So installieren Sie Android Q Beta auf Realme 3 Pro

Google hat gestern auf der Google I/O Android Q Beta 3 vorgestellt und die Beta für weitere 23 Geräte verfügbar gemacht. Unter den Flaggschiff-Smartphones erhielt Realme 3 Pro auch die frühe Version von Android Q. Es ist ziemlich aufregend, ein preisgünstiges Gerät in der Liste zu haben, und diese Aufnahme ebnet den Weg für schnellere Android-Updates unabhängig von unterschiedlichen Preisen. Also haben wir dies getestet und die Android Q Beta auf Realme 3 Pro installiert und der gesamte Prozess war überraschenderweise nicht so schwer. So können Sie die Android Q Beta auf Realme 3 Pro installieren.

Installation von Android Q Beta auf Realme 3 Pro

Bevor Sie mit der Installation der Android Q Beta auf Realme 3 pro beginnen, sollten Sie einige Punkte beachten.

Dinge, die Sie vor der Installation von Android Q Beta beachten sollten

  • Du Bootloader muss nicht entsperrt werden um Android Q Beta auf Realme 3 Pro zu installieren. Der Prozess ist vollständig auf dem Gerät und Sie benötigen nicht einmal einen PC.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Dateien sichern, bevor Sie die Upgrade-/Downgrade-Dateien flashen. Alle Ihre Daten werden gelöscht während des Installationsvorgangs.
  • Auf Android Q Beta funktionieren einige Dinge immer noch nicht wie Fingerabdrucksensor, adaptive Helligkeit, Sicherheitssperre usw. Also Gehen Sie die Liste der Fehler durch, bevor Sie Android Q flashen Beta.
  • Dieser Build von Android Q Beta ist speziell für Realme 3 Pro gedacht Versuchen Sie nicht, es auf anderen Realme-Geräten zu installieren. Außerdem ist der Build vollständig auf Lager und basiert nicht auf ColorOS.
  • Flashen von Android Q Beta erlischt die Garantie nicht. Falls Ihr Gerät während des Vorgangs beschädigt wird, können Sie jederzeit zum Servicecenter gehen, um das Gerät wiederherzustellen.

Schritte zum Installieren von Android Q Beta auf Realme 3 Pro

1. Laden Sie die Android Q Beta-Datei für Realme 3 Pro herunter und Kopieren Sie die Datei in den internen Speicher Ihres Geräts.

Schritte zum Installieren von Android Q Beta auf Realme 3 Pro 1

2. Schalten Sie jetzt Ihr Gerät aus. Nachdem das Gerät vollständig ausgeschaltet ist, Power- und Leiser-Taste gedrückt halten. Sobald Sie den Wiederherstellungsmodus aufgerufen haben, lassen Sie die Tasten los.

3. Hier, Tippe auf „Vom Speichergerät installieren“ und wählen Sie die Beta-Datei von Android Q aus dem internen Speicher aus.

Schritte zum Installieren von Android Q Beta auf Realme 3 Pro 3

4. Das Gerät beginnt mit der Installation von Android Q Beta auf Realme 3 Pro. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist, es dauert kaum 2 bis 3 Minuten. Tippen Sie nach Abschluss der Installation auf „Neustart“. Das Gerät wird auf Android Q Beta aktualisiert.

Schritte zum Installieren von Android Q Beta auf Realme 3 Pro 5

Schritte zum Rollback von Android Q Beta auf ColorOS Android Pie

Da es in Android Q Beta 3 immer noch eine Menge Fehler gibt, hoffe ich, dass Sie es nicht auf Ihrem primären Gerät installiert haben. Wenn Sie jedoch zum ursprünglichen ColorOS auf Basis von Android Pie zurückkehren möchten und möchten, können Sie dies sehr einfach tun. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte und Sie werden in kürzester Zeit fertig sein.

Notiz: Einer der Fehler in Android Q Beta 3 ist, dass Ihr Telefon nicht als Gerät erkannt wird, wenn es mit einem PC verbunden ist. Ich schlage daher vor, dass Sie die Setup-Datei direkt auf Ihr Telefon herunterladen oder die Datei drahtlos kopieren.

1. Laden Sie die Rollback-ZIP-Datei herunter und kopieren Sie sie in den internen Speicher Ihres Geräts. Schalten Sie danach das Gerät aus. Jetzt Halten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt, um in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln.

2. Im Wiederherstellungsmodus Tippen Sie auf „Update anwenden“ und wählen Sie die Rollback-Zip-Datei aus aus dem internen Speicher.

Rollback zu ColorOS basierend auf Andorid Pie auf Realme 3 Pro

3. Lassen Sie die Installation 100% erreichen und Tippen Sie dann auf „Neustart“. Das Gerät wird auf die stabile Version von ColorOS auf Basis von Android P zurückgesetzt.

SIEHE AUCH: So installieren Sie Android Q Beta auf Nicht-Pixel-Geräten

Genießen Sie den frühen Geschmack von Android Q auf Realme 3 Pro

Das war unsere raffinierte Anleitung zur Installation der Android Q Beta auf Realme 3 Pro. Wenn Sie ein Android-Enthusiast sind, fahren Sie fort und installieren Sie die Beta, Sie werden es sicherlich lieben. Wenn Sie jedoch auf eine stabile Erfahrung warten können, empfehlen wir Ihnen, einige Monate durchzuhalten. Trotzdem ist es ziemlich aufregend, dass ein preisgünstiges Gerät wie Realme 3 Pro Android Q Beta mit anderen Flaggschiffen in Einklang bringt. Dies zeigt eine bessere Zukunft für Android. Teilen Sie uns Ihre Gedanken zu diesem Thema mit, indem Sie unten in den Kommentarbereich schreiben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.