So installieren Sie den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook [2 Ways]

Während der Chrome-Browser auf Chromebooks erstaunlich gut funktioniert, möchten einige Benutzer möglicherweise den Tor-Browser für zusätzlichen Datenschutz installieren. Wie Sie wissen, ist Tor einer der besten Browser für den Datenschutz, der ein privates Tor-Netzwerk bietet, um den Datenverkehr sicher weiterzuleiten, und über viele integrierte Sicherheitsfunktionen verfügt. Wenn Sie also ein datenschutzbewusster Benutzer sind und den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook installieren möchten, ist diese Anleitung genau das, was Sie brauchen. Sie können je nach Bedarf entweder die Linux-Version installieren oder sich für die Android-Version des Tor-Browsers entscheiden. Kommen wir in diesem Sinne zum Tutorial.

Installieren Sie den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook (2022)

Wir haben zwei Möglichkeiten erwähnt, den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook zu installieren. Beide Methoden verwenden den Linux-Container. Wenn Sie also ein schulbasiertes Chromebook haben und Linux darauf blockiert ist, können Sie den Tor-Browser leider nicht verwenden. Lassen Sie uns zunächst darüber sprechen, was der Tor-Browser und seine Funktionen sind.

Was ist der Tor-Browser und warum sollten Sie ihn verwenden?

Der Tor-Browser ist ein hochsicherer und privater Browser, der von Personen verwendet wird, die die Zensur umgehen und ihre Identität schützen möchten gegen Verfolgung und Überwachung im Internet. Darüber hinaus ist Tor völlig kostenlos und Open Source. Der Tor-Browser bringt eine Reihe von Funktionen zum Schutz der Privatsphäre mit, die in anderen Mainstream-Browsern nicht verfügbar sind.

tor-Browser-Logo
Quelle: Das Tor-Projekt

Zunächst blockiert Tor standardmäßig alle Tracker und Anzeigen von Drittanbietern und löscht die Cookies automatisch, nachdem Sie mit dem Surfen fertig sind. Darüber hinaus leitet es den gesamten Datenverkehr durch die verschlüsseltes Tor-Netzwerk, die von Freiwilligen aus der ganzen Welt betrieben wird. Ganz zu schweigen davon, dass der Tor-Browser über mehrere Funktionen verfügt, die dazu beitragen, Fingerabdrücke zu verringern, sodass Ihre Anonymität gewahrt bleibt.

Zusammenfassend ist Tor ein Browser, der Tracker, Überwachung und Zensur im Internet besiegen soll. Wenn Sie also ein datenschutzbewusster Benutzer sind, laden Sie den Tor-Browser auf Ihr Chromebook herunter.

Installieren Sie den Tor-Browser über Linux auf Ihrem Chromebook

1. Um den Tor-Browser herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie zuerst Linux einrichten auf Ihrem Chromebook. Gehen Sie also zu unserer verlinkten Anleitung und installieren Sie den Linux-Container.

Linux auf chromebook einrichten

2. Als nächstes Terminal öffnen aus der App-Schublade auf Ihrem Chromebook. Führen Sie hier den folgenden Befehl aus, um den Linux-Container auf die neuesten Pakete und Abhängigkeiten zu aktualisieren.

sudo apt update && sudo apt upgrade -y
Installieren Sie den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook (2022)

3. Wenn Sie das getan haben, Führen Sie den folgenden Befehl aus im Terminal, um das Paket-Repository Debian Backports zu verwenden. Sie können den Befehl kopieren und mit der rechten Maustaste in das Terminal klicken, um ihn einzufügen.

echo "deb http://ftp.debian.org/debian buster-backports main contrib" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/backports.list
Installieren Sie den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook (2022)

4. Führen Sie danach den folgenden Befehl aus Installieren Sie den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook.

sudo apt install torbrowser-launcher -t buster-backports -y
Installieren Sie den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook (2022)

5. Nach der Installation finden Sie die Tor-Browser-Verknüpfung unter der Linux-Ordner in Ihrer App-Schublade. Klicken Sie hier, um den Browser zu öffnen.

Installieren Sie den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook (2022)

6. Jetzt fängt es an zu ziehen neuestes Update und installieren Sie den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook. Klicken Sie schließlich erneut auf dieselbe Verknüpfung, und der Tor-Browser ist einsatzbereit.

Installieren Sie den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook (2022)

Installieren Sie die Tor-Browser-Android-App auf Ihrem Chromebook

Wenn Sie die Android-Version von Tor Browser auf Ihrem Chromebook ausführen möchten, können Sie dies ebenfalls tun. Aber auch hier müssen Sie den Linux-Container aktivieren und verwenden, um die App von der Seite zu laden. Der Tor-Browser ist nicht offiziell im Play Store für Chromebooks verfügbar. Um mehr über die Installation dieses datenschutzorientierten Browsers zu erfahren, lesen Sie weiter.

1. Folgen Sie nach der Einrichtung von Linux unserem Artikel zum Querladen von Android-Apps auf Chromebooks. Dieser Wille dich lassen Laden Sie die Tor-Browser-APK manuell von der Seite.

adb auf chromebook einrichten

2. Laden Sie danach die Tor-Browser-APK auf Ihr Chromebook von der offiziellen Website herunter, indem Sie den Link hier verwenden. Die meisten Chromebooks mit Intel- oder AMD-Prozessoren (64-Bit) benötigen die x86_64 APKund Sie können für die gehen x86 Version für 32-Bit-Prozessoren. Falls Sie ein 64-Bit-ARM-basiertes Chromebook verwenden, laden Sie die aarch64 APK oder gehen Sie für die arm Version, wenn Sie einen 32-Bit-ARM-Prozessor haben.

Installieren Sie die Android-Version des Tor-Browsers auf Ihrem Chromebook

3. Nachdem Sie die Tor-Browser-APK heruntergeladen haben, Öffnen Sie die App „Dateien“. und verschieben Sie die APK in den Abschnitt „Linux-Dateien“. Hier benennen Sie die Datei um in tor.apk zur Bequemlichkeit bei der späteren Verwendung.

Installieren Sie den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook (2022)

4. Öffnen Sie als Nächstes die Terminal-App und Führen Sie den folgenden Befehl aus. Dadurch wird die Android-Version des Tor-Browsers auf Ihrem Chrome OS-Gerät installiert. Ich gehe davon aus, dass Sie ADB bereits auf Ihrem Chromebook eingerichtet haben, indem Sie dem in Methode 1 verlinkten Tutorial folgen.

adb install tor.apk
Sideload-Tor apk

5. Öffnen Sie jetzt die App-Schublade, und Sie werden es tun Finden Sie die Tor-Browser-Verknüpfung. Klicken Sie darauf, um es zu öffnen, und dort haben Sie die Android-Version des Browsers, die auf Ihrem Chromebook ausgeführt wird.

Sideload-Tor apk

Zwei einfache Möglichkeiten, den Tor-Browser auf Chromebooks herunterzuladen

Dies sind also die beiden Methoden, die Sie anwenden können, um den Tor-Browser auf Ihrem Chromebook zum Laufen zu bringen. Wenn der Chrome-Browser aus Datenschutzgründen nicht für Sie geeignet ist, hat Tor für Sie gesorgt. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie nach den besten Chromebook-Apps im Jahr 2022 suchen, besuchen Sie unsere kuratierte Liste. Weitere Tipps und Tricks zu Chrome OS finden Sie in unserem hier verlinkten Leitfaden. Wenn Sie auf Probleme stoßen, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.