So funktioniert Waze

Wer mit dem Auto, beruflich oder privat unterwegs ist, braucht einen Tutor, einen Verbündeten, der es ihm ermöglicht, in Echtzeit den schnellsten Weg zum Ziel, Verkehrsdaten, Verkehrsunfälle und vieles mehr zu erfahren.

Glücklicherweise haben wir uns im Laufe der Jahre von teuren Browsern für externe Autos zu Apps entwickelt, die in unsere Smartphones integriert sind und es uns ermöglichen, Geld zu sparen und immer alle nützlichen Informationen zur Hand zu haben, um eine sichere Fahrt zu erleben.

Der Marktführer in diesem Bereich war bis vor kurzem zweifellos Google, über Google Maps. Die Dinge ändern sich jedoch schnell, vor allem dank der Einführung neuer kostenloser und vollständiger Anwendungen, mit denen Sie alle Funktionen eines professionellen Satellitenbrowsers voll ausschöpfen und sich als echte Alternativen zu Google Maps präsentieren können.

Heute werden wir uns eine bestimmte App ansehen. Verlieren wir uns also nicht in weiteren Gesprächen und sehen wir sofort, wie Waze funktioniert.

Inhaltsverzeichnis
Was ist Waze?
Wie installiere
ich Waze Wie deinstalliere ich Waze?
Wie stelle ich die italienische Sprache in Waze ein?
Kann ich Waze ohne Registrierung nutzen?
Points & Friends
Einen Bericht
einreichen Radarkameras, Unfälle und Parken
Tankstellen
Waze und Spotify zum Musikhören während der Fahrt
Verwenden von Waze zu Fuß
Schlussfolgerungen
Was ist Waze?
Die erste Frage ist ohne Zweifel, was Waze ist und wie es unser Leben erleichtern kann. Waze ist nichts anderes als ein sozialer Satellit. Es basiert in der Tat auf der gegenseitigen Hilfe der Fahrer. Wie wir später sehen werden, kann tatsächlich jeder Fahrer Berichte einreichen.

Diese Berichte können sich auf verschiedene Ereignisse auf unseren Straßen beziehen. Tatsächlich reicht es von der Meldung einer Radarkamera, der Anwesenheit einer Patrouille, eines Unfalls bis hin zu kaputten Autos und vielem mehr.

Waze kann auf eine sehr große Community zählen und dies ermöglicht eine kapillare Kontrolle über das Territorium. Auch wir als Nutzer des Dienstes müssen uns melden. Je mehr Menschen den Dienst nutzen und dabei helfen, ihn zu verbessern, desto genauer wird diese App bei der Bereitstellung von Informationen.

So installieren Sie Waze Die
Installation von Waze ist sehr einfach. Diese App ist tatsächlich für iOS und Android verfügbar. Sie können es herunterladen, indem Sie auf die von mir eingegebenen Links klicken oder direkt bei Google Play oder im App Store suchen.

So installieren Sie Waze
So installieren Sie Waze – Credits von Waze.com
Sobald Sie es heruntergeladen haben, müssen Sie es nur noch öffnen und mit Ihren Daten konfigurieren. Wie wir später sehen werden, ist es nicht notwendig, ein Konto zu erstellen, wir können die App auch im Gastmodus verwenden. Ich empfehle Ihnen jedoch, dies zu tun, da Sie mit dem Konto zahlreiche Vorteile erhalten.

Wie deinstalliere ich Waze?
Wenn Sie keine Affinität zu dieser Anwendung finden und sie entfernen möchten, beachten Sie bitte, dass die Deinstallation von Waze sehr einfach ist. Wie bei den anderen Apps auf Ihrem Smartphone können Sie sie tatsächlich deinstallieren, indem Sie das Einstellungsmenü Ihres Telefons aufrufen und aus der Liste der Apps auswählen.

Wenn Sie sich registriert haben und Ihr Waze-Konto nun endgültig löschen möchten, müssen Sie diese einfachen Schritte befolgen.

Sie können das Konto direkt aus der App entfernen. Klicken Sie einfach auf das Suchsymbol und rufen Sie die Einstellungen auf (Symbol mit dem Rad). Gehen Sie zu Konto und Anmeldung und klicken Sie unter Erweitert auf Konto löschen. Tippen Sie zum Bestätigen auf; Möglicherweise werden Sie zur Bestätigung aufgefordert, Ihre Anmeldeinformationen einzugeben.

Wenn Sie Ihr Konto von Ihrem PC löschen möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich mit der Waze-Website verbinden. Greifen Sie von hier aus auf Ihr Profil zu und rufen Sie das Dashboard auf. Klicken Sie auf Konto löschen. Zur Bestätigung werden Sie möglicherweise erneut aufgefordert, Ihre Anmeldeinformationen zur Bestätigung einzugeben.

Account löschen Account löschen Waze
Waze
Definieren Sie die italienische Sprache in Waze?
Das Einrichten der italienischen Sprache in Waze ist sehr einfach. Tatsächlich ist dies bereits seit den ersten Einstellungen passiert, aber lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie Sie es konfigurieren, wenn versehentlich eine andere Sprache als Italienisch eingestellt ist.

