So integrieren / löschen Sie Kalender in Zoom Desktop Client

Wenn Sie Fenster Zoom Zoom App herunterladen möchten,  Zoom App – Download für PC  , Mac, iPad, Android, Ubuntu, Linux und Browser – Erweiterung für Zoom App Klicken Sie hier  herunterladen Zoom App

Was Sie mit der Kalenderintegration tun können

Die Informationen aus der Zoom-Besprechung und dem Webinar im Kalender des Benutzers können mit dem Zoom-Client verknüpft werden, um die Teilnahme an der Zoom-Besprechung zu vereinfachen.

Wenn der Link zur Teilnahme an Besprechungen nicht verknüpft ist, wird die Besprechung nicht angezeigt.

Die Kalenderintegration ist kompatibel mit Google Kalender, Office 365, Exchange.

Voraussetzungen

  • Zoom Desktop Client für Mac Version 4.1.23108.0402 oder höher
  • Zoom Desktop Client für Windows Version 4.123108.0402 oder höher

Kooperationsmethode

Definieren Sie die Kalenderintegration mit Google Kalender

  • Klicken Sie im Zoom-Desktop-Client auf   Besprechung .
  • Klicken Sie auf Kalender hinzufügen .
  • Das  Zoom-Webportal wird im Standard-Webbrowser angezeigt.
  • Klicken Sie auf [   Google Kalender ]   .
  • Wenn Sie bei mehreren Google-Konten angemeldet sind, klicken Sie auf das Konto, das Sie integrieren möchten.
  • Klicken Sie auf Zulassen , um den Zoomzugriff auf Google Kalender zu ermöglichen.
  • Der integrierte Kalender wird in den  Einstellungen für ” Meine Besprechung” angezeigt    .
  • Um die Integration zu aktivieren, müssen Sie den Desktop-Client beenden und sich erneut anmelden.

Konfigurieren Sie die Kalenderintegration in Office 365

  1. Klicken Sie im Zoom-Desktop-Client auf   Besprechung .

  2. Klicken Sie auf Kalender hinzufügen
     .
  3. Das  Zoom-Webportal wird im Standard-Webbrowser angezeigt.
  4. Klicken Sie auf [  Office 365 ]  .
  5. Die Seite mit den Office 365-Einstellungen wird angezeigt.
  • [E-Mail-Adresse des Office 365-Kontos] : Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Ihrem Office 365-Konto zugeordnet ist.
  • Office 365-E-Mail-Kennwort : Geben Sie das Kennwort ein, das Ihrem Office 365-Konto zugeordnet ist.
  • EWS-URL : Hier wird die Office 365-Standard-EWS-URL eingegeben. Behalten Sie diese Standardeinstellung bei, es sei denn, Ihr Office 365-Konto verwendet Ihre eigene Konfiguration.
  • Klicken Sie auf [Autorisieren] .
  • Der integrierte Kalender wird in den  Einstellungen für ” Meine Besprechungen” angezeigt  .
  • Um die Integration zu aktivieren, müssen Sie sich vom Desktop-Client abmelden und erneut anmelden.

 

LESEN Ist es möglich, die Elemente einzuschränken, die vom Administrator in der Zoom-App festgelegt werden können?  

 

Konfigurieren Sie die Kalenderintegration in Exchange

  1. Klicken Sie im Zoom-Desktop-Client auf   Besprechung .
  2. Klicken Sie auf [Ein Kalender] .
  3. Das Zoom-Webportal wird im Standard-Webbrowser angezeigt.
  4. Klicken Sie auf [   Wechseln ]   .
  5. Die Seite Exchange-Einstellungen wird angezeigt.
  • [Benutzername oder UPN für Exchange-Anmeldung] : Geben Sie den   Benutzernamen oder UPN ein   , der dem Exchange-Konto zugeordnet ist.
  • [Exchange-Anmeldekennwort] : Geben Sie das dem Exchange-Konto zugeordnete Kennwort ein.
  • Exchange-Version : Wählen Sie die Exchange-Version aus. Wenn Sie die Version von Exchange nicht kennen, wenden Sie sich an Ihr internes IT-Team.
  • EWS-URL : Geben Sie die EWS-URL Ihres Unternehmens ein. Wenn Sie die EWS-URL nicht kennen, wenden Sie sich an Ihre internen IT-Mitarbeiter.
  • Klicken Sie auf [Autorisieren] .
  • Der integrierte Kalender wird in den  Einstellungen für ” Meine Besprechung” angezeigt    .
  • Um die Integration zu aktivieren, müssen Sie den Desktop-Client beenden und sich erneut anmelden.

Verwenden Sie die Kalenderintegration

Beim Verknüpfen mit   dem  Zoom- Konto  im Kalender überprüft Zoom den Kalender auf zukünftige Zoom-Besprechungen. Im Zoom-Desktop-Client [Besprechung]   auf der Registerkarte wird die geplante Zoom-Besprechung angezeigt   . Hier sehen Sie alle in Ihrem Zoom-Konto geplanten Besprechungen sowie bevorstehende Veranstaltungen.

Wenn Sie den Cursor auf eine eingeladene Besprechung bewegen, wird die Schaltfläche Beitreten angezeigt. Wenn Sie den Cursor auf eine von Ihnen organisierte Besprechung bewegen, werden die Schaltflächen  Start   ,   Bearbeiten   ,   Löschen   und   Kopieren  angezeigt.

Hinweis   : Nach der Ersteinrichtung der Kalenderintegration müssen Sie den Desktop-Client beenden und sich erneut anmelden.

Aktivieren / Deaktivieren der Kalenderintegration

  1. Melden Sie sich beim Zoom-Webportal an und navigieren Sie zu   Meine Besprechungseinstellungen .
  2. Deaktivieren Sie die Einstellungen für die  Kalenderintegration (grau). Dadurch bleibt der integrierte Kalender erhalten, die Integration wird jedoch deaktiviert.
  3. Wenn Sie die Integration erneut aktivieren möchten, aktivieren Sie die Einstellung (blau). Der Kalender wird weiterhin angezeigt.

 

LESEN  Ist ein zukünftiger Zeitplan-Zoombericht möglich?  

 

Entfernen Sie die Kalenderintegration

  1. Melden Sie sich beim Zoom-Webportal an und navigieren Sie zu   Meine Besprechungseinstellungen .
  2. Unter   Kalenderintegration , klicken Sie   auf Löschen neben dem Kalendernamen zu löschen.

3. Bestätigen Sie,   dass die Kalenderintegration   gelöscht wird,   indem Sie auf [Löschen] klicken     .

 

In Verbindung stehender Artikel
Google Kalender-Add-
On Microsoft Outlook-Plug-In
Ich möchte das geplante Meeting überprüfen.
Was ist der Unterschied zwischen Zoom-Meeting und Zoom-Räumen?
Einstellungen auf Kontoebene für die Kalender- und Kontaktintegration

 

Leave a Comment

Your email address will not be published.