updates.
  • Wie lange es dauern kann, bis das Beta-Update für macOS-Entwickler fertig heruntergeladen ist, hängt ganz von der Dateigröße und Ihrer Wi-Fi-Verbindung ab.

Installieren Sie macOS 13 Ventura Developer Beta auf Ihrem Mac

Sobald die macOS 13 Beta-Software heruntergeladen wurde, erscheint eine Aufforderung zur Installation von macOS Ventura Developer Beta auf dem Bildschirm. Folgen Sie danach einfach diesen Schritten:

1. Klicken Sie auf Fortsetzen in der Eingabeaufforderung, die auf dem Bildschirm erscheint.

Klicken Sie auf Weiter

2. Stimmen Sie dann zu Geschäftsbedingungen von Apple.

Stimmen Sie der Installation von macOS Ventura Beta auf dem Mac zu

3. Klicken Sie abschließend auf „Installieren“ und dann auf „Neu starten“, um die Änderungen zu übernehmen.

Ventura Beta wird installiert
Starten Sie Ihren Mac neu

Denken Sie daran, dass Ihr Mac-Gerät während der Installation möglicherweise mehrmals neu gestartet wird. Und Sie sehen einen schwarzen Bildschirm mit dem Apple-Logo und einem Fortschrittsbalken, um den Installationsvorgang zu verfolgen. Da die Installation einige Zeit in Anspruch nehmen wird, schnappen Sie sich besser eine Tasse Tee und warten Sie geduldig.

Erste Schritte mit macOS 13 Developer Beta

Wenn dein Mac neu startet, wartet der brandneue macOS 13 Ventura-Sperrbildschirm auf dich. Melden Sie sich nun wie gewohnt an Ihrem Mac an und richten Sie ihn nach Ihren Wünschen ein.

macOS 13 einrichten

Jetzt macOS Ventura installieren und testen!

Hoffentlich haben Sie den Installationsprozess von macOS Ventura ohne Schluckauf durchlaufen. Nachdem Sie die Entwickler-Betaversion auf Ihrem Mac installiert haben, ist es an der Zeit, alle neuen Funktionen auszuprobieren und einige raffinierte versteckte Einstellungen zu finden. Wir haben auch damit begonnen, den Beta-Build für macOS-Entwickler in unseren Büros zu testen, und bieten Ihnen ausführliche Anleitungen zu einigen der neuen Funktionen. Bleiben Sie also dran für mehr macOS Ventura-Güte in den kommenden Wochen. Wenn Sie auch auf aufregende Funktionen stoßen, vergessen Sie wie immer nicht, diese mit unseren Lesern im Kommentarbereich zu teilen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.