Zuerst öffnen wir die App auf unserem Smartphone.
Gehen wir zum Suchmenü (Lupe-Symbol).
Gehen wir zu den Einstellungen (Radsymbol).
Los geht’s im Allgemeinen
Von hier aus gehen wir zum Menü Sprache und wählen die gewünschte aus.
Uhr. Die Spracheinstellung hat jedoch keinen Einfluss auf die Wegbeschreibung oder die Karte. Die auf der Karte angezeigten Städte- und Straßennamen bleiben immer in der Landessprache.

Italienische Sprache in Waze
einstellen Italienische Sprache in Waze einstellen
Kann ich Waze nutzen, ohne mich zu registrieren?
Aber was ist, wenn ich Waze verwenden möchte, aber meine Daten nicht hinterlasse? Glatt. Es ist sogar möglich, die Anwendung ohne Registrierung über den Gastmodus zu genießen.

Die Registrierung ist jedoch nicht nur völlig kostenlos, sondern ermöglicht den Zugang zu zahlreichen Vorteilen und macht die Nutzung der App unterhaltsamer und interessanter. Wenn Sie sich registrieren, haben Sie tatsächlich Zugang zu Ihrem persönlichen Konto, das Sie mit Ihrem Foto verschönern können.

Sie können sehen, wie viele Facebook-Freunde Waze so nutzen wie Sie, ihnen eine SMS senden oder einfach einen „Beep Beep“ senden, eine Art virtuelles Horn, um Ihre Freunde über Ihre Anwesenheit bei Waze zu informieren. Sie können Berichte einreichen und Punkte sammeln, die es Ihnen ermöglichen, ein spannendes Ranking zu erklimmen.

Sie können die neuesten durchgeführten Umfragen verfolgen, Ihre häufigen Orte wie Ihr Zuhause oder Ihren Arbeitsplatz definieren und vieles mehr. Eine Registrierung ist daher nicht zwingend erforderlich, aber Sie können die App vollständig nutzen und, warum nicht, Spaß mit Ihren Freunden haben.

Punkte und Freunde
Wie ich dir schon sagte, Waze ist ein sozialer Browser und dieser soziale Ort wäre ohne Freunde. Wenn Sie sich registrieren, können Sie auf die Liste Ihrer Freunde zugreifen, die Waze bereits nutzen. Auf diese Weise fühlen Sie sich bei der Nutzung weniger allein und können sich direkt mit ihnen auf den unten aufgeführten Routen und Routen vergleichen.

Außerdem macht Waze Spaß, weil es Ihnen ermöglicht, eine Art Punkterangliste zu verbessern, die im Wesentlichen auf den zurückgelegten Meilen basiert. Sie erhalten auch zusätzliche Punkte basierend auf den von Ihnen übermittelten Berichten über Verkehr, Unfälle und mehr. Auf der Straße findet man dann Süßigkeiten, wenn man sie nimmt, kauft man mehr Punkte.

Was können Sie mit diesen Stichen machen? Nichts, das Prinzip ist zu fahren und gleichzeitig Spaß zu haben, deine Freunde herauszufordern. Am Ende Ihres Urlaubs können Sie besprechen, wer der beste Fahrer ist!

Einen Bericht
einreichen Sehen wir uns nun an, wie Sie einen Bericht in Waze einreichen. Wenn Sie auf der Straße sind und eine Gefahr sehen, ist es gut, sie zu melden. Auf diese Weise tragen Sie selbst dazu bei, die Plattform zu verbessern, zusätzliche Punkte zu sammeln und vor allem die Reise anderer Menschen zu verbessern und sie auch sicherer zu machen.

Wenn andere Autofahrer auf einen Verkehrsunfall oder plötzlichen Verkehr aufmerksam werden, werden sie sicherlich aufmerksamer und vorsichtiger fahren. Waze ist daher nicht nur ein Vorteil für alle, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die Verkehrssicherheit zu verbessern.

Um eine Beschwerde einzureichen, drücken Sie einfach die Schaltfläche unten rechts auf dem Bildschirm, eine Art orangefarbene Wolke.

Wie Sie sehen, gibt es wirklich viele Berichte, die Sie einreichen können. Sie reichen von der Anwesenheit von Verkehr bis hin zu einer Polizeipatrouille, Durchfahren von Unfällen, allgemeinen Gefahren, Kraftstoffpreisen, Kartenfehlern, Sehenswürdigkeiten, Hilfeanfragen von anderen Wazers, gesperrten Straßen sowie festen und mobilen Radargeräten.

Melden Sie mit Waze
Melden Sie mit Waze
Radarkameras, Unfälle und Parken
Mit Waze können Sie nicht nur Meldungen einreichen, sondern vor allem die Meldungen anderer Benutzer nutzen. Ich habe mich, wie viele andere natürlich auch, mit Google Maps fortbewegt, bevor ich Waze kennengelernt habe. Ich muss sagen, diese App war während meines letzten Urlaubs für mich von entscheidender Bedeutung.

