So fügen Sie Ihre eigenen Aussprachen auf iPhone und iPad hinzu

Oft fühlt es sich bequemer an, wenn Ihr iPhone Inhalte für Sie spricht. Vor allem, wenn Sie auf Ihrer Couch entspannen oder sich in Ihrem Garten sonnen. Während das iPhone beim korrekten Lesen von Inhalten immer auf der Höhe der Zeit war, kann es bestimmte Wörter / Namen nicht richtig aussprechen. Hier kommt die Flexibilität zum Hinzufügen benutzerdefinierter Aussprachen auf iOS ins Spiel. Wenn Sie diese superpraktische iOS-Barrierefreiheitsfunktion noch nicht ausprobiert haben, lassen Sie mich Ihnen helfen, Ihre eigene Aussprache auf dem iPhone und iPad richtig hinzuzufügen!

Fügen Sie benutzerdefinierte Aussprachen auf iPhone und iPad hinzu

Obwohl Speak Screen in erster Linie für sehbehinderte Menschen entwickelt wurde, kann jeder das Beste aus dieser hilfreichen Funktion machen, um das iPhone oder iPad dazu zu bringen, Inhalte zu lesen. Ich persönlich benutze es, wenn meine Augen nach einer wohlverdienten Ruhe zu fragen scheinen.

Wie Sie benutzerdefinierte Aussprachen auf dem iPhone hinzufügen können, geschieht alles direkt über die App „Einstellungen“ – ohne dass ein Tool oder eine App von Drittanbietern erforderlich ist. Darüber hinaus müssen Sie nicht einmal die neueste Version von iOS ausführen. Das bedeutet, dass Sie sogar auf älteren iOS-Versionen wie 13 oder 12 benutzerdefinierte Aussprachen erstellen können. Nachdem alles gesagt ist, beginnen wir mit den schnellen Schritten!

  1. Starten Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Starten Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone

2. Tippen Sie nun auf Barrierefreiheit Möglichkeit.

Tippen Sie auf Barrierefreiheit

3. Tippen Sie anschließend auf Gesprochener Inhalt und dann auswählen Aussprachen.

Wählen Sie Aussprachen

4. Tippen Sie als nächstes auf das „+“ Zeichen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie auf die Plus-Schaltfläche

5. Als nächstes müssen Sie die eingeben Wort oder Ausdruck im Feld Phrase.

Geben Sie den Satz ein

6. Danach diktieren wie das iOS-Gerät den Ausdruck aussprechen soll.

Tippen Sie einfach auf die Mikrofon-Symbol in das Feld Substitution und sprechen Sie dann den Satz oder geben Sie ihn ein. Wenn die Aussprachen erscheinen, wählen Sie die bevorzugte aus. Stellen Sie am Ende sicher, dass Sie auf tippen Erledigt in der oberen rechten Ecke des Bildschirms zur Bestätigung.

Erstellen Sie benutzerdefinierte Aussprachen

Notiz:

  • Für ein persönlicheres Erlebnis können Sie die gewünschte Sprache auswählen, um Ihr Wort auszusprechen, und auch eine bestimmte Stimme hören, wenn der benutzerdefinierte Satz gesprochen wird.
  • Insbesondere können Sie den Schalter für Groß-/Kleinschreibung ignorieren aktivieren, damit der Schalter das Wort unabhängig von der Groß-/Kleinschreibung auf Ihre bevorzugte Weise aussprechen kann. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, die Änderungen appübergreifend zu übernehmen.

Benutzerdefinierte Aussprachen auf iOS

Das ist alles dazu! Wenn Sie in Zukunft „Auswahl sprechen“ oder „Bildschirm sprechen“ verwenden (wischen Sie mit zwei Fingern vom oberen Bildschirmrand nach unten, um den Inhalt des Bildschirms zu hören), spricht Ihr iOS-Gerät das hinzugefügte Wort oder den hinzugefügten Satz genau so aus, wie Sie es eingestellt haben .

Wenn Sie dieses benutzerdefinierte Wort jemals entfernen wollten, gehen Sie zu derselben Ausspracheeinstellung und tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten. Tippen Sie danach auf die rote Schaltfläche und drücken Sie Löschen.

Benutzerdefinierte Aussprachen auf iOS mit Leichtigkeit hinzufügen/entfernen

So können Sie benutzerdefinierte Aussprachen auf Ihrem iOS-Gerät richtig hinzufügen oder entfernen. Verwenden Sie es für die Zeiten, in denen Sie feststellen, dass Ihr iPhone bestimmte Wörter nicht richtig aussprechen kann.

Barrierefreiheit ist seit langem eine der bemerkenswertesten iOS-Funktionen. Dinge wie „Back Tap“, Magnifier, Voice Control und Accessibility Touch haben mich am meisten beeindruckt. Was ist Ihre Lieblings-Barrierefreiheitsfunktion und warum? Ich würde mich freuen, Ihre Meinung zu dieser unglaublich nützlichen iOS-Funktion im Kommentarbereich unten zu erfahren.

Leave a Comment

Your email address will not be published.