So finden Sie Stockfotos und lizenzfreie Bilder für Blogs und Websites

Es ist unbestritten, wie wichtig es ist, Bilder in Blogbeiträgen zu verwenden! Es hat enorme Auswirkungen auf die Lesbarkeit von Posts und erregt die Aufmerksamkeit des Publikums, insbesondere beim Teilen von Links auf Social-Media-Plattformen. Die Mehrheit der Blogger steht jedoch vor ernsthaften Problemen bei der Auswahl von Bildern für Blog-Posts. Wenn Sie bei der Verwendung von Bildern von anderen Websites die Gesetzmäßigkeiten nicht einhalten, werden Sie mit Problemen konfrontiert, wie z. Aber da Sie sich Mühe gegeben haben, diesen Blogbeitrag zu lesen, ist es eine leichte Aufgabe, lizenzfreie Stock-Bilder für die Verwendung in Blogbeiträgen zu finden. In diesem Artikel, Wir empfehlen Ihnen einige Websites, von denen Sie kostenlose Bilder für Blogbeiträge oder andere Zwecke erhalten können.

Warte ab! Aus Vorsichts- und ethischen Gründen ist es immer gut, den wahren Eigentümer dieses Bildes zu benennen, während Sie es in einem Blog verwenden. Es hilft Ihnen nicht nur bei rechtlichen Konsequenzen, sondern macht Sie auch zu einem guten Fachmann (Ja, Fachleute respektieren immer die Bemühungen anderer). Vielleicht ist der erstere Grund wichtig, da Sie keine kostenlosen Bilder erhalten können, um Ihre Blog-Posts zu bereichern. Daher müssen Sie immer dann, wenn Sie Bilder von folgenden Websites verwenden, eine ordnungsgemäße Quellenangabe machen. Daher ist es immer gut, Bilder mit Creative Commons-Lizenz zu verwenden, da in diesem Fall ein Link zurück zur Website des Autors ausreicht.

Hier sind die 6 besten Seiten, um lizenzfreie Bilder für Ihren Blog oder Ihre Website zu finden.

1. Flickr

Flickr Creative Commons-Suche

Flickr, eine Foto-Sharing-Plattform von Yahoo, ist wahrscheinlich eine der besten Websites, die als Quelle für kostenlose Bilder verwendet werden kann, insbesondere für Blog-Posts. Es gibt einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie bei der Verwendung von Flickr treffen sollten. Sie müssen ‘Creative Commons‘-Lizenz in der erweiterten Suchoption, damit Flickr Ihnen Fotos anzeigt, die für die Verwendung in Blog-Posts legal sind.

Sobald Sie es heruntergeladen haben, müssen Sie dem Fotografen Credits geben, wenn Sie es in Ihrem Blog verwenden.

2. Wikimedia-Commons

Wikimedia Commons

Sie können Bilder aus dieser riesigen, kostenlosen Bibliothek von Multimedia-Ressourcen von Wikimedia verwenden. Sie müssen den Lizenzmodus des Bildes bestätigen, da eine Reihe von Bildlizenzen in Wikimedia Commons verfügbar sind. Beispielsweise können Sie sowohl Creative Common License – die eine Namensnennung erfordert – als auch gemeinfreie Bilder sehen – die dies nicht tun.

Bevor Sie also ein bestimmtes Bild von Wikimedia verwenden, sollten Sie bestätigen, ob es obligatorisch ist, es anzugeben Zuschreibung.

3. morgueFile

morgueFile

morgueFile ist eine ausgezeichnete Quelle für kostenlose Bilder. Um jedoch zu verstehen, ob Sie das Bild verwenden können, ohne Geld zu geben, müssen Sie bestätigen, dass es unter der Creative Commons-Lizenz abgelegt ist. Die morgueFile-Lizenz erlaubt es Ihnen jedoch, das Werk anzupassen und für kommerzielle Zwecke zu verwenden, ohne diesen Autor überhaupt zu nennen.

Dies wird sehr nützlich sein, und morgueFile hat eine anständige Sammlung von Bildern.

4. Foter

Foter

Foter ist eine einfache, aber ausreichende Plattform, wenn Sie qualitativ hochwertige Bilder für Blog-Posts erhalten möchten. Es gibt Optionen zum Filtern der Ergebnisse nach Lizenzart – kommerzielle Nutzung oder nicht-kommerzielle Nutzung. In beiden Fällen können Sie dieses Bild in verschiedenen Größen herunterladen, ohne sich anzumelden.

Außerdem fanden wir eine interessante Sammlung von Fotos auf der Website.

5. Photoeverywhere.co.uk

Fotoüberall

Wenn Sie nach kostenlosen reisebezogenen Bildern suchen, wird photoeverywhere.co.uk die Arbeit recht gut erledigen. Da Bilder unter einer Creative-Commons-Lizenz stehen, müssen Sie immer auf die Website verlinken, wenn Sie diese Fotos verwenden. Und ein weiteres Problem ist, dass Sie Bilder finden können, indem Sie nur anhand des Standorts suchen.

Je nach Qualität der Sammlung ist diese Website jedoch genau richtig.

6. CC-Suche

CC-Suche

CC-Suche – Creative-Commons-Suche – ist eine Art Suchmaschine von Creative Commons. Mit dieser Engine können Sie Bilder finden, die unter der CC-Lizenz abgelegt sind, von verschiedenen Websites wie z Google Bilder, Flickr uswc. Das Tool selbst empfiehlt Ihnen jedoch, seine Lizenzvereinbarung zu bestätigen, bevor Sie es verwenden.

Aktualisieren:

Abgesehen von diesen genannten Möglichkeiten gibt es noch eine andere Möglichkeit, hervorragende Bilder in Ihren Blog oder Ihre Blog-Beiträge einzufügen, ohne etwas zu bezahlen. GettyImages, eine der beliebtesten Quellen für Stock-Fotos, ermöglicht es Ihnen, rund 35 Millionen Fotos in Blog-Beiträge einzubetten und sie später in sozialen Medien zu teilen.

GettyImages-Einbettung

Um Bilder auf diese Weise zu verwenden, müssen Sie auf ein Bild klicken. Im Popup-Fenster müssen Sie auf die Schaltfläche „Einbetten“ klicken, die einen HTML-Code anzeigt. Sie müssen diesen HTML-Code dort einfügen, wo Sie dieses Bild einfügen müssen. Derzeit ist diese Funktion völlig kostenlos, aber GettyImages kann diesen eingebetteten Code auch für Werbezwecke verwenden. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, HTML-Code in Ihre Website einzufügen, ist diese Methode in der Tat eine der besten.

SIEHE AUCH:

8 kostenlose Tools zum Erstellen viraler Bilder für Pinterest

5 wichtige Dinge, die nach dem Veröffentlichen eines neuen Blog-Beitrags zu tun sind

Nach unserer Erfahrung sind diese Webseiten selbstverständlich großartige Quellen für kostenlose Stock-Bilder, aber die Liste ist noch nicht zu Ende. Vielleicht kennen Sie andere Seiten, auf denen wir Blogbeiträge mit passenden Bildern anreichern können. Willst du nicht mit uns teilen? Wir warten auf Kommentare.

Leave a Comment

Your email address will not be published.