Sommerferien an unserer Küste können bekanntlich sehr stressig sein, wenn es ums Parken geht. Tatsächlich gibt es auf unserer Halbinsel viele schöne Ausflugsziele, die jedoch nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung haben, oft gegen Gebühr.

Waze ist hier ein echter Glücksfall, wenn es ums Parken geht. Bei der Auswahl Ihres Ziels können Sie sogar die nächstgelegenen Parkplätze erkennen und zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen unterscheiden. Auf diese Weise können Sie nun den ausgewählten Parkplatz als Ziel festlegen. Eine Sache fand ich sehr nützlich.

Parken mit Waze
Parken mit Waze Das
Parken mit Waze ist nicht nur einfach, das Nützlichste ist sicherlich, die Gefahren, denen Sie auf Ihrer Route begegnen werden, im Voraus zu kennen. Auf diese Weise können Sie Ihre Reiseroute ändern oder Ihre Abfahrt zu einer anderen Tageszeit planen.

Hier ist ein Beispiel für Verkehrsgefahr. Wenn Sie darauf klicken, können wir im Detail sehen, was es ist und wer es gemeldet hat. In diesem Fall ist es ein in der Nähe von Brindisi geparktes Auto.

Gefahren auf dem Weg
Gefahren auf dem Weg
Waze ermöglicht es Ihnen auch, die Radargeräte auf der Straße im Voraus zu kennen. Auch während der Fahrt, nur wenige Meter vom Radar entfernt, teilt Ihnen die Stimme des Navigators mit, dass Sie den Punkt erreichen, an dem das Radar gemeldet wurde. Die App signalisiert auch das Vorhandensein von Ampeln mit Kameras. Kurzum, es ist zweifellos eine wertvolle Hilfe, um hohe Geldstrafen zu vermeiden!

Tankstellen
Ein weiterer Punkt, der für Waze spricht, ist das Vorhandensein von Tankstellen, die sich entlang unserer Route befinden, auf den Karten. Auf diese Weise können wir Tankstopps rechtzeitig planen. Wir werden auch die Möglichkeit haben, den Kraftstoffpreis a priori zu erfahren.

Um ehrlich zu sein, muss ich sagen, dass es aufgrund von Benutzerberichten vorkommen kann, dass die Preise nicht zu 100% den tatsächlich vom Manager zum Zeitpunkt unserer Ankunft berechneten Preisen entsprechen. Wir denken immer daran, dass Benzinpreisberichte von Nutzern bereitgestellt werden und die Preise plötzlichen Änderungen unterliegen, die die App überhaupt nicht vorhersagen kann.

Es geschah daher, dass andere Preise als die informierten gefunden wurden. In diesem Zusammenhang rate ich Ihnen, den Berichten der Benutzer nicht blind zu vertrauen, da Sie unangenehme Überraschungen erleben könnten.

Waze und Spotify, um während der Fahrt Musik zu hören
Ein weiterer Grund, sich anzumelden, ist die Verwendung von Spotify. Wenn Sie tatsächlich ein Spotify-Konto haben, können Sie es ganz einfach mit Ihrem Waze-Konto verknüpfen. Auf diese Weise können Sie fahren, während Sie Ihre Lieblingsmusik hören.

Ich persönlich bin immer noch ein Fan des guten alten Radios, daher habe ich diese Funktion noch nie ausprobiert. Tatsache ist, dass für diejenigen, die Spotify normalerweise während der Fahrt verwenden, die Möglichkeit, die Anwendungen gleichzeitig nutzen zu können, zweifellos ein erheblicher Vorteil ist, der es ihnen ermöglicht, zu diesem Browsertyp zu wechseln, ohne ihre Gewohnheiten zu stören.

Waze zu Fuß nutzen
Einer der Nachteile dieser App besteht darin, dass es nicht möglich ist, für Fußgänger geeignete Routen zu berechnen, was die Nutzung von Waze zu Fuß sehr erschwert. Karten an dieser Front sind viel besser, da Sie Berechnungen sowohl zu Fuß als auch mit dem Auto und sogar mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchführen können. Außerdem können Sie nach Erreichen Ihres Ziels mit dem Auto die verbleibende Entfernung zu Fuß berechnen.

Schlussfolgerungen
Wie wir gesehen haben, ist Waze eine vollständige, sichere und hochpräzise Anwendung, die es uns ermöglicht, verschiedene Dienste zu nutzen, die völlig kostenlos und leicht zugänglich sind. Wir brauchen nur eine Internetverbindung, Zugriff auf das GPS unseres Geräts und, wenn wir wollen, ein Konto.

Ehrlich gesagt, ich denke, es ist eine sehr nützliche Anwendung, ich habe gelernt, sie sogar auf Strecken zu verwenden, die ich bereits kenne und befahre. Im Voraus zu wissen, was mir auf meinem Weg begegnet, wie schnell ich gehe und welche Grenzen es zu respektieren gilt, ist ein Vorteil, den ich auch in Zukunft nach dem Versuch kaum aufgeben kann.

Wenn Sie andere Alternativen zu Google Maps oder andere Waze-Macken kennen, können Sie mir gerne schreiben und ich füge sie gerne meiner Kurzanleitung hinzu.

Leave a Comment

Your email address will not be published.