So installieren Sie benutzerdefinierte Schriftarten unter iOS 13 und iPadOS 13

In letzter Zeit sehen wir, dass Apple seine strenge Kontrolle über die Anpassungsfunktionen sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad langsam lockert. Vom Dunkelmodus bis zur Widget-Unterstützung auf dem iPad scheint Apple auf seine Kunden zu hören und das ist einfach großartig. In ähnlicher Weise hat Apple mit der Veröffentlichung von iOS 13 und iPadOS 13 auch Unterstützung für benutzerdefinierte Schriftarten eingeführt. Ja, das ist richtig. Jetzt können Sie benutzerdefinierte Schriftarten auf Ihrem Apple-Gerät installieren, ohne Ihr Gerät basteln oder jailbreaken zu müssen. In diesem Artikel bringen wir Ihnen also eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Installieren benutzerdefinierter Schriftarten auf iOS 13 und iPadOS 13. Lassen Sie uns damit beginnen.

Installieren Sie benutzerdefinierte Schriftarten unter iOS 13 und iPadOS 13

Bevor wir beginnen, möchte ich erklären, wie benutzerdefinierte Schriftarten unter iOS 13 und iPadOS 13 funktionieren. Außerdem, wie unterschiedlich sie sich in Bezug auf Ausführung und Benutzerfreundlichkeit von iOS 12 unterscheiden. Zuerst, Um benutzerdefinierte Schriftarten unter iOS 12 zu verwenden, mussten Sie etwas namens „Profil“ zulassen Dies ist im Grunde eine Konfigurationsdatei, die vom Entwickler bereitgestellt wird, um verschiedene Aspekte der App zu steuern. Profile können jedoch auch verwendet werden, um Malware einzuschleusen oder Daten von Ihrem Gerät zu stehlen. Einfach ausgedrückt, Profile war eine Problemumgehung für die Verwendung benutzerdefinierter Schriftarten unter iOS 12 und brachte eine Menge Probleme mit sich.

Mit nativer Unterstützung benutzerdefinierter Schriftarten Unter iOS 13 und iPadOS 13 müssen Sie nicht mehr an verschiedenen Einstellungen basteln. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Schriftarten-App aus dem App Store herunterzuladen und wie jede andere App auf Ihrem Gerät zu installieren. Falls Sie auf eine App stoßen, die Sie auffordert, ein Profil zuzulassen, gehen Sie davon aus, dass es sich um eine alte Methode handelt und die App nicht die neue Funktion für benutzerdefinierte Schriftarten verwendet, die unter iOS 13 und iPadOS 13 verfügbar ist. Nachdem wir das gesagt haben, zeigen wir Ihnen hier, wie um eine benutzerdefinierte Schriftarten-App auf Ihrem iPhone und iPad zu installieren, ohne Profile oder Hacks zu verwenden.

Schritte zum Installieren benutzerdefinierter Schriftarten unter iOS 13 und iPadOS 13

1. Öffnen Sie den App Store und suchen Sie einfach nach „Schriftarten“. Sie werden viele Apps finden, aber Ich würde die Font Diner App empfehlen (Download), da es die native Funktion für benutzerdefinierte Schriftarten verwendet. Außerdem ist die App völlig kostenlos.

2. Installieren Sie die App und öffnen Sie sie. Dort finden Sie einen „Jetzt aktivieren“-Button oben drauf. Tippen Sie darauf und wählen Sie „Installieren“. Das ist es. Sie haben erfolgreich 23 neue Schriftarten auf Ihrem Gerät installiert.

Schritte zum Installieren benutzerdefinierter Schriftarten unter iOS 13 und iPadOS 13

4. Sie finden die installierten Schriftarten in den Einstellungen auch. Navigieren Sie einfach zu Einstellungen -> Allgemein -> Schriftarten und tippen Sie auf die Schriftarten, um ihr Typografie-Design zu finden.

Schritte zum Installieren benutzerdefinierter Schriftarten unter iOS 13 und iPadOS 13 (2)

Schritte zur Verwendung benutzerdefinierter Schriftarten

Derzeit sind benutzerdefinierte Schriftarten nur in ausgewählten Apps wie Mail, Pages, Numbers und Keynote verfügbar. Wenn Sie also eine E-Mail schreiben oder ein Dokument erstellen möchten, können Sie dies ganz einfach ohne Hacks tun. Apple erlaubt benutzerdefinierte Schriftarten ab sofort hauptsächlich in Kreativ- und Arbeits-Apps. Mit der Veröffentlichung von Photoshop und anderen kreativen Apps auf iPadOS werden wir jedoch eine bessere Unterstützung benutzerdefinierter Schriftarten in Apps von Drittanbietern sehen. So können Sie jetzt benutzerdefinierte Schriftarten auf iOS 13 und iPadOS 13 verwenden.

