So installieren Sie die öffentliche Betaversion von macOS High Sierra auf einem Mac

Obwohl sich macOS High Sierra auf den ersten Blick nicht wie ein großes Upgrade anfühlt, gibt es viele Änderungen unter der Haube, die dieses Upgrade zu einem würdigen Upgrade machen. Alle wichtigen Dienstprogramme in macOS erhalten ein riesiges Upgrade, einschließlich Fotos, Safari, Mail, Notizen, Siri und Spotlight. Das neue Apple-Dateisystem ist wahnsinnig schnell und nimmt weniger Platz ein. Abgesehen von diesen großen Änderungen gibt es auch zahlreiche kleine Änderungen, die dieses Upgrade zu einem würdigen Upgrade machen. Nun, die gute Nachricht ist, dass Apple gerade die öffentliche Beta von macOS High Sierra veröffentlicht hat. Jetzt brauchen Sie kein Entwicklerkonto mehr, um die neueste und beste macOS-Version auszuprobieren. Alles, was Sie brauchen, ist eine Apple-ID und schon kann es losgehen. Wenn Sie also nicht auf die endgültige Veröffentlichung warten können, So können Sie macOS High Sierra Public Beta auf Ihrem Mac installieren:

Notiz: Ein Wort der Vorsicht hier ist, dass, da dies ein Beta-Programm ist, es all die üblichen Bugs und Probleme haben wird, auf die Sie von Zeit zu Zeit stoßen könnten. Wenn Ihnen diese Ärgernisse wichtig sind, sollten Sie dies nicht auf Ihrem primären Gerät installieren.

Macs, die mit High Sierra kompatibel sind

Bevor wir uns ins Getümmel stürzen, schauen wir uns an, welche Maschinen vom neuesten macOS-Betriebssystem unterstützt werden. Wenn Ihr Gerät in eine der folgenden Kategorien fällt, können Sie loslegen.

  • MacBook (Ende 2009 und später)
  • MacBook Air (2010 und später)
  • MacBook Pro (2010 und später)
  • Mac (Ende 2009 und später)
  • Mac Pro (2010 und höher)
  • Mac mini (2010 und später)

Notiz: Ich habe macOS High Sierra Beta auf meinem MacBook Pro 2016 (Modell ohne Touch Bar) installiert, aber der Vorgang ist für alle oben genannten Geräte gleich.

Registrieren Ihres Mac für das Public Beta-Programm

Um macOS High Sierra herunterzuladen, müssen Sie sich zunächst für das Beta-Programm anmelden. Gehen Sie zur Seite des Apple Beta-Softwareprogramms und Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden. Hier müssen Sie nur Ihre Apple-ID und Ihr Passwort eingeben.

Apple Beta-Softwareseite

Nachdem Sie sich für das Beta-Programm angemeldet haben, müssen Sie die Vereinbarung akzeptieren. Wenn Sie die Vereinbarung akzeptieren, werden Sie zur Richtlinienseite weitergeleitet. Scrollen Sie hier nach unten zum Menü „Erste Schritte“ und klicken Sie auf „registriere deinen Mac“ Verknüpfung.

Registrieren Sie Ihren Mac

Sichern Sie Ihre Daten mit Time Machine

Sie werden sehen, dass der erste Schritt darin besteht, ein Backup für Ihren Computer zu erstellen. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass Sie keine Ihrer Daten verlieren, falls während des Installationsprozesses etwas schief geht (da dies ein Beta-Programm ist). Starten Sie die Time Machine-App, indem Sie im Rampenlicht danach suchen, und folgen Sie einfach dem Vorgang, um Ihre Daten zu sichern.

Backup erstellen

Laden Sie das macOS Public Beta Access Utility herunter

Auf derselben Webseite sehen Sie einen Link zu Laden Sie das Dienstprogramm für den Zugriff auf die öffentliche Betaversion von macOS herunter im zweiten Verfahrensschritt. Klicken Sie auf den Link, um ihn herunterzuladen. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene DMG-Datei um es zu installieren. Folgen Sie nun einfach dem Vorgang auf Ihrem Bildschirm.

Herunterladen des Hilfsprogramms

Laden Sie die öffentliche Betaversion herunter und installieren Sie sie

Nachdem Sie den Vorgang durchlaufen haben, wird automatisch die gestartet Mac-App-Store mit macOS High Sierra wie im Bild gezeigt. Wenn es irgendwie nicht passiert, gehen Sie zurück zur Webseite und klicken Sie auf den angegebenen Link, um die Beta im 3. Schritt herunterzuladen.

Herunterladen von HighSierra

Nachdem macOS High Sierra auf Ihren Mac heruntergeladen wurde, folgen Sie einfach dem Prozess zur Installation des Betriebssystems. Es wird irgendwo dazwischen dauern 30 Minuten bis 1 Stunde, um die Installation abzuschließenabhängig von Ihrem Mac.

Melden Sie sich nach Abschluss der Installation mit Ihrer iCloud-ID an, um Ihren Mac einzurichten. Um zu bestätigen, dass Sie tatsächlich macOS High Sierra ausführen, gehen Sie zu Apple-Menü > Über diesen Mac und Sie sollten sehen, dass es jetzt auf der neuesten öffentlichen Beta läuft.

laufend

SIEHE AUCH: So installieren Sie die öffentliche Betaversion von iOS 11 auf iPhone und iPad

Genießen Sie High Sierra auf Ihrem Mac

macOS High Sierra ist ein bedeutenderes Update, als Sie glauben. Installieren Sie das Update, um seine Funktionen zu entdecken, und teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit, was Ihre Favoriten in macOS High Sierra sind. Erzählen Sie uns auch von den Funktionen, die Sie wollten, aber im diesjährigen Update nicht geschafft haben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.