So installieren Sie Realtek HD Audio Manager unter Windows 10

Realtek HD Audio Manager ist eine beliebte Anwendung, mit der Sie audiobezogene Einstellungen auf Windows-Computern optimieren können. Für viele Benutzer war der Realtek HD Audio Manager die erste Wahl, um die allgemeine Klangqualität zu verbessern. Aufgrund einiger größerer Änderungen in Windows 10 verschwindet die Anwendung jedoch immer wieder und funktioniert manchmal überhaupt nicht. Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen. Wir haben den Realtek HD Audio Manager gründlich recherchiert und einige einfache Möglichkeiten gefunden, ihn zu aktivieren. Abgesehen davon habe ich auch einfache und einfache Schritte zum Aktualisieren von Realtek HD Audio-Treibern sowohl mit der automatischen als auch mit der manuellen Methode geteilt. Lassen Sie uns zunächst kurz etwas über Realtek HD Audio Manager lernen und dann zu den Schritten übergehen.

Installieren und aktualisieren Sie Realtek HD Audio Manager

Bevor wir mit unserem Artikel beginnen, lassen Sie uns zunächst ein wenig über Realtek HD Audio Manager sprechen. Wenn Sie jemand sind, der mit dem Thema bereits ziemlich vertraut ist, können Sie zum nächsten Abschnitt springen.

Was ist der Realtek HD Audio Manager

Realtek HD Audio Manager ist eine erweiterte Anwendung, mit der Sie verschiedene Soundeinstellungen konfigurieren können. Der Grund, warum Realtek HD Audio Manager auf Windows-Computern so allgegenwärtig ist, ist folgender Die meisten PCs haben die Soundkarte von Realtek. Neben der Hardware bietet Realtek auch einen Audiotreiber und eine eigenständige App namens Realtek HD Audio Manager zur Verwaltung der Audiokonfiguration.

Was genau bietet Realtek HD Audio Manager? Nun, zunächst können Sie den Sound mit Equalizer, Mixer und verschiedenen vordefinierten Soundprofilen verbessern. Sie können sogar Ihr benutzerdefiniertes Soundprofil erstellen. Des Weiteren, Sie können Funktionen wie Rauschunterdrückung und Echounterdrückung aktivieren. Mit der Anwendung können Sie auch die Multi-Streaming-Wiedergabe aktivieren, was im Grunde bedeutet, dass Sie mehrere Audios gleichzeitig auf verschiedene Ausgabegeräte streamen können.

Alles in allem ist Realtek HD Audio Manager ein hervorragendes Dienstprogramm, und wenn Sie ein Audiophiler sind, sollten Sie es definitiv öfter verwenden. Lassen Sie uns nun einige häufige Probleme durchgehen, mit denen Benutzer mit Realtek HD Audio Manager konfrontiert sind, und erfahren, wie Sie sie beheben können.

Laden Sie Realtek HD Audio Manager für Windows 10 herunter

Um Ihnen etwas Kontext zu geben, war der Realtek HD Audio Manager unter Windows 7 leicht zugänglich. Er war sofort einsatzbereit und befand sich früher in der Taskleiste. Mit Windows 10 hat Microsoft jedoch viele zusätzliche Dienstprogramme reduziert, um das Betriebssystem minimal und leicht zu machen. Aber langjährige Windows-Benutzer sind damit eindeutig nicht zufrieden.

Wenn Sie jedoch unter Windows 10 auf Realtek HD Audio Manager zugreifen möchten, Sie müssen nichts herunterladen. Dies liegt daran, dass die Anwendung bereits installiert ist, aber vor dem direkten Zugriff der Benutzer verborgen ist. Hier können Sie darauf zugreifen.

Notiz: Während die Anleitung für Windows 10-PCs gilt, gelten die gleichen Anweisungen auch für Windows 7-Benutzer. Wenn Realtek HD Audio Manager aus irgendeinem Grund auch unter Windows 7 nicht funktioniert, können Sie die gleichen Schritte unten ausführen.

1. Öffnen Sie das Laufwerk C oder das Laufwerk, auf dem Sie Windows 10 installiert haben. Navigieren Sie danach zu Programmdateien -> Realtek -> Audio -> HDA. Hier finden Sie „RtkNGUI64“, öffnen Sie es.

Laden Sie Realtek HD Audio Manager für Windows 10 herunter

2. Voila, da haben Sie den Realtek HD Audio Manager. Legen Sie jetzt los und konfigurieren Sie die Musik nach Ihrem Geschmack.

Laden Sie Realtek HD Audio Manager für Windows 10 herunter 2

3. Wenn Sie Realtek HD Audio Manager regelmäßig verwenden möchten, einfach mit der rechten Maustaste auf „RtkNGUI64“ klicken und an „Desktop“ senden.

Laden Sie Realtek HD Audio Manager für Windows 10 herunter 3

Falls „RtkNGUI64“ nicht vorhanden ist oder der Realtek-Ordner nicht auf dem Betriebssystemlaufwerk vorhanden ist, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort, um das Problem zu beheben.

  • Beheben Sie den fehlenden Fehler im Realtek HD Audio Manager

Meistens fehlt der Realtek HD Audio Manager weil der Audiotreiber nicht richtig installiert ist auf Ihrem PC. Befolgen Sie diese Schritte, um den dedizierten Realtek-Treiber für Ihre Soundkarte zu installieren.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Startschaltfläche und Öffnen Sie den „Geräte-Manager“.

Fix Realtek HD Audio Manager Fehlender Fehler 1

2. Hier, Doppelklick auf „Audio Ein- und Ausgänge“ es zu erweitern. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf „Lautsprecher/Kopfhörer (2-Realtek High Definition Audio)“ und klicken Sie auf „Treiber aktualisieren“. Wenn „High Definition Audio Device“ angezeigt wird, ist es dasselbe.

Behebung des fehlenden Realtek HD Audio Manager-Fehlers 2

3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf „Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“. Nun, Ihr PC finden Sie den dedizierten Treiber online und danach installieren.

Fix Realtek HD Audio Manager Fehlender Fehler 3

4. Nach einigen Minuten ist die Installation abgeschlossen. Jetzt, starten Sie den PC neu und navigieren Sie zum Realtek-Ordner, wie ich im obigen Abschnitt erwähnt habe, und Sie finden Realtek HD Audio Manager.

Fix Realtek HD Audio Manager Fehlender Fehler 5

  • Aktualisieren Sie den Realtek HD-Audiotreiber manuell

Manchmal funktioniert die automatische Treiberaktualisierung von Microsofts Server nicht richtig. In solchen Fällen müssen Sie die Treiber manuell installieren. Beachten Sie dies behebt auch jedes Audioproblem Sie hatten Probleme mit Mikrofon und Kopfhörer. Nachdem das gesagt ist, hier ist, wie Sie es tun können.

1. Öffnen Sie erneut den Geräte-Manager und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Lautsprecher/Kopfhörer (2-Realtek High Definition Audio)“ oder „High Definition Audio Device“. Klicken Sie hier auf „Treiber aktualisieren“.

Aktualisieren Sie den Realtek HD-Audiotreiber manuell

2. Danach Wählen Sie „Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen“.

Realtek HD Audiotreiber manuell aktualisieren 1

3. Klicken Sie im nächsten Fenster unten auf „Auswählen aus …“.

Realtek HD Audiotreiber manuell aktualisieren 2

4. Wählen Sie hier „Audio-Endpunkt“ oder „Realtek HD Audio-Treiber“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

Realtek HD Audiotreiber manuell aktualisieren 4

5. Schließlich werden die Soundtreiber auf die neueste Version aktualisiert.

Realtek HD Audiotreiber manuell aktualisieren 5

6. Falls der Realtek HD Audio Manager immer noch nicht funktioniert, können Sie das tun Laden Sie die Treiber manuell aus dem Windows Update-Katalog herunter. Klicken Sie auf diesen Link und laden Sie den neuesten Build basierend auf Ihrer Windows 10-Version herunter. Extrahieren Sie danach die CAB-Datei mit WinRAR oder 7-Zip.

7. Um die Windows 10-Version zu finden, drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Windows“ und „I“ und navigieren Sie zu System -> wechseln Sie unten zur Registerkarte „Info“ -> scrollen Sie nach unten und suchen Sie die Spezifikationen.

Realtek HD Audiotreiber manuell aktualisieren 6

8. Nachdem Sie den dedizierten Treiber heruntergeladen haben, gehen Sie erneut zu Schritt 3 und dann Klicken Sie auf „Datenträger“.

Realtek HD Audiotreiber manuell aktualisieren 9

9. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ und Suchen Sie den extrahierten CAB-Ordner.

Realtek HD Audiotreiber manuell aktualisieren 7

10. Wählen Sie die erste INF-Datei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“. Der Audiotreiber wird sofort installiert. Starten Sie jetzt Ihren Computer neu und Realtek HD Audio Manager sollte vorhanden sein.

Realtek HD Audiotreiber manuell aktualisieren 8

  • Alternative Möglichkeiten zur Installation des Realtek HD-Audiotreibers

Während wir den Realtek-Audiotreiber über den Geräte-Manager aktualisieren können, gibt es auch andere Möglichkeiten, die die Arbeit mit wenigen Klicks erledigen können. Sie können zum Beispiel direkt Laden Sie den Audiotreiber von der Website Ihres Motherboard-Herstellers herunter. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass der Audiotreiber korrekt ist, und aktivieren schließlich Realtek HD Audio Manager. Im Allgemeinen liegt die Datei im EXE-Format vor, sodass Sie sie nur ausführen und wie eine Standard-Windows-Anwendung installieren müssen. Man muss ein bisschen googeln, aber das war es auch schon.

Ein anderer Weg ist Laden Sie den Audiotreiber direkt von der Realtek-Website herunter. Es bietet eine gebündelte EXE-Datei, die von Windows Vista bis 10 und sowohl für 32 als auch für 64 Bit unterstützt wird. Sie müssen nur die EXE-Datei herunterladen und ausführen. Abhängig von Ihrer Systemkonfiguration wählt das Installationsprogramm selbst den richtigen Treiber aus und installiert ihn. Voila, Sie haben gerade den neuesten Audiotreiber mit integriertem Realtek HD Audio Manager installiert. Genießen!

Beste Einstellungen für Realtek HD Audio Manager unter Windows 10

Nachdem wir nun gelernt haben, wie man Realtek HD Audio Manager aktiviert und einige damit zusammenhängende Probleme löst, lassen Sie uns die besten Einstellungen für Realtek HD Audio Manager herausfinden. In diesem Abschnitt lernen wir die verschiedenen Soundkonfigurationen kennen, die Sie im Realtek HD Audio Manager anwenden können.

Lassen Sie mich das zunächst einmal klarstellen Musikgeschmack ist eine subjektive Sache. Auch die Klangqualität unterscheidet sich stark von verschiedenen Lautsprechern zu Kopfhörern. Es gibt also kein einheitliches Soundprofil. Der beste Weg, um Ihr Klangprofil zu finden, das zu Ihren Ohren passt, besteht darin, den Equalizer einzustellen und die perfekte Balance zu finden. Trotzdem sind hier einige allgemeine Tipps, die Ihnen helfen können, den besten Klang herauszuholen.

Realtek-Einstellungen

Wenn Sie einen Kopfhörer mit Ihrem PC verwenden, vergewissern Sie sich, dass Stereoton aktiviert ist. Und wenn Sie Lautsprecher verwenden, leisten die vordefinierten Rock- oder Bass-Profile hervorragende Arbeit. Sie können die Höhen auch um eine Stufe höher erhöhen, aber stellen Sie sicher, dass Sie es für Ihre Ohren angenehm finden. Wenn Sie ein Mikrofon für Videoanrufe oder Aufnahmen verwenden, stellen Sie außerdem sicher, dass die Funktion zur Rauschunterdrückung aktiviert ist. Abgesehen davon, Stellen Sie die Frequenz immer auf 44100 Hz ein da dies die häufigste Abtastfrequenz für alle Arten von Medien ist. Alles in allem sollten Sie den Realtek HD Audio Manager öfter verwenden und mit dem Equalizer herumspielen, um das Beste daraus zu machen.

SIEHE AUCH: Die 11 besten kostenlosen Tools zum Herunterladen und Installieren von Treibern unter Windows

Aktivieren Sie Realtek HD Audio Manager und erleben Sie eine neue Klangwelle

Das war also unser Artikel über Realtek HD Audio Manager, seine Probleme, Lösungen und vieles mehr. Wenn Sie das beste Klangerlebnis unter Windows erzielen möchten, sollten Sie ernsthaft Realtek HD Audio Manager verwenden. Mit der App können Sie mehrere Audioeinstellungen optimieren, was einen großen Unterschied macht. Falls Sie Realtek HD Audio Manager nicht finden können, habe ich eine einfachere und automatische Methode eingefügt, die die App sowie viele verwandte Probleme beheben kann. Und wenn die automatische Methode nicht funktioniert, können Sie die Treiber natürlich auch manuell installieren. Das ist also alles von uns. Wenn Sie den Artikel informativ fanden, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.