1. Öffnen Sie eine der unterstützten Apps (Mail, Pages, Numbers und Keynote) und Tippen Sie auf das „Pfeil“-Zeichen auf der Tastatur. Tippen Sie danach auf „Aa“ und ein neues Formatfenster öffnet sich.

Schritte zur Verwendung benutzerdefinierter Schriftarten Installieren Sie benutzerdefinierte Schriftarten auf ios 13 und ipados 13

2. Tippen Sie hier auf „Standardschriftart“ und Sie finden die installierten benutzerdefinierten Schriftarten oben. Sie erhalten auch eine Liste der nativen Schriftarten, die bereits auf Ihrem iPhone oder iPad verfügbar sind. Jetzt können Sie einfach eine Schriftart auswählen und problemlos tippen.

Schritte zur Verwendung benutzerdefinierter Schriftarten (2) Installieren Sie benutzerdefinierte Schriftarten auf ios 13 und ipados 13

  • Verwenden Sie benutzerdefinierte Schriftarten in jeder App

Wenn Sie dann benutzerdefinierte Schriftarten in einer App verwenden möchten Sie müssen eine Schriftarttastatur verwenden, die eine völlig andere App ist. Sie können damit verschiedene Schriftarten eingeben und funktionieren einwandfrei auf Nachrichten, WhatsApp, Instagram und Hosts anderer Messaging-Apps. Das Problem mit Schriftarttastaturen besteht jedoch darin, dass Ihr Empfänger möglicherweise nicht dieselben Zeichen erhält, es sei denn, dies wird vom nativen System unterstützt. Denken Sie auch daran, dass bei Tastaturen von Drittanbietern die Möglichkeit der Datenprotokollierung besteht, also gibt es das.

Trotzdem verwenden wir in diesem Abschnitt eine kostenpflichtige App namens Fonts, die behauptet, keine Daten aufzuzeichnen. Ebenfalls, Es bietet einige kostenlose Schriftarten zusammen mit den kostenpflichtigen Sie können es also ausprobieren, bevor Sie sich für einen Premium-Plan entscheiden. So können Sie es verwenden.

1. Laden Sie die Schriftarten-App (kostenlos, In-App-Käufe) aus dem App Store herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät. Öffnen Sie es danach und tippen Sie auf „Weiter“. Sie werden aufgefordert, den kostenpflichtigen Plan zu abonnieren, aber Versuchen Sie, zurück zu gehen, und Sie finden oben einen Kreuzknopf. Tippen Sie darauf.

Verwenden Sie benutzerdefinierte Schriftarten in jeder App

2. Als nächstes werden Sie zur Setup-Seite weitergeleitet. Tippen Sie hier auf „Gehe zu Einstellungen“ und öffnen Sie „Tastaturen“. Jetzt, aktivieren Sie den Umschalter für die Tastatur „Fonts“.

Verwenden Sie benutzerdefinierte Schriftarten in jeder App (2)

3. Öffnen Sie jetzt eine beliebige Messaging-App und Drücken Sie lange auf das „Globus“-Symbol unten links. Wählen Sie hier „Schriftarten“ und voila, Sie erhalten verschiedene Schriftarten auf Ihrer Tastatur. Einige Schriftarten sind kostenlos, z. B. Typewriter und Outline. Sie können die Schriftarttastatur ausgiebig verwenden und prüfen, ob sie in verschiedenen Apps ordnungsgemäß funktioniert. Wenn ja, können Sie sich für den Premium-Plan entscheiden.

Verwenden Sie benutzerdefinierte Schriftarten in jeder App (3) installieren Sie benutzerdefinierte Schriftarten auf ios 13 und ipados 13

SIEHE AUCH: So konvertieren Sie Live-Fotos in Videos in iOS 13 auf dem iPhone

Statten Sie Ihr iPhone und iPad mit neuen Schriftarten aus

Das war also unser kurzer Artikel zur Installation benutzerdefinierter Schriftarten auf iOS 13 und iPadOS 13. Mit der neuen Schriftartverwaltungsfunktion können Benutzer ihre bevorzugten Schriftarten einfach auf Apple-Geräten installieren und verwalten. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie unseren Artikel hilfreich fanden, kommentieren Sie ihn unten und lassen Sie es uns wissen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.