So installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Maschine (VM) im Jahr 2022

Während Windows 11 ein großartiges Betriebssystem mit Funktionen wie Tabbed File Explorer, Live Captions, Android-App-Unterstützung und vielen, vielen bevorstehenden Funktionen ist, die noch kommen werden. Allerdings sind sich die Benutzer immer noch unschlüssig, ob sie auf Windows 11 aktualisieren sollen oder nicht. In diesem Fall ist es am besten, Windows 11 auf einer virtuellen Maschine zu installieren, um das Betriebssystem zu testen und zu prüfen, ob Ihre Einstellungen gut mit dem neuesten Desktop-Betriebssystem von Microsoft übereinstimmen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen daher eine umfassende Anleitung zur Installation von Windows 11 auf einer VM vor. Wir haben zwei einfache Möglichkeiten zum Erstellen einer virtuellen Windows 11-Maschine bereitgestellt. Lassen Sie uns in diesem Sinne zum Tutorial springen.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Maschine (2022)

Wir haben zwei Möglichkeiten zur Installation von Windows 11 auf einer virtuellen Maschine hinzugefügt. Erstens über den integrierten Hyper-V-Manager und zweitens über das Drittanbieter-VMware-Tool. Sie können die folgende Tabelle erweitern und zu jedem gewünschten Abschnitt wechseln.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Hyper-V-Maschine

1. Zuerst müssen Sie Laden Sie das ISO-Image von Windows 11 herunter. Sie können auf die Microsoft-Website gehen und das offizielle Windows 11 ISO-Image herunterladen.

So installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Maschine (VM)

2. Danach müssen Sie einige Schlüsseleinstellungen aktivieren. Rufen Sie zunächst das BIOS auf und aktivieren Sie „Intel-Virtualisierungstechnologie“ oder „AMD-V“, basierend auf Ihrem CPU-Hersteller.

BIOS-Virtualisierung

3. Als nächstes müssen Sie Hyper-V auf Ihrem Windows-PC aktivieren. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows und R, um die Eingabeaufforderung Ausführen zu öffnen. Geben Sie hier ein optionalfeatures.exe und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie die Home-Edition von Windows ausführen, lesen Sie unsere separate Anleitung und aktivieren Sie Hyper-V in Windows 11/10 Home.

optionale Funktionen

4. Ein Windows-Features-Fenster wird geöffnet. Scrollen Sie nach unten und Aktivieren Sie Hyper-V, Virtual Machine Platform und Windows Hypervisor Platform Kontrollkästchen. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche OK. Es beginnt mit der Installation der erforderlichen Pakete und fordert Sie auf, den Computer neu zu starten, sobald die Installation abgeschlossen ist.

Hypervisor-Plattform

5. Drücken Sie nach dem Neustart einmal die Windows-Taste und suchen Sie nach „Hyper“. Jetzt offen “Hyper-V-Manager“.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Maschine (2022)

6. Klicken Sie hier im rechten Bereich auf „Neu“ und wählen Sie dann „Virtuelle Maschine“.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Maschine (2022)

7. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf „Weiter“ und gib einen Namen zu Ihrer virtuellen Maschine. Zum Beispiel habe ich es Windows 11 genannt.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Maschine (2022)

8. Danach wählen Sie „Generation 1“, weil Hyper-V bei der Verwendung von „Generation 2“ vermehrt den Fehler „Start PXE over IPv4“ anzeigt.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Maschine (2022)

9. Auf der nächsten Seite den Arbeitsspeicher betreten Menge. Ich habe 4 GB RAM (4096 MB) bereitgestellt.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Hyper-V-Maschine

10. Wählen Sie hier „Standardschalter“ aus dem Dropdown-Menü. Dadurch wird eine Internetverbindung zu Ihrer Windows 11-VM hergestellt.

Standardschalter

11. Danach den Platz bieten Sie für Windows 11 VM möchten. Ich habe 64GB eingetragen.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Hyper-V-Maschine

12. Wählen Sie als Nächstes „Betriebssystem von einem installieren bootfähiges CD/DVD-ROM“ und „Image-Datei (ISO)“. Klicken Sie hier auf „Durchsuchen“ und wählen Sie das oben heruntergeladene Windows 11-ISO-Image aus.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Hyper-V-Maschine

13. Klicken Sie abschließend auf „Fertig“.

hyperv

14. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Windows 11-VM und wählen Sie „Verbinden“.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Hyper-V-Maschine

15. Klicken Sie abschließend auf „Anfang“. Dadurch wird das Windows 11-Betriebssystem in einer virtuellen Maschine gestartet.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Hyper-V-Maschine

16. Jetzt können Sie gehen Sie durch die Einrichtung und installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Maschine. Das ist es.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen Hyper-V-Maschine

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen VMware-Maschine

Wenn Sie Hyper-V nicht zum Erstellen einer Windows 11-VM verwenden möchten, versuchen Sie es mit VMware, einer hervorragenden Software für virtuelle Maschinen von Drittanbietern. Damit können Sie Windows 11 problemlos in VM ausführen. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

1. Sie müssen über eine Kopie des Windows 11-ISO-Images verfügen. Wenn Sie keine haben, können Sie Laden Sie das offizielle Windows 11 ISO-Image herunter von der Microsoft-Website.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen VMware-Maschine

2. Als nächstes fahren Sie fort und laden Sie herunter VMware Workstation-Player, das für private Benutzer kostenlos verwendet werden kann. Installieren Sie danach VMware auf Ihrem PC.

3. Öffnen Sie nun VMware und klicken Sie auf „Erstellen Sie eine neue virtuelle Maschine“.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen VMware-Maschine

4. Wählen Sie hier die zweite Option, dh „Installations-Disc-Image-Datei (iso)“, und wählen Sie das Windows 11-ISO-Image aus, das Sie oben heruntergeladen haben.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen VMware-Maschine

5. Wählen Sie auf der nächsten Seite „Windows 10 und höher x64“.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen VMware-Maschine

6. Klicken Sie auf „Weiter“ und geben Sie Platz für Ihre Windows 11-VM. Ich bin beigetreten 60 GB von Festplattenspeicher.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen VMware-Maschine

7. Klicken Sie abschließend auf „Fertig“.

VMware

8. Nachdem Sie die virtuelle Maschine erstellt haben, klicken Sie auf „Virtuelle Maschine spielen“. Wenn Sie Popups erhalten, klicken Sie auf „OK“. Denken Sie daran, dass Sie zum Verlassen der VM-Umgebung „Strg + Alt“ drücken und Ihr Mauszeiger für den Rest der Benutzeroberfläche sichtbar ist.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen VMware-Maschine

9. Innerhalb von Sekunden ist die virtuelle Windows 11-Maschine live. Jetzt kannst du Windows 11 einrichten innerhalb der virtuellen VMware-Maschine.

Installieren Sie Windows 11 auf einer virtuellen VMware-Maschine

Führen Sie Windows 11 nahtlos in einer virtuellen Maschine aus

Dies sind also die zwei Möglichkeiten, wie Sie Windows 11 in einer VM ausführen können. Wenn Sie das neueste Desktop-Betriebssystem von Microsoft vor dem Upgrade auf Windows 11 testen möchten, ist dies der beste Weg, dies zu tun. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie eine leichte Version von Windows 10 namens Tiny10 installieren möchten, folgen Sie unserem verlinkten Artikel für detaillierte Schritte. Und wenn Sie Windows 11 Lite testen möchten, haben wir auch dafür eine spezielle Anleitung. Wenn Sie Fragen haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.