So führen Sie einen einfachen Webserver auf dem iPhone aus (2022)

Wollten Sie schon immer Ihren eigenen tragbaren Server erstellen? Egal, ob Sie Webentwicklung lernen und Ihre eigenen HTML-Dateien auf Ihrem iPhone hosten möchten oder ob Sie nur mit einem Server herumspielen möchten, ohne auf die Verwendung eines Laptops oder Computers zur Installation von MAMP beschränkt zu sein, Ihr iPhone kann dies tun Sie. Wenn Sie also daran interessiert sind, haben wir für Sie alle wichtigen Informationen, die Sie benötigen. So können Sie einen einfachen Webserver auf dem iPhone ausführen.

Führen Sie einen einfachen Webserver auf iPhone und iPad aus

Das Betreiben eines Servers auf Ihrem iPhone ist überhaupt keine schwierige Aufgabe. Eigentlich ist es ganz einfach. Alles, was Sie brauchen, ist eine einfache, kostenlose App, und das war’s auch schon. Offensichtlich, da dies eine ist einfach Webserver, es wird nicht all den Schnickschnack haben, den Sie mit so etwas wie einer XAMP- oder MAMP-Installation auf Ihrem Laptop oder PC bekommen. Es kann jedoch die Grundlagen und es gut machen. Also, lass uns gleich einsteigen.

Wie immer können Sie das Inhaltsverzeichnis unten verwenden, um durch diesen Artikel zu navigieren.

Anforderungen zum Ausführen eines Webservers auf dem iPhone

Abgesehen von einem iPhone ist alles, was Sie zum Ausführen eines Webservers benötigen, eine Linux-Shell-Umgebung. Es gibt ein paar, die Sie verwenden können, aber wir werden die iSH Shell-App (kostenlos) verwenden.

Erstellen Sie mit iSH Shell einen einfachen Webserver auf dem iPhone

  • Installieren Sie zunächst die iSH Shell-App (kostenlos) auf Ihrem iPhone und starten Sie die App.
Installieren Sie die iSH-App auf iPhone und iPad
  • Jetzt werden wir Python 3 über die Shell auf dem iPhone installieren. Geben Sie einfach den unten genannten Befehl ein.
apk add python3
Installieren Sie python3 auf iPhone und iPad
  • Sobald Python 3 auf Ihrem iPhone installiert ist, können Sie den Server erstellen. Geben Sie den unten angegebenen Befehl ein, um einen Webserver auf Ihrem iPhone zu starten.
python3 -m http.server
Führen Sie einen Webserver auf iOS aus
  • Als Nächstes sollten Sie unten die Meldung „Serving HTTP on 0.0.0.0 Port 8000“ sehen. Außerdem erhalten Sie auch ein Popup mit der Aufschrift: „iSH möchte Geräte in Ihrem lokalen Netzwerk finden und sich mit ihnen verbinden. Dies ist erforderlich, um eine Verbindung zu localhost herzustellen und den Ping-Befehl zu verwenden. Klopfen OK im Popup-Menü, um fortzufahren.
Richten Sie einen Webserver auf iPhone und iPad ein
  • Als nächstes können Sie Verbinden Sie den Webserver entweder vom selben oder einem anderen Gerät. Wenn Sie vom selben Gerät (localhost) aus eine Verbindung zum iOS/iPadOS-Webserver herstellen möchten, richten Sie einfach einen beliebigen Webbrowser auf die folgende Adresse.
http://127.0.0.1:8000/
So führen Sie einen einfachen Webserver auf dem iPhone aus
  • Um von einem anderen Gerät im selben Netzwerk aus eine Verbindung zum iOS/iPadOS-Webserver herzustellen, verweisen Sie einen beliebigen Webserver auf die unten stehende Adresse.
http://device-ip-address:8000/

Notiz: Im obigen Befehl müssen Sie „Geräte-IP-Adresse“ durch die IP-Adresse Ihres iPhones ersetzen. Sie finden die IP-Adresse Ihres iPhones, indem Sie zu Einstellungen -> WLAN -> Tippen Sie auf Ihren WLAN-Namen -> IP-Adresse gehen.

So führen Sie einen einfachen Webserver auf dem iPhone aus

So fügen Sie Ihre HTML-Dateien zu Ihrem iPhone-Server hinzu

Jetzt, da wir einen Server erstellt haben, fragen Sie sich vielleicht, wo und wie Sie Ihre HTML-Dateien hinzufügen können, richtig? Nun, das ist auch einfach. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte.

Notiz: Wir gehen davon aus, dass Sie bereits die HTML-Datei erstellt haben, die Sie über den Webserver Ihres iPhones bereitstellen möchten. Falls nicht, können Sie eine HTML-Datei auf Ihrem Mac oder PC erstellen und dann die folgenden Schritte ausführen.

  • Starten Sie auf Ihrem iPhone die App „Dateien“. Tippen Sie oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und dann auf „Bearbeiten“.
Schritte zum Aktivieren von ish-Dateien in der Datei-App
  • Aktivieren Sie den Schalter neben iSH und tippen Sie dann auf „Fertig“.
Aktivieren Sie iSH-Shell-Dateien im iPhone
  • Senden Sie die Datei von Ihrem Mac (oder PC) an Ihr iPhone und platzieren Sie sie in iSH -> root.
So führen Sie einen einfachen Webserver auf dem iPhone aus

Notiz: Die Datei sollte index.html heißen.

Jetzt können Sie die IP-Adresse „http://iphone-ip-address:8000“ von einem anderen Gerät aus aufrufen, das mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden ist, und Ihre HTML-Datei wird angezeigt.

HTML-Datei vom iPhone-Server anzeigen

So stoppen Sie Ihren iPhone-Server

Sobald Sie mit der Verwendung Ihres iPhones zum Erstellen des Servers fertig sind und mit den darin enthaltenen HTML-Dateien herumspielen, sollten Sie auch den Server stoppen. Glücklicherweise ist dies sehr einfach. Hier ist wie.

  • Tippen Sie in der iSH Shell-App, in der der Server ausgeführt wird, auf das Steuerungssymbol (Pfeil nach oben) in der Symbolleiste. Drücken Sie dann „Z“ auf der Tastatur.
Stoppen Sie den iPhone-Webserver Schritt 1
  • iSH Shell wird Sie darüber informieren, dass der Server gestoppt wurde.
iPhone-Webserver gestoppt

Führen Sie einen Webserver auf dem iPhone mit iSH und Python aus

Nun, so können Sie Ihren eigenen einfachen Webserver auf Ihrem iPhone erstellen, Ihre benutzerdefinierten HTML-Dateien auf Ihrem iPhone platzieren und sie von anderen Geräten im Netzwerk aus besuchen. Um fair zu sein, Sie können die Portweiterleitung von Ihrem Router für die IP-Adresse Ihres iPhones starten und auch von außerhalb Ihres lokalen Netzwerks auf Ihren Server zugreifen, aber das würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Außerdem öffnet es Ihr Netzwerk für unerwünschten Zugriff, also stellen Sie sicher, dass Sie dies nur tun, wenn Sie wissen, worauf Sie sich einlassen. Was halten Sie davon, einen Webserver auf dem iPhone zu betreiben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.