So erzwingen Sie den Dunkelmodus auf Webseiten in Microsoft Edge

Eine der wichtigsten Funktionen, die mit dem neuesten Update der stabilen Version von Chrome eingeführt wurden, ist die Möglichkeit, den Dunkelmodus auf Websites zu erzwingen, die standardmäßig keine dunkle Version haben. Die Funktion hat endlich ihren Weg in den neuesten Canary-Build von Chromium-basiertem Edge gefunden.

Genau wie bei Google Chrome muss die Funktion mithilfe eines experimentellen Flags aktiviert werden. Wenn Sie Chromium-basiertes Edge verwenden und die Funktion zum Erzwingen des Dunkelmodus sofort ausprobieren möchten, können Sie sie wie folgt aktivieren.

Öffnen Sie den Edge-Browser und fügen Sie die folgende Adresse in die Adressleiste Ihres Browsers ein.

edge://flags/#enable-force-dark

Sobald Sie zu dieser Adresse gehen, werden Sie sehen „Dunkelmodus für Webinhalte erzwingen“ Flag mit einer Dropdown-Liste, die Standard sagt. Klicken Sie darauf und wählen Sie aus “Ermöglicht”. Sie erhalten auch andere Optionen wie Aktiviert mit einfacher HSL-basierter Inversion, CIELAB-basierter Inversion, selektiver Bildinversion, selektiver Inversion von Nicht-Bildelementen und selektiver Inversion von allem. Probieren Sie sie einzeln aus und wählen Sie diejenige, die zu Ihrer Ästhetik passt.

So erzwingen Sie den Dunkelmodus auf Webseiten in Microsoft Edge

Wenn Sie mit dem Dunkelmodus, der mit diesem Flag aktiviert wird, nicht zufrieden sind, können Sie ihn deaktivieren, indem Sie dieselbe Adresse eingeben und auswählen “Deaktiviert”. Dadurch wird Ihr Browser auf das normale Farbschema ohne Dunkelmodus zurückgesetzt.

Ich habe versucht, die Funktion auf Edge Canary Version 80.0.318.0 zu aktivieren, und es hat einwandfrei funktioniert, wie Sie im folgenden Bild sehen können. Die Flagge sollte bald genug in den Dev-Zweig und den Beta-Zweig von Edge gelangen.

So erzwingen Sie den Dunkelmodus auf Webseiten in Microsoft Edge

Ich verwende dieses Force-Dark-Mode-Flag, seit es in der Canary-Version von Chrome verfügbar wurde, und ich denke, es ist eine gute native Methode, um das augenverletzende weiße Thema loszuwerden. Während die Flagge den meisten Websites gerecht wird, bricht sie die Farbschemata einiger Websites und es muss mehr Arbeit geleistet werden, damit die Flagge mit allen Websites kompatibel ist.

Falls Sie zum ersten Mal von Chromium-basiertem Edge hören, machen Sie sich keine Sorgen. Sehen Sie sich unsere Anleitung zur Installation von Chromium Edge auf Ihrem PC an. Probieren Sie die Flagge aus und teilen Sie uns Ihre Meinung dazu in den Kommentaren